Umfrageergebnis anzeigen: Gefühlte Verbesserung der ADHS-Symptomatik in % durch Medikation

Teilnehmer
50. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • 0% (ADHS-spezifische Medikamente)

    5 10,00%
  • 0% (andere)

    1 2,00%
  • bis 20% (ADHS-spezifische Medikamente)

    6 12,00%
  • bis 20% (andere)

    3 6,00%
  • bis 40% (ADHS-spezifische Medikamente)

    8 16,00%
  • bis 40%(andere)

    1 2,00%
  • bis 60% (ADHS-spezifische Medikamente)

    18 36,00%
  • bis 60% (andere)

    2 4,00%
  • bis 80% (ADHS-spezifische Medikamente)

    11 22,00%
  • bis 80% (andere)

    2 4,00%
  • bis 100 % (ADHS-spezifische Medikamente)

    5 10,00%
  • bis 100% (andere)

    0 0%
Multiple-Choice-Umfrage (Mehrere Antworten sind möglich).
Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 19 von 19

Diskutiere im Thema Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente

    Ich wollte noch schnell was hinzufügen: Nämlich, dass ich gemerkt hab wie wichtig es ist das RICHTIGE Medikament zu haben. Mit Medikinet war ich echt unglücklich, das hat mir sehr wenig gebracht und nun mit Concerta habe ich eine wirklich gute Wirkung und bin sehr zufrieden... es ist eben doch so, dass MPH nicht gleich MPH ist.

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Ja, es ist extrem wichtig das rauszubekommen - bei mir ist es umgekehrt: Medikinet ist prima, Concerta "passt nicht".


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 94
    Hi,

    Wird concerta denn auch von der kk übernommen, so wie medikinet adult, oder muss man das selbst zahlen??

    Vg
    Curse

  4. #14
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente

    Das ist unterschiedlich Curse und hängt von mehreren Faktoren abe zB wann Du Deine Diagnose bekommen hast (also wenn Du die schon als Kind hattest dann ist es gar kein Problem) aber auch was vorher war.
    Bei mir war es so, dass ich über Monate es mit Medikinet adult versucht habe und es eben nicht ging und dann hat mein Arzt Concerta befürwortet und meine Krankenkasse hat dann auch ihr ok gegeben. Ich habe eine Zuzahlung muss es aber eben nicht komplett selbst tragen worüber ich sehr froh bin.
    Das kommt wohl auch sehr auf die Kasse an.... aber wenn der Arzt eben sagt, dass von dem Medikament erfolgversprechende Resultate zu erwarten sind dann lenkt die Kasse oft ein (so wurde mir das von Ärzteseite aus erläutert).

    LG

    Rose

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 94
    Hi Rose,

    Danke für die schnelle und informative Antwort.
    Ich bin ja wie gesagt noch in der Einstellung mit medik adult, aber so ne Perspektive falls das nicht wirkt ist ja nur von Vorteil.

    Danke nochmal

    Lg

  6. #16
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257
    Das ist seh verschieden, ich hab Concerta versucht weil es wohl für viele komfortabler ist - noch längere Wirkzeit - und die Kasse hat den Versuch anstandslos bezahlt.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  7. #17
    Octoroo

    Gast

    AW: Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente

    60%.

    absolute Besserung bei:

    * sehr sehr geringe Stressbelastbarkeit ("von einer Taetigkeit auf andere Umschalten"/"Situation wo mehrere Dinge auf mich einprasselt")

    DAS ist die groesste Entlastung ! Ruhig bleiben im Stress ist mit Sicherheit die bessere Umgang als jaehzornig herumbruellen !

    *Impulsivitaet

    *Unaufmerksamkeit bzw. Tagtraeumerei...


    absolut keine Besserung bei:

    Organisationsprobleme und Aufschieben...

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente

    dezenter Push

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 45

    AW: Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente

    Ich hatte das Problem das mein Kopf so langsam lief durch die Medis das ich nicht mehr so gut KOmpensieren konnte und dadurch eig mehr nachteile feststellen

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Wer hat Verbesserung durch Attentin???
    Von sosa2009 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 235
    Letzter Beitrag: 20.11.2014, 20:38
  2. Was sind meine Symptome!!!! Kleine Umfrage!!!!!!
    Von Der Musiker im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 11.09.2013, 23:05
  3. adhs symptome durch fehlfunktion oder psyche
    Von HB CHAOT 73 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.02.2012, 16:51
  4. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden (2. Umfrage)
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 5.05.2011, 12:23

Stichworte

Thema: Umfrage: Verbesserung ADHS-Symptome durch Medikamente im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum