Umfrageergebnis anzeigen: Du kannst, wenn du willst, du bist nur zu faul.

Teilnehmer
831. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    758 91,22%
  • Nein!

    38 4,57%
  • Ich weiß nicht!

    35 4,21%
Seite 18 von 35 Erste ... 1314151617181920212223 ... Letzte
Zeige Ergebnis 171 bis 180 von 345

Diskutiere im Thema Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #171
    susiprincess

    Gast

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    das mit überempfindlich kommt sicher auch nur von Menschen die grob sind oder die wenig Gefühle zeigen können bzw an denen eben auch selbst was komisch ist sie es aber nicht wahr haben wollen. Aber auch mein Vater hatte das ins lächerliche gezogen, wie gemein, aber ichhätte es mir denken können. Ich mein meine letzte Therapie ist 7 Jahre her danach war nix mehr, und alle dachten sicher "ende gut alles gut" aber das in mir vielleicht immer etwas schlummerte hmmm. Meine Mutter ist eh immer gegen jede Therapie oder Klinik und meint sie wäre ja nicht verrückt. Aber das ihr eigener Sohn, mein Bruder schon selbst in einer Klinik war wegen einer Psychose und der früher hyperaktiv war. Nun ja gut, anscheinend war es ja auch nur mal von ihm ein Ausrutscher im Leben was nie wieder kommt, und er jetzt Sorgenfrei durchs Leben marschiert, denken die wahrscheinlich er sitzt den ganzen tag am pc wenn er mal nicht arbeitet bzw studiert, hat keine Freundin und keine Freunde. Die die sich über andere lustig machen bei denen läuft im Leben meist nie so viel und sind selbst unglücklich.

  2. #172
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Mahlzeit, hah, musste grad lachen, dass ist wohl der häufigste negative Satz den ich mir anhören musste.

  3. #173
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 14

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Moin , auf fast jedem Zeugnis war dieser Satz zu finden....

  4. #174
    susiprincess

    Gast

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    .ich liste mal paar lustige Aussagen von anderen auf die man mir oft oder auch einmal sagte:

    "ich dachte du wolltest heute kommen/ich dachte du kommst nicht mehr?"
    "mach doch mal bisschen langsamer beim drücken , ich komm nicht hinterher, wie war das gleich noch mal?" (an der Maschine)
    "verschnauf erstmal"
    "bleib mal ganz unruhig"
    "wenn dein Kopf nicht angewachsen wäre, würdest ihn auch vergessen"
    "du wirst später wie ich ein Wirbelwind sein"
    "lauf doch mal langsamer sonst sind wir zu zeitig vorn"
    "tippe mal nicht so schnell, deswegen verschreibst du dich immer"
    " tue doch nicht den Ganghebel so ruckartig bewegen, bald hast du ihn in der Hand"
    "wir haben Zeit, mach mal kein Stress"
    "du hast Zeit mit essen"
    "ich dachte du musstest zu einem Termin, ich war immer ein Schritt hinter dir"
    "lauf mal bisschen langsamer, ich will hier in Ruhe spazieren gehen und kein Marathon laufen"
    "du müsstest meine Wohnung doch schon kennen , und stößt dich trotzdem immer wieder an der gleichen Stelle"
    "du musst auch mal um dich herum gucken was da passiert, die Maschine ist rooohoot"
    "mensch du bist schon 2 Jahre in der Firma und weißt nicht wie lang du für eine Palette brauchst"
    "das ist wie beim Schlagzeug spielen, da schlägst doch auch nicht nur auf eine Trommel"
    "hast du nicht gesehen das keine Kisten mehr da sind/ die Maschine rot ist?"
    "na haben wir ausgeschlafen?"
    "ist sie schon wieder im Traumland?"
    "hast du gehört was er gesagt hat?"
    "du bist bestimmt schwerhörig, du hörst immer so schwer"
    "hast du keine Lust zu arbeiten?"
    "mach langsam, du bist nicht zu spät" (da war Stau)
    "du hast deine Jacke vergessen"
    "du hast dein süßes vergessen"
    "du hast ein Aufmerksamkeitsdefizit"
    "hier sind neue Kulis" (ein Verschleiß an Kulis hatte ich )


    jetzt wo ich das alles so lese, war mir klar warum die mir sagten ich hätte ein Aufmerksamkeitsdefizit ohje echt heftig
    Geändert von susiprincess (14.05.2013 um 21:18 Uhr)

  5. #175
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 2.535

    Blinzeln AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Um hier den Rahmen nicht zu sprengen, beschränke ich mich nur auf die Aussagen meiner Eltern und lasse die von Freunden, Bekannten, sonstigen Verwandten, Lehrern, Kollegen, Vorgesetzten weg und beschränke mich auch dabei nur auf eine kleine Auswahl der am häufigsten geäusserten Aussagen.

    "Er könnte aus seinem Leben etwas machen, aber er will halt nicht."

    "Wir haben so viele Hoffnungen in ihn gesetzt, aber das war ein Kardinalfehler."

    "Es gibt eben Menschen, die sich etwas aufbauen wollen und welche wie ihn, die nur auf Chaos und Zerstörung aus sind."

    "Wir haben ihn immer unterstützt, aber es war ein Fass ohne Boden."

    "Es gibt Menschen, die auf Ordnung und Sauberkeit halten und eben Asoziale wie ihn."

    "Gib ihm nichts, sonst will er immer mehr."

    "Er geht immer nur so weit, wie man ihn trägt."

    "Es gibt Menschen, die arbeiten wollen und Menschen wie ihn, die das nicht wollen."

    "Es gibt Menschen, die eine Familie gründen wollen, und Menschen wie ihn, die selbst noch zum ****en zu faul sind."

    "Hätte ich das gewusst, hätte ich abgetrieben."

    "Der kann unmöglich mit uns verwandt sein."

    "Geld ausgeben, ist das einzige was er kann, nur nicht sein eigenes. Dafür müsste er arbeiten und das geht gegen seine Gesinnung."

    "Immer appellierst Du an seine Einsicht, du weisst doch, dass er keinerlei Gefühle hat!"

    "Lass ihn ja nicht die Kartoffeln schälen, Du weisst doch dass er zwei linke Hände hat."

    Vater: "Der Sohn vom Nachbarn hat seinem Vater die Autoreifen gewechselt."

    Mutter: "Das würde Dein Sohn bestimmt auch für Dich tun, wenn Du ihn darum bitten würdest."

    Vater: "Schon möglich. Aber mit dem Auto, wo der die Reifen gewechselt hat, würde ich nicht um die Kurve fahren."

    Mutter: "Das kann doch der Karle machen."

    Vater: "Hm. Kann er nicht." (ungefähr 12 bis 15 mal in der Woche)

    "Es gibt Leute, die nicht wollen und Leute wie ihn, die überhaupt nichts wollen."

    "Es gibt Menschen, die einem die Arbeit machen und Menschen wie ihn, die einem nur Arbeit machen."

    "Ich würde ja eine Putzfrau bezahlen, die sein Zimmer einmal durchpoliert. Aber so etwas kann man ja niemandem zumuten. Mit einem Putzlappen kann man da eh nichts erreichen, sondern nur mit der Mistgabel. Und dann wird man bloß im ganzen Dorf rumgeschwätzt."

    Vater: "Warum hast Du für Deinen Sohn um 10 UHR (!) einen Zahnarzttermin ausgemacht?!"

    Mutter: "Du weisst doch, dass er von sich aus nichts macht!?"

    Vater: "Und du weisst doch, dass er um die Uhrzeit da eh nie rechtzeitig hinkommen wird, weil er nämlich jeden Menschen, der vor 12 Uhr Mittags aufsteht, für ein ********* hält!"

    Mutter: "Gestern ist er wieder so spät ins Bett gegangen!"

    Vater: "Ja, das Problem mit dem Nichtstun ist, man weiß nicht, wann Feierabend ist."

    "Es gibt Menschen, die in ihrem Leben selber etwas erreicht haben und Menschen, die nur von dem leben, was andere erreicht haben, und dann gibt es noch Menschen wie ihn, die das was andere erreicht haben, wieder zerstören wollen."

    Mutter: "Aber er wird doch irgendwann mal ins Rechnen kommen und darauf kommen, dass das, was er verdient, niemals für eine Rente reichen wird. Dann wird er schon was tun."

    Vater: "Wird er nicht. Er rechnet damit, dass er etwas erbt, wenn wir abkratzen. Da hat er sich aber verrechnet. Meine Kohle bekommt nämlich die Kriegsgräberfürsorge(*)."

    (*) wird je nach Laune immer variiert: die Kirche/die SPD/der Staat/der Sportverein/die Gemeinde usw.

  6. #176
    susiprincess

    Gast

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    oh das war aber nicht nett Eiselein. früher wars bei uns auch nicht grad nett:

    Mutter: *du bist nicht mehr zu ertragen, lass dich mal behandeln*
    Vater: *so wie du bist ist es kein Wunder wenn sie dich rausschmeißen*
    Mutter: "sei doch nicht immer so missmutig"
    "du musst aus deinem Leben mal was machen"
    "setz dich jetzt hin und lerne so lang bis du es kannst, und wenn du die ganze Nacht sitzt"
    Vater: "mach endlich dein Zimmer sauber" ............."ich dachte du wollttest dein Zimmer aufrääääääääääumen (hatte es schon gemacht) *radio auf den Boden werf*
    Muter: "ganz wie der Vater, der war auch immer schlecht in der Schule und der hört auch nie zu"
    "du brauchst einen Beruf wo du nicht weiter denken oder reden musst, am besten am Band" (muss ich da nicht reden?)
    Vater: "du musst mal selbstständig werden"
    Vater "wenn ihr nicht folgt steck ich euch ins Kinderbergwerk"
    Mutter: "wenn wir dir jetzt das kaufen, dann hast du später vielleicht kein Interesse mehr dran, wäre schade ums Geld"

  7. #177
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 72

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Hey..ich kann mich nicht daran erinnern das meine Eltern zu mir gesagt haben ich währe zu faul, weil die immer gesehn haben das ich mir in der Schulzeit immer mühe gegeben hatte. aber diese sätze" mach mal langsamer", schrei nicht so rum,warum regst du dich auf,ist doch nicht so schlim,lass mich mal aussprechen....das finde ich am lustigsten....ich wußte schon früh das ich sehr sensibel bin und auf bestimmte aussagen allergisch reagiere......aber egal denke ich mir jetzt. wer mich nicht so mag wie ich bin kann mich mal am.....l.....! ich hab keine lust und nerven mehr mich immer von menschen aus nutzen zu lassen oder zu verbiegen.......als ob die gesunden menschen immer recht hätten oder immer alles erreichen was die wollen....sicher doch sag ich nur! ich hab mir jetzt einfach nur vorgenommen an mich zu denken! ich bedanke mich an alle hier für die Themen weil viele genauso denken und fühlen wie ich und ich bin beruhigt das ich nicht alleine auf dieser welt bin die genauso verrückt ist wie ich...sonst währe das leben doch langweilig oder? lg

  8. #178
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 5.262

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Eiselein schreibt:
    Um hier den Rahmen nicht zu sprengen, beschränke ich mich nur auf die Aussagen meiner Eltern und lasse die von Freunden, Bekannten, sonstigen Verwandten, Lehrern, Kollegen, Vorgesetzten weg und beschränke mich auch dabei nur auf eine kleine Auswahl der am häufigsten geäusserten Aussagen.

    "Er könnte aus seinem Leben etwas machen, aber er will halt nicht."

    "Wir haben so viele Hoffnungen in ihn gesetzt, aber das war ein Kardinalfehler."

    "Es gibt eben Menschen, die sich etwas aufbauen wollen und welche wie ihn, die nur auf Chaos und Zerstörung aus sind."

    "Wir haben ihn immer unterstützt, aber es war ein Fass ohne Boden."

    "Es gibt Menschen, die auf Ordnung und Sauberkeit halten und eben Asoziale wie ihn."

    "Gib ihm nichts, sonst will er immer mehr."

    "Er geht immer nur so weit, wie man ihn trägt."

    "Es gibt Menschen, die arbeiten wollen und Menschen wie ihn, die das nicht wollen."

    "Es gibt Menschen, die eine Familie gründen wollen, und Menschen wie ihn, die selbst noch zum ****en zu faul sind."

    "Hätte ich das gewusst, hätte ich abgetrieben."

    "Der kann unmöglich mit uns verwandt sein."

    "Geld ausgeben, ist das einzige was er kann, nur nicht sein eigenes. Dafür müsste er arbeiten und das geht gegen seine Gesinnung."

    "Immer appellierst Du an seine Einsicht, du weisst doch, dass er keinerlei Gefühle hat!"

    "Lass ihn ja nicht die Kartoffeln schälen, Du weisst doch dass er zwei linke Hände hat."

    Vater: "Der Sohn vom Nachbarn hat seinem Vater die Autoreifen gewechselt."

    Mutter: "Das würde Dein Sohn bestimmt auch für Dich tun, wenn Du ihn darum bitten würdest."

    Vater: "Schon möglich. Aber mit dem Auto, wo der die Reifen gewechselt hat, würde ich nicht um die Kurve fahren."

    Mutter: "Das kann doch der Karle machen."

    Vater: "Hm. Kann er nicht." (ungefähr 12 bis 15 mal in der Woche)

    "Es gibt Leute, die nicht wollen und Leute wie ihn, die überhaupt nichts wollen."

    "Es gibt Menschen, die einem die Arbeit machen und Menschen wie ihn, die einem nur Arbeit machen."

    "Ich würde ja eine Putzfrau bezahlen, die sein Zimmer einmal durchpoliert. Aber so etwas kann man ja niemandem zumuten. Mit einem Putzlappen kann man da eh nichts erreichen, sondern nur mit der Mistgabel. Und dann wird man bloß im ganzen Dorf rumgeschwätzt."

    Vater: "Warum hast Du für Deinen Sohn um 10 UHR (!) einen Zahnarzttermin ausgemacht?!"

    Mutter: "Du weisst doch, dass er von sich aus nichts macht!?"

    Vater: "Und du weisst doch, dass er um die Uhrzeit da eh nie rechtzeitig hinkommen wird, weil er nämlich jeden Menschen, der vor 12 Uhr Mittags aufsteht, für ein ********* hält!"

    Mutter: "Gestern ist er wieder so spät ins Bett gegangen!"

    Vater: "Ja, das Problem mit dem Nichtstun ist, man weiß nicht, wann Feierabend ist."

    "Es gibt Menschen, die in ihrem Leben selber etwas erreicht haben und Menschen, die nur von dem leben, was andere erreicht haben, und dann gibt es noch Menschen wie ihn, die das was andere erreicht haben, wieder zerstören wollen."

    Mutter: "Aber er wird doch irgendwann mal ins Rechnen kommen und darauf kommen, dass das, was er verdient, niemals für eine Rente reichen wird. Dann wird er schon was tun."

    Vater: "Wird er nicht. Er rechnet damit, dass er etwas erbt, wenn wir abkratzen. Da hat er sich aber verrechnet. Meine Kohle bekommt nämlich die Kriegsgräberfürsorge(*)."

    (*) wird je nach Laune immer variiert: die Kirche/die SPD/der Staat/der Sportverein/die Gemeinde usw.
    Hallo Eiselein,



    jede einzelne Herabsetzung für sich genommen ist sehr hart.

    Das ganze Bündel zu lesen macht mich wütend und traurig zugleich.

    Haben deine Eltern auch nur den blassesten Schimmer davon, was sie mit solchen Aussagen in dir anrichten?



    Viele Grüße
    Patty

  9. #179
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Hallo Patty,

    ja, kenne ich zur Genüge aus meiner Kindheit und Jugend:

    "Du bist ja nicht dumm. Du bist nur faul. Reiß´ dich mal zusammen!"

    "Du? Du hast zu gar nichts Lust!"

    "Du stiehlst dem lieben Gott die Zeit!"

    Grüße

    Alphadreamer

  10. #180
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 45
    Forum-Beiträge: 11.328

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Hallo,

    Wenn ich eure beiträgen lese mit alles was ihr gehört hatten... Kommen mich vieles so bekannt vor und es macht mich wieder so traurig zu lesen... Wussten alle diese menschen welche schaden sie angerichtet haben?

    lg

Ähnliche Themen

  1. Wie wurde bei euch ADHS festgestellt
    Von Fragender1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 22:41
  2. Wie wurde Bei Euch MPH (Methylphenidat) eindosiert?
    Von Chilischote im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:28
  3. Wird ADS/Adhs jemals zu 100% Heilbar sein ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 09:55
Thema: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum