Umfrageergebnis anzeigen: Häufigkeit des Wortes "eigentlich" in eurem Sprachgebrauch:

Teilnehmer
36. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Sehr oft

    16 44,44%
  • Oft

    14 38,89%
  • Manchmal

    4 11,11%
  • Selten

    1 2,78%
  • Sehr selten

    1 2,78%
Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 16

Diskutiere im Thema ...eigentlich... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 154

    ...eigentlich...

    Mir ist aufgefallen und ich wurde öfters drauf hingewiesen, dass ich sehr oft das Wort "eigentlich" in Sätzen, Fragen und besonders Antworten benutze. Das drückt wohl eine Unsicherheit aus, auch wenn ich es ernst meine: "Wie spät ist es eigentlich?" oder "Das ist doch eigentlich richtig, oder?" (nur ganz einfache Bsp.)

    Wer kennt sowas "eigentlich"? Es ist bei mir echt stark in den Sprachgebrauch übergegangen und nicht wirklich von Vorteil.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 9

    AW: ...eigentlich...

    Kann ich auch so zu stimmen! (Wollte grad "eigentlich" schreiben! )

    Ich benutze aber auch oft "wahrscheinlich" aber eigentlich *hihi um darzulegen, dass ich nicht 100% in Kenntniss des Sachstandes bin. Viele nervt das, weil ich damit unverbindlich bleibe. Aber ich möchte ja unverbindlich bleiben, weil ich nichts sagen will was ich nicht belegen oder wirklich weiss kann.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 154

    AW: ...eigentlich...

    "Wahrscheinlich" gehört auch in diese "Wörtersammlung".

    Unverbindlich ist/wirkt es natürlich auch. Das stimmt.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: ...eigentlich...

    Eigentlich oder Wahrscheinlich oder eventuell ... das sind auch meine Wegbegleiter.... manchmal treffe ich dann Menschen die sagen "lass doch mal das eigentlich weg" ...aber das macht es so naja entgültig.... finde ich immer schwer.... grade wenn es um emotionale Sachen geht oder um Entscheidungen (die mir auch schwer fallen)....

    Sehr oft habe ich dementsprechend angekreuzt

  5. #5
    Octoroo

    Gast

    AW: ...eigentlich...

    Viel zu oft.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 7

    AW: ...eigentlich...

    Habe neulich von einem anderen Unwort gehört: Im Endeffekt (da erzählte mir jemand plausibel wie unmöglich dieses wort *eigentlich* ist, bekomm ich jetzt aber nicht mehr hin)

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    AW: ...eigentlich...

    Ich hab nix angekreuzt weil eigentlich benutze ich eigentlich quasi nie ... sozusagen ...


  8. #8
    mit Nebenwirkung

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 4.672

    AW: ...eigentlich...

    Habe auch nix angekreuzt, weil mein persönliches Unwort "irgendwie" ist! Wenn ich es rechtzeitig merke, schlucke ich es runter (bzw. lösche es raus, beim schreiben hier zB). Ich sage zwar auch mal "eigentlich" aber doch eher sinnvoll eingesetzt. So wie zB

    Eigentlich sollte ich jetzt etwas ganz anderes tun, als hier am Lapi zu sitzen.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 154

    AW: ...eigentlich...

    Naja, im Prinzip lässt sich die Umfrage auf jedes Umwwort beziehen... "eigentlich" ist mir halt so spontan eingefallen, als ich den Thread und die Umfrage erstelt habe.

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 1.101

    AW: ...eigentlich...

    Früher habe ich auch oft eigentlich gesagt. Bis ich gelernt habe dass das Wort keine Bedeutung hat.
    Mein mann hat mich dann immer gefragt wenn ich es sagte "Und uneigentlich"

    Damit habe ich es stark reduziert. Klar ab und an rutscht es mir immer noch raus aber ich achte generell mittlerweile mehr auf meine Wortwahl.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie ist das eigentlich mit einem GdB.....?
    Von myhope im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 02:50
Thema: ...eigentlich... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum