Umfrageergebnis anzeigen: Wie ist der Zustand eures Haushaltes/Wohnung

Teilnehmer
440. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Pinibel sauber und aufgeräumt

    20 4,55%
  • sauber, aber weniger aufgeräumt

    55 12,50%
  • aufgeräumt, aber weniger sauber

    42 9,55%
  • wechselhaft, mal sehr ordentlich, mal das totale Chaos

    218 49,55%
  • Sehr unordentlich/Messie/Chaotisch und kaum aufgeräumt

    105 23,86%
Seite 4 von 10 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 31 bis 40 von 99

Diskutiere im Thema Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #31
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 521

    AW: Haushalt und Wohnung

    Ich würde meine Wohnung nun nicht gerade als Messi-Höhle bezeichnen, aber chaotisch ist sie schon. Meine Wollmausfamilie wächst von Tag zu Tag aber ich kann mich dennoch nur selten aufraffen um mal sauber zu machen.

    Mein Schreibtisch ist für Fremde ein Chaos, für mich ein etwas unorthodoxes Ablagesystem ...

  2. #32
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 126

    AW: Haushalt und Wohnung

    Naja es ist nicht unordentlich aber aufgeräumt so richtig ist es auch nicht.

    Gesaugt wird meist - also ist es für Besuch meist ok.
    Toilette bin ich penibel - immer ordentlich
    Naja, die anderen Sachen ..............wie Bügeln, Fenster putzen............... haben Zeit und wenn es nicht mehr geht - na dann raff ich mich auf und mach es eben.....

    Wir sind eine Familie in der alle Mitglieder betroffen sind - ihr könnt euch das also vorstellen wie es bei uns manchmal zugeht Dann platzt mir der Kragen und alle müssen mit anfassen ..... dann kann auch die Schwiegermutter kommen

  3. #33
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Haushalt und Wohnung

    Huhuuu!

    Ich bin eher der Typ, der schnell im totalen Chaos versinkt.

    Vor ein paar Jahren war ich kurz davor total zu vermüllen. Zusammen mit meinen Eltern habe ich das Chaos in den Griff bekommen.

    Da es so nicht weitergehen konnte, habe ich mir dann eine Putzfrau gegönnt Die kommt nun jeden Dienstag und meistens sieht es dann 2 bis 3 Tage ganz gut aus bei mir... am Montag bin ich dann immer im Aufräum-Stress weil Dienstags wieder "Putzfrauen-Tag" ist... Naja aber so funktioniert es halbwegs.

    Problematisch ist allerdings nach wie vor mein Schlaf-/Büro-/Musikzimmer... da muss ich nämlich meine Katzen einsperren, weil meine Maine Coon "allergisch" auf Putzfrauen reagiert... sie mag es einfach nicht, wenn jemand um sie rum räumt und fährt dann die Krallen raus und fletscht die Zähne Leider geht es nicht, die Katzen in einem der anderen Räume einzusperren.

    Nächsten Monat kommt der Heizungsableser... bis dahin muss ich irgendwie Ordnung schaffen... *KRIESE*

    Gruß,

    Heike

  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 89

    AW: Haushalt und Wohnung

    Bei mir gibt es nur 2 Extreme: a) "OP sauber" oder b) "beschämendes Totalchaos"!

    Kurzum: Ich putze / räume auf nach dem Motto: "Ganz oder gar nicht"... - ...ein "vernünftiges" Mittelmaß gibt es nicht... - ...das schaffe ich leider nicht... - ...obwohl das seit ich Ritalin nehme schon etwas besser geworden ist... - ...ich schaffe es nun leichter mir einen gewissen Überblick über das Gesamtchaos zu verschaffen und nicht mehr in "einer Ecke hängenzubleiben". Naja, aber ich möchte jetzt nicht Ritalin als "Putzdroge" hervorheben ... So einfach isses nun auch wieder nicht...

    So ein "Putzplan" wär sicher was tolles, aber ich "scheitere" schon an der "Erstellung desselben"!! Gibt's dafür "Mustervorlagen"????

    lg pocoloco

  5. #35
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 628

    AW: Haushalt und Wohnung

    hi, bei mir ist alles äußerlich sauber und aufgräumt, aber in den schänken. da darf man nicht hinein schauen. das totale chaos.

    irgendwann bekomme ich dann ein rappel und fange sogar nachts an die schränke aus zuwaschen und aufzuräumen. wenn ich dann man anfange, dann mache alle. für mein freund war das am anfang sehr ungewohnt, aber mitlerweile lässt er mich.

    lg anja

  6. #36
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose seit Kindheit
    Alter: 30
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Haushalt und Wohnung

    zum leidwesen meines mannes, der mehr wert auf ordnung legt

  7. #37
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Haushalt und Wohnung

    Mir kommts manchmal vor wie Schneeschippen...

    Wenn ich mal Antrieb habe etwas zu tun mache ich meistens gut vorwärts..

    z.b Wäsche... Ich mache alles bis zu 90% dan lobe ich mich und lasse die letzten 10% für das nächste mal.. also ist mein Wäscheberg nie ganz weg.

    Auch ganz Lustig finde ich... Wenn ich mal aufgeräumt habe habe ich wieder Lust was zu machen was ich schon Längst hätte tun sollen, davon habe ich genug, Somit istr das chaos wieder auf dem Vormarsch... Ich mach dan meist bis zu meiner Erschöpfung die Dinge die ich eben schon lange hätte tun sollen... Danach habe ich ein Orgasmisches Gefühl der Bestätigung und Selbstzufriedenheit das ich mit Wunderbaren Glücksgefühlen mich Genüsslich ins Bett lege oder auf dem Sofa Einschlafe.... Logischerweise bleibt das Chaos bis zum nächsten Geistig Sexuellen Aktes der Selbstreinigung Liegen....

    Noch Ironischer finde ich es Das ich Geistige *SelbstBereinigung* wirklich Geil finde aber zu wenig Geil bin sie auch Täglich Durchzuführen...

    MFG Gooblin

  8. #38
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 40

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hallo,

    bei mir kommt es immer auf den "inneren Schweinehund" an. Manchmal räume ich auf, aber meistens habe ich keinen Antrieb dafür. Spätestens wenn die Tellerberge in der Küche sehr groß werden und die Staubmäuse nicht mehr zu übersehen sind, fange ich widerwillig an aufzuräumen und zu putzen. Ich hasse mich dafür!!!

  9. #39
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 55

    AW: Haushalt und Wohnung

    Nur das Genie beherscht das Chaos ! Oder so

    Deshalb wer Aufräumt ist zu faul zum suchen


    Trotz allem kommt man nicht drum herum. Ich leg dann ne Nachtschicht ein oder auch zwei. Dann isses wieder scheeee

    Gruß

  10. #40
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Haushalt und Wohnung

    Hallo Sally.
    Mir persöhnlich kommt meine Wohnung sehr unordentlich vor. Wenn ich mal aufräume, dann muss es auch wirklich überall glänzen- dieser Zustand hält nur leider nicht lange an (mein Wohnzimmertisch braucht ca ne stunde und dann passt nix mehr drauf, weil er wieder total zugemöhlt ist...)Das einzige, was bei mir wirklich immer super sauber sein muss, ist mein Badezimmer. Hab mal nen super guten Kumpel rausgeworfen, weil er im stehen gepinkelt hat...
    Danach wollte er mit mir nix mehr zu tun haben, weil er meinte ich bin doch total bekloppt: Die ganze Wohnung sieht meist aus wie sau aber er darf nicht im stehen pinkeln...

    LG Störgör

Seite 4 von 10 Erste 123456789 ... Letzte

Stichworte

Thema: Haushalt und Wohnung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum