Umfrageergebnis anzeigen: Wie viele Kinder habt ihr? / Wie viele möchtet Ihr haben?

Teilnehmer
40. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • keines, will auch keine

    5 12,50%
  • 1-2

    25 62,50%
  • 3

    7 17,50%
  • 4

    3 7,50%
  • mehr als 4

    0 0%
Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Diskutiere im Thema Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222
    Was mich hindert ist, ich hab angst in ein spieser Leben abzurutschen. Die meisten mit Kinder in meinem Umfeld, haben sich 180grad gedreht.

    Sicher das Vogelfreie leben wird so nicht mehr funktionieren, aber man kann auch mit Kinder individuell Leben, mit der richtigen Frau die ähnlich denkt.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4.770

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Hi

    Wir haben zwei Kinder,das ist oft mehr als genug,ein weiteres kommt für mich nicht in Frage.



    Grüßle Matze

  3. #13
    Kim

    Gast

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ich habe keine Kinder und das soll auch so bleiben.
    Für manche Leute oft nicht nachvollziehbar. Aber ich rechtfertige mich dazu nicht mehr.

    Bei meinem Partner sieht das allerdings anders aus, er hat sicherlich ein Recht auf eine vernünftige Erklärung und sollte die Beweggründe dazu kennen.
    Aber ich liebe Kinder über alles und habe mir immer welche gewünscht aber leider sollte es wohl nicht sein. So ist das ...Aber es geht auch anders.


    Liebe Grüße

    Kim

  4. #14
    Octoroo

    Gast

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    heike76 schreibt:

    Hab Mut - aber schau vor allem nach Dir, deinen Kraftreserven und vor allem halte dir Freiräume frei, auch wenn dies schwer ist.

    Haha ...
    Ja, das ist sauschwer bzw. dazu bin ich unfaehig.
    Ich habe schlicht und ergreifend NICHT gelernt zu organisieren !
    Habe mich immer nur dem aeusseren Druck (Schule, Uni, AG) angepasst - das ist alles was ich kann, die Formalitaeten einzuhalten.


    1/f-Rauschen schreibt:

    Es ist halt ein ganz anderes Leben was ich heute führe, man muss was aus seinem alten Leben aufgeben um etwas neues in seinem Leben zu erhalten. Wie gesagt mit der richtigen Frau und in ein paar Jahren, bin dann auch ich reif für die grösste Herausforderung.

    Tja. Was soll ich sagen.
    Mit 42 Jahren fang ich an, erwachsen zu werden


    1/f-Rauschen schreibt:
    Was mich hindert ist, ich hab angst in ein spieser Leben abzurutschen.

    Ich spreche hier aus Erfarhung und sage, dass es mir manchmal sehr wehtut, mein altes NICHT SPIESSIGEN "alternativen lifestyle" aufzugeben !
    Ich tue es nur aus Liebe meiner Kinder gegenuber ^^

  5. #15
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ganz ehrlich? Ich wohne im wohl spießigsten Stadtteil von Essen (der sich selbst als "Dorf" bezeichnet, dabei ist es keins aber die haben hier fast alle einen an der Klatsche).... hier halten sich fast alle für was Besseres und sind total spießig und verschnobbt und ich und meine Chaosfamilie wohnen MITTENDRIN! Deswegen werde ich trotzdem NIEMALS ein Spießer! Ich hatte da auch immer viel Angst vor, weil mein Mann und ich uns einfach manchmal an die Gegebenheiten anpassen müssen (grade wenns um Schule vom Rocker geht und so)! Aber das ist egal, wir sind chaotisch und wirr und verrückt und das ist auch gut so und das wird immer so bleiben und irgendwie genieße ich es manchmal unter denen hier die Einzige zu sein die dazu steht, dass sie mächtig einen an der Waffel hat *g*!

    Niemand und Nichts kann Dich zum Spießer machen wenn Du das in Dir drin nicht bist und nicht willst! Und Kinder mögen auch keine Spießigkeit... die sind doch eigentlich sowieso die besseren Menschen, weil ihnen manche Sachen einfach scheißegal sind!!!!

    LG

    Rose

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 2.091

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Was mich hindert ist, ich hab angst in ein spieser Leben abzurutschen. Die meisten mit Kinder in meinem Umfeld, haben sich 180grad gedreht.
    spiesig sein findet im Kopf statt. Ich kenne total spießige Leute, die sich selber nie als spiesig bezeichnen würden nur weil sie ein wenig anders leben oder anders kleiden.

    Ich habe z. B. eine Ende Zwanzigjährige Kollegin, die sich seber als Grufti bezeichnet und so auch aufsieht. Das Mädle trägt Schwarz und ein Hundehalsband auf der Arbeit, hört entsprechende Musik, geht auf's Mera-Luna-Festival und ist so unendlich spießig und kleinbürgerlich - so kleinbürgerlich möchte ich in diesem Leben nicht mehr werden.

    Spießigkeit ist eine Art zu denken und in dieser Art denken kann man mit jeder Verkleidung

    Alles Liebe Elwirrwarr

  7. #17
    Octoroo

    Gast

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Rose schreibt:
    Ganz ehrlich? Ich wohne im wohl spießigsten Stadtteil von Essen (der sich selbst als "Dorf" bezeichnet, dabei ist es keins aber die haben hier fast alle einen an der Klatsche).... hier halten sich fast alle für was Besseres und sind total spießig und verschnobbt und ich und meine Chaosfamilie wohnen MITTENDRIN! Deswegen werde ich trotzdem NIEMALS ein Spießer!
    Och, komm du mal nach Muenchen, hier ist es wirklich wirklich aetzend !
    Von "spiessig" allein ist nicht mehr zu sprechen, es ist sooooo altmodisch-ueberheblich-xenophob ohne ende .....3h Zugfahrt entfernt von meiner "Heimat" - schon am Ar.sch der Welt.
    Hier halten die sich wirklich was fuer "Besseres" dafuer dass sie aus diesem "Kaff" stammen, LOL !
    ..

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ich hätte gerne mehrere Kinder.
    Mindestens 2, einfach, weil ich selber mit vielen Geschwistern groß geworden bin und es einfach ein sehr schönes Gefühl ist, eine große Familie zu haben.
    Ich fühle mich unendlich wohl, wenn wir alle zusammenkommen und ich möchte, dass mein(e) Kind(er) dies auch erleben können.

    Nun, allerdings denke ich immer, 2 sind so "Standard". Alle die ich kenne, haben 2 Kinder, bzw. im Freundeskreis eben ein Geschwisterkind.
    Ein großer Haufen, wie wir es waren und immer noch sind, ist schon grandios.
    Aber irgendwo muss man ja auch selber bleiben.

    Mein Freund will 5 Kinder. DAS halte ich für unrealistisch.
    Ich sag immer: Ich fange mit einem Kind an, dann schauen wir mal weiter. Nun, 2 wünsche ich mir zwar mindestens, obs dann aber 2 oder 3 oder 4 werden, oder doch nur eins, wer weiß?
    Das Leben ist noch lang.

    Einen kurzen Abstand sehe ich übrigens oft auch als positiv. 3-4 Jahre aber auch. Mein ältester Bruder ist 9 Jahre älter und wir haben eine sehr enge Bindung, geht also auch.
    Hat alles seine Vor- und Nachteile.
    Meine Patenkinder sind 21 Monate auseinander. Am Anfang wars natürlich stressig, ich hatte die beiden 2-3 Nachmittage die Woche bei mir, das war nicht immer ein Zuckerschlecken.
    Mittlerweile ist es total chillig mit den beiden (6 & 8 Jahre alt), deutlich chilliger als mit einem alleine.

  9. #19
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Rose schreibt:

    Niemand und Nichts kann Dich zum Spießer machen wenn Du das in Dir drin nicht bist und nicht willst! Und Kinder mögen auch keine Spießigkeit... die sind doch eigentlich sowieso die besseren Menschen, weil ihnen manche Sachen einfach scheißegal sind!!!!
    100%tig bei Dir.

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch?

    Ich habe 2 Kinder (15 und 12) und hätte auch noch mehr gewollt, meine Frau war aber mit 2 zufrieden. Mit Beginn der Schulzeit fing es an nervig zu werden. Mittlerweile geht es wieder besser (XXX). Hätte aber nicht gedacht, dass sich die Zeit bis sie mit 18 volljährig sind (sein werden), so hinzieht. Ich liebe meine Kinder und würde sie immer wieder so haben wollen, wie sie sind (man kann ja nie wissen ob es nicht doch schlimmer geht).

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Diagnose - wie habt ihr euch gefühlt und wie gings bei euch weiter?
    Von cp1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 18.05.2012, 17:09
  2. Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.11.2011, 21:06
Thema: Wie viele Kinder habt ihr, oder wünscht Ihr euch? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum