Umfrageergebnis anzeigen: Wie viele Kinder habt ihr? / Wie viele möchtet Ihr haben?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • keines, will auch keine

    5 12,50%
  • 1-2

    25 62,50%
  • 3

    7 17,50%
  • 4

    3 7,50%
  • mehr als 4

    0 0%
Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 26

Diskutiere im Thema Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 58

    Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    hallo leute,

    ich frage mich zur Zeit, wie viele Kinder möchte ich haben, damit alles in allem gut läuft. bisher hab ich noch keins, aber ich arbeite täglich mit kindern und das macht mir so viel spaß.
    Schafft man nur 2 kids höchstens mit adhs oder gibt es aufbauende Beispiele mit 3 und mehr Kindern und den adhs-problemen. schreibt mir doch einfach, wie viele kinder ihr habt, wie es euch damit geht.

    danke

  2. #2
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Huhu,

    ich denke das kommt auch auf die Umstände an. Hat man einen Partner der sich mit einem um die Kinder kümmert, Geld, Wohnsituation etc....

    Ich habe ein Kind.... viel durch ....lange alleine gewesen.... mitlerweile verheiratet..... aber ich möchte trotzdem keine Kinder mehr haben.

    Ich persönlich finde für mich ist mein Sohn die größte Herausforderung meines Lebens und die schwerste Aufgabe die ich habe und ich versuche jeden Tag diese Aufgabe nicht zu versauen und es hinzubekommen ihn zu einem glücklichen und einigermaßen vernünftigen, selbstständigen Menschen zu erziehen..... und allein das ist schwer! Dieses noch auf weitere Kinder verteilen zu müssen.... ich kanns mir für mich nicht vorstellen, allerdings sagen mir viele, dass es mit zweien angeblich manchmal sogar einfacher ist, weil sie halt nie allein sind....keine Ahnung aber ich hab meine Entscheidung für mich getroffen!

    Ich denk, dass das aber eine Entscheidung ist die man nicht von ADHS abhängig machen sollte sondern nur nach seinem Gefühl und seinen Wünschen!

    Ich denke ich bin einfach nicht zur Mutter geboren ... ob das wirklich mit ADHS zusammen hängt glaube ich nicht mal... ich denke es gitb ADHS'ler die tolle Eltern sind und auch mit 3 oder 4 oder mehr Kindern toll sind.....

    LG

    Rose

  3. #3
    Octoroo

    Gast

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Wir haben 2 Kinder (17 Monate Altersunterschied !)
    Wuenschen
    tue ich mir eigentlich 3 Kinder, aber das geht definitiv nicht.
    In jeder Hinsicht:

    Alter (42), Finanziell (werde erstmal nur ne 50% Stelle annehmen) und ganz ganz vorallem ist es bei mir die ADHS was die Sache sehr schwer macht weil einer meiner groesste Baustelle die Organisation und Haushaltsfuehrung ist !
    Ich mag Kinder, kann mit Kindern gut umgehen, bin aber absolut nicht als Hausfrau gestrickt und ich freue mich so sehr, dass die Kleinste ja schon 2.5 ist und ich wieder mein Beruf schon sehr bald ausueben kann.

    Bisserl schade, da ich mir zur Abwechselung ein Sohn wuensche, aber nochmal Schwanger und dann wieder "fett werden" etc..............NEIN !!!
    Schwanger sein und 2 Kindergartenkinder ist auch so ne Sache !!!
    Ausserdem bin ich fuer Belastungen nicht gestrickt.

  4. #4
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 60
    Forum-Beiträge: 1.160

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Hi, ich hab einen Sohn mit Müh und Not großgezogen, meine ganze Kraft und Zeit nur in meinen Sohn investiert, jetzt ist er 36 und hat mich zur Oma gemacht.

    Es war eine wirklich harte Zeit, ohne festen Partner und ohne intakte langfristige wahre-Liebe-Beziehung (hör auf dein Herz, wenn dein Gefühl sagt, es ist was faul, lass die Finger von, warte nicht länger als 1Jahr) kann ich nur abraten.

    Mit meinem Sohn (kein adhs) ist es bis jetzt nicht einfach, weil er viel von mir ablehnt und mir viel Vorwürfe macht. Er hat jetzt eine Frau geheiratet, die mich vom ersten Augenblick ablehnt, sie ist eiskalt zu mir, das macht das gegenseitige Verstehen noch schwerer.

    Ich bin oft SEHR traurig deshalb.

    Schau auf mein Profil, meine Alben, das Album Arbeit, dann siehst du, wie schwer alles für mich war und ist.

    Liebe Grüße Anni

    bin totmüde gn8

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ich habe zwei Kinder, 9 und 23 Jahre alt.
    Beide mit ADS und beide alleine erzogen, bzw. noch dabei.

    Ob ich noch Kinder bekommen hätte weiß ich nicht, da ich keine mehr bekommen kann.
    Den Altersunterschied habe ich bis heute als positiv empfunden.

    Unabhängig vom ADHS kann man sich sehr schwer mit der Erziehung tun. Allein in meinem Beruf als Erzieherin sehe ich das immer wieder.
    Ich kenne zwei alleinerziehende mit drei und vier Kindern, von denen einer und zwei Kinder Betroffen sind vom ADHS. Sie packen das trotzdem genausogut wie andere Familien ihre Kinder zu erziehen.

    Ebenso habe ich Familien erlebt die mit einem Kind total überfordert waren.

    Ich glaube da gibt es einfach kein Schema oder abhängigkeit von Zahlen. Es liegt bei jedem selbst wie man damit zurecht kommen kann.

    Wenn ich aber bereits gereizt werde vom Schreien eines Säuglings, oder spielenden Kindern, dann würde ich davon abraten oder es mir lieber nochmal überdenken.
    LG
    Lillemoor

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Hi,

    also ich habe 2 Kinder sie sind 4,10 und 2,9 Jahre alt. Ich wollte immer sehr viel Kinder haben, mindestens 4
    Unser Sohn wurde auch positiv auf ADS getestet und fordert sehr viel Aufmerksamkeit und Zeit. Das beide Kinder in einem relativ kurzen Abstand gekommen sind, hat Vor - und Nachteil, aber für mich überwiegen die Vorteile.
    So vor einem Jahr dachte ich dann, nein noch ein Kind das schaff ich nicht. Gehabt hätte ich gerne noch welche, aber mein Kopf sagte mir nein das tut dir und deinen Kids nicht gut. denn mein "ADS"-Problem liegt im häuslichen Bereich und das ziemlich heftig.

    Die gesichterte Diagnose ADS bei mir habe ich jetzt s 17.08.12 und bin medikamentös eingestellt. Mir geht es wesentlich besser und nach meiner Kur, im September, habe ich schon Termine für die Ergotherapie, Verhaltenstherapie und für Neurofedback. Dann geht auch meine Kleine in den Kindergarten.
    Weiterhin habe ich einen Job gefunden den ich in freier Zeiteinteilung von daheim aus machen kann. Vorerst 25 Std im Monat - aber ich kann auch noch rauf oder runter gehen mit der Stundenzahl.

    Und jetzt kann ich es mir schon vorstellen noch ein Kind zu bekommen. Mir ist durch das Testungsverfahren, die Diagnosestellung und vor allem durch die vielen Gespräche bewusst geworden, wo mein Problem liegt - deswegen konnte ich vieles auch aus einer anderen Sicht sehen und so auch verändern.

    Hab Mut - aber schau vor allem nach Dir, deinen Kraftreserven und vor allem halte dir Freiräume frei, auch wenn dies schwer ist.

    LG vom Bodensee
    Heike

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ich habe 2 eigene Kinder und mein Mann hat 4 (von denen haben aber nur 2 bei uns gewohnt).

    Ich würde auch immer wieder Kinder bekommen und dann auch immer zwei, die ziemlich schnell hintereinander kommen. Die können dann was mit einander anfangen.

    Meine Kinder sind inzwischen erwachsen (über 30ig) und ich fand und finde es wunderbar genau diese Kinder haben zu dürfen.

    Elwirrwarr

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 79

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    @ Elwirrwarr

    so seh ich das auch. Meine beiden (kurz aufeinander gefolgten) Kinder sind ein Schatz für mich. Unwichtig welches Handicap sie haben, sie sind so wie sie sind richtig - und das vermittle ich Ihnen auch. Ich möchte sie um nichts auf der Welt missen.

    Und das Kinder Arbeit und Entbehrung bedeuten, das ist bei allen Eltern so - ADS betroffen oder nicht.
    Auch wenn ich meine Diagnosestellung schon vor den Kindern gahabt hätte, hätte ich mich dennoch für Kinder entschieden.


    LG Heike

  9. #9
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ich habe keine Kinder.

    Mit der richtigen Frau an meiner Seite kann ich mir das vorstellen.

    Es ist halt ein ganz anderes Leben was ich heute führe, man muss was aus seinem alten Leben aufgeben um etwas neues in seinem Leben zu erhalten. Wie gesagt mit der richtigen Frau und in ein paar Jahren, bin dann auch ich reif für die grösste Herausforderung.

  10. #10
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    1/f-Rauschen schreibt:
    bin dann auch ich reif für die grösste Herausforderung.
    *lol* das ist es. Das letzte echte Abenteuer sind Kinder. Bärenjagd? Auf den Mount Everest? Am Stück durch Amerika Joggen? Richtig harte Männer trauen sich an Kindererziehung

    Ich mein das ein bisschen Ernst.

    Ich hab zwei. Gegen mehr hätt ich auch nichts gehabt aber so ist es gut.

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Diagnose - wie habt ihr euch gefühlt und wie gings bei euch weiter?
    Von cp1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 17:09
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 21:06
Thema: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum