Umfrageergebnis anzeigen: Du kannst, wenn du willst, du bist nur zu faul.

Teilnehmer
831. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja!

    758 91,22%
  • Nein!

    38 4,57%
  • Ich weiß nicht!

    35 4,21%
Seite 12 von 35 Erste ... 7891011121314151617 ... Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 345

Diskutiere im Thema Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #111
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Ich bin sicher, es gibt kein Kind auf der Welt, dass diesen Satz noch nicht gehört hat.

    Egal in welcher Sprache.
    Egal in welchem Land.
    Egal ob mit oder ohne A(H)DS!

  2. #112
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Stimmt natürlich.
    Und tut iwie gut, das hier mal zu sagen.

    Aber meine ehrgeizige und fast immer sehr hartnäckige Tochter hört ihn bestenfalls mal als ausnahme. Wenn sie richtig bockt und absolut keine Lust hat oder so.

    Mein ADS betroffener Sohn hört ihn eben öfter.

    Mein Sohn wird das iwann als grundbotschaft verinnerlicht haben, meine Tochter nicht. Sie wird wissen, dass das die ausnahme ist.
    Die Botschaft, die sie aus diesem Satz ziehen wird, ist: Ich kann alles, wenn ich genug will. Manchmal bin ich zu faul, aber mit ein bisschen Selbstdisziplin geht das. ICH KANN.
    Bei meinem Sohn wird hängenbleiben: Wenn ich genug wollte, würde ich alles können. Ich bin aber immer wieder zu faul, deshalb schaff ich das nicht. Ich bin moralisch unzureichend und selbst schuld. Wenn ich nicht zu faul wäre, könnte ich schließlich alles erreichen.

    Um das zu verhindern (beim Sohn) ist es möglicherweise schon zu spät, und meine Einflussmöglichkeiten darauf zu begrenzt.

    Das ist sehr Schade. Nein, zum Heulen.
    Vielleicht ist die ADS diagnose vor ein paar Monaten noch rechtzeitig gekommen, um das abzuwenden, und er schafft, anders damit umzugehen. Ich wünsche es ihm.

  3. #113
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 5.263

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    IonTichy schreibt:

    Um das zu verhindern (beim Sohn) ist es möglicherweise schon zu spät, und meine Einflussmöglichkeiten darauf zu begrenzt.

    Das ist sehr Schade. Nein, zum Heulen.
    Vielleicht ist die ADS diagnose vor ein paar Monaten noch rechtzeitig gekommen, um das abzuwenden, und er schafft, anders damit umzugehen. Ich wünsche es ihm.
    Auf jeden Fall kannst du es nun auch aus einem anderen Blickwinkel sehen!

    Rede mit deinem Sohn darüber!

    Vielleicht magst du ihm sogar sagen, daß du ihm unrecht getan hast. Dann hat er es viel leichter, das aufzuarbeiten. Da bin ich mir sicher!

    LG Patty

  4. #114
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    @Patty
    Der reine Umstand, dass wir seit einigen Monaten davon wissen, hier eine Eigenschaft (eigenschaftensammlung) gemeinsam zu haben (und sie beide ernst zu nehmen), hat seither zu Kommunikationsverbesserung geführt.
    Ich bleib da mit Sicherheit dran.
    Und es gibt ja auch soo viele Leute, die mir dazu den Rücken stärken.
    Auch wenn nur ein kleines Bisschen ist, so wie Du mit deinem kleinen Beitrag.

  5. #115
    Chaotin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 5.263

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    IonTichy schreibt:
    @Patty
    Der reine Umstand, dass wir seit einigen Monaten davon wissen, hier eine Eigenschaft (eigenschaftensammlung) gemeinsam zu haben (und sie beide ernst zu nehmen), hat seither zu Kommunikationsverbesserung geführt.
    Ich bleib da mit Sicherheit dran.
    Und es gibt ja auch soo viele Leute, die mir dazu den Rücken stärken.
    Auch wenn nur ein kleines Bisschen ist, so wie Du mit deinem kleinen Beitrag.
    Danke!

    Mir hat die gemeinsame Psychotherapie mit meiner Mittleren sehr gut getan. Zu dem Zeitpunkt damals wußte ich nicht einmal, daß ich selber betroffen bin.

  6. #116


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 7.925

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Wie alt ist denn Dein Sohn? Und: ZU SPÄT GIBT ES NICHT!!!!!

    Sonst gäbe es für uns keine Hoffnung mehr. Ich habe schon viele Kinder kennengelernt mit ADS und ich weiß, dass die Botschaft oft ist, dass es ein Versager ist. Auch wenn die Lehrer die Diagnose kennen. Aber wenn die Eltern lernen damit umzugehen und es schaffen ihm das Gefühl zu geben: Hey, ich kann es, aber nicht so schnell, wie die anderen und ich habe zu Hause Menschen, die mich verstehen und den Rücken stärken, dann klappt das alles irgendwie. Und das geht auch bei getrennten Eltern. Der betroffene Elternteil muss natürlich leider mehr um alles kämpfen, auch um die Dinge, die für das Kind wichtig sind. Dinge wie Regeln, Struktur, Kontinuität, Impulsivität.

    Daran glaube ich ganz fest

  7. #117
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 50
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Nee, zu spät für überhaupt gibts nicht.
    Es gibt zu spät für bestimmte Details.
    Zu spät, eine Botschaft NICHt zu verinnerlichen z.B.
    Und die Aufgabe, eine verinnerlichte Botschaft wieder loszuwerden, ist sehr viel härer, als sie gar nicht erst zu verinnerlichen.

    Mit 13 ist er noch nicht sehr alt. Aber Botschaften hat er schon viele erhalten.

    Daran glaube ich ganz fest
    Danke !

    Ich auch !

  8. #118
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 56
    Forum-Beiträge: 7

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    IonTichy schreibt:
    Stimmt natürlich.
    Mein Sohn wird das iwann als grundbotschaft verinnerlicht haben, meine Tochter nicht. Sie wird wissen, dass das die ausnahme ist.
    Die Botschaft, die sie aus diesem Satz ziehen wird, ist: Ich kann alles, wenn ich genug will. Manchmal bin ich zu faul, aber mit ein bisschen Selbstdisziplin geht das. ICH KANN.
    Bei meinem Sohn wird hängenbleiben: Wenn ich genug wollte, würde ich alles können. Ich bin aber immer wieder zu faul, deshalb schaff ich das nicht. Ich bin moralisch unzureichend und selbst schuld. Wenn ich nicht zu faul wäre, könnte ich schließlich alles erreichen.

    Um das zu verhindern (beim Sohn) ist es möglicherweise schon zu spät, und meine Einflussmöglichkeiten darauf zu begrenzt.
    Eine Botschaft ist nur eine Botschaft - nicht mehr und nicht weniger!
    Was man im Einzelnen daraus macht, hängt von vielen ... sehr, sehr vielen Faktoren ab.

    Du gehtst davon aus, bei Deinem Sohn wird hängen bleiben "ich kann zwar alles, schaff' aber nix". Warum?
    Mit dem passenden Schlüsselerlebnis kann genau so gut eine Einstellung nach dem Motto "Schau die die anderen an. Wie fleissig die sind und nix können! Da bin ich lieber faul, weiss, was ich kann und schaffe immerhin das nötigste - und sogar ein bisschen mehr!" daraus werden. In Grenzen kann man das sogar bei einem jugendlichen durchaus noch steuern.

    Also abwarten und Tee trinken, nach bestem (derzeitigem) Wissen(sstand) und Gewissen handeln und vor allem die Flinte nicht ins Korn werfen bevor die Munition alle ist. :-)

  9. #119
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Wie ich diesen Satz hasse jedes Mal hingestellt zu werden das man faul ist, aber auf der anderen Seite nutzen solche Leute meine Hyperaktivität und Hilfsbereitschaft aus. Da bin ich wieder gut genug ,da sie davon ja provitieren.

  10. #120
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt?

    Jaaaa, wer von uns kennt diesen Satz nicht! Gut, dass ich es mittlerweile besser weiß!

Ähnliche Themen

  1. Wie wurde bei euch ADHS festgestellt
    Von Fragender1 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 18.02.2011, 22:41
  2. Wie wurde Bei Euch MPH (Methylphenidat) eindosiert?
    Von Chilischote im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.01.2011, 15:28
  3. Wird ADS/Adhs jemals zu 100% Heilbar sein ?
    Von :-) im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.09.2009, 09:55
Thema: Wurde dieser Satz jemals zu euch gesagt? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum