Umfrageergebnis anzeigen: könnt ihr tanzen?

Teilnehmer
168. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja ich tanze im Verein/Schule regelmäßig

    17 10,12%
  • ja eine Nacht in der Disco verbringe ich auf der Tanzfläche und mache eine gute Figur

    66 39,29%
  • ich habe es mal versucht aber aufgegeben

    37 22,02%
  • nein ich tanze garnicht

    38 22,62%
  • ich würde es gerne mal versuchen

    10 5,95%
Seite 5 von 10 Erste 123456789 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 99

Diskutiere im Thema könnt ihr tanzen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 161

    AW: könnt ihr tanzen?

    Ich tanze heute nur noch selten.

    Früher jedoch war ich leidenschaftlicher Pogo-Tänzer. Sobald die passende Musik gespielt wurde und die richtigen Leute auf der Tanzfläche waren, tobte ich mich aus. Ansonsten, ganz klar, den Totengräber.

    Ich finde es sehr witzig, wenn man bei +40jährigen anhand ihres Tanzstils ihre damalige Szenezugehörigkeit erkennt. Auch wenn sie lange nicht mehr so aussehen wie mit 20.

  2. #42
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: könnt ihr tanzen?

    also mich hat man früher nicht von der tanzfläche runter bekommen.....da kann man sich bewegen, das ist doch supi.

  3. #43
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 24
    Forum-Beiträge: 764

    AW: könnt ihr tanzen?

    Hola
    Also in de Disco läuft das, das krieg ich dann echt ganz gut hin, aber die Hüften schwingen is auch eher mein Ding als die Standard-Sachen. Hab ich mal probiert, ging gar nich.. Mein Tanzpartner für den Abiball wrid sich freuen...xDDD

  4. #44
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 596

    AW: könnt ihr tanzen?

    wo ich schwierigkeiten habe ist bei gruppentänze.....mache ab und zu beim vhs-bauchtanzkurs mit und wenn es um einzelne figuren geht, kein thema.....aber wenn ich eine ganze choreografie tanzen soll....uff.....ich kanns mir einfach nicht merken, komme immer raus. das bekomme ich einfach nicht hin.

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 354

    AW: könnt ihr tanzen?

    Die richtige Antwort steht oben für mich nicht.
    Ich habe als Teenager und länger getanzt.
    Ich hatte mich zurückgezogen,wurde süchtig,kam in eine Klinik.
    Dann fragten mich meine Eltern ob ich nicht Lust zum Tanzen hätte. Ich bin dann mit zwei Klassenkammeradinnen in Tanzkurs gegangen. Da lernte ich auch meinen ersten Freund kennen.
    In der Disco waren wir auch jedes Wochenende. Ob Techno oder andere Musik,tanzen war einfach schön.

    Später hatte ich nur Freunde die nicht tanzen mochten und mein MAnn auch nicht.
    Er hattte mit mir ein doofe Erlebniss das jetzt Silvester 10 Jahre her ist. Wir waren paar Monate zusammen und sind dann zum Silvester tanzen. Es war aber sehr wenig los.Die ganzen Begrüßungssekt standen rum und jeder durfte sich bedienen und schwupps war ich vor mitternacht schon besoffen. Habe wohl mit jedem dort getanzt. Wenn ich meinen AMnn frage ob er mit mir zum Tanzkurs geht,dann meint er ich würde ja eh nicht mit Ihm tanzen wollen. So ein Blödsinn.

    Maedelmerlin

  6. #46
    herrwasgeht

    Gast

    AW: könnt ihr tanzen?

    Tanzen=Gay

  7. #47
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: könnt ihr tanzen?

    herrwasgeht schreibt:
    Tanzen=Gay
    Sagen alle Männer die es nicht können.... und ganz ehrlich ... ist doch total veraltet und total blöd so ne Aussage... dann kenn ich hunderte von Menschen die ach so gay sind.... die meisten wissen, dass es gut bei Frauen ankommt wenn ein Mann mit auf die Tanzfläche geht... und die dies nicht können bzw sich nicht trauen treffen dann so Aussagen wie "wenn Männer tanzen ist das schwul" oder "ein Mann tanzt nicht"! Absoluter Unsinn finde ich und ich finds für solche Leute auch immer sehr schade, wenn sie in der Disco am Rand stehen und den Spaß verpassen, einfach weil sie sich nicht trauen...

    LG

    Rose

  8. #48
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 4.257

    könnt ihr tanzen?

    Ich hab sogar die Silber-Nadel ... aber seit gefühlten 2.500 Jahren nicht mehr getanzt.


    ---
    Zwischen Angel und Tür: Per Telefon und Tapatalk.

  9. #49
    Zotti

    Gast

    AW: könnt ihr tanzen?

    Hallo, ich mache auch schon jahrelang Bauchtanz, angefangen in Düsseldorf. Ich lerne alle Bewegungen, doch eine Choreografie mache ich auch nicht.
    Ich habe mal immer zu einem Stück getanzt auf Parties usw. und da wußte ich wie das Lied ist, habe in etwa die gleichen Bewegungen und Drehungen usw.
    gemacht, doch eine nichts richtig vorgegebens.
    Das ist auch eigentlich besser so, dann kann man immer Tanzen und beim Bauchtanz kannst du auch immer improvisieren und es fällt nicht auf. Die die alles
    stur auswendig lernen, ja haben dann vielleicht eine bessere Technik, doch wenn da mal die Musik anders ist oder ausfällt, dann stehen sie da und wissen nicht
    weiter.

    Ich tanze gerne, würde auch gerne nochmal in einer tollen Gruppe mitmachen, doch die findet sich schwer. Ich mag es auch nicht, wenn sie sich beim Tanzen
    zu offenherzig anziehen, daß ist nicht der Sinn des Tanzes. Damals habe ich in Düsseldorf bei einer Perserin gelernt, die hat sich von VHS-Kursen zu einem eigenen Studio hochgearbeitet (Mogjan) und die hat nie bauchfrei getanzt, sie hat immer ein dünnes Netzt über dem Bauch, doch sie tanzt so gut und es geht auch viel um die Ausstrahlung
    und die Energie die man beim Tanzen rüberbringt und auch die Lebensfreunde usw.

    Heutzutage tanze ich dann hier in der Oldie-Disco (da sind auch junge Leute) und bei Globalibre (Weltmusik) und dann auf Konzerten oder wenn mein Freund mit seiner Band spielt.
    Ob einer mich da zuteilen könnte, in welche Szene ich gehöre, keine Ahnung. Ich kann zu verschiedenen Musikrichtungen tanzen, ein Glück auch. Zum Afro sowie auch zu Mittelaltermusik. Nur bloß keine bayerische Volksmusik, das geht gar nicht.

    Pogo ist doch von den Punks oder habe ich da oben irgendwo gelesen. Na ja, da war ich mal in Düsseldorf so 1980 rum oder? Da gab es im Keller so eine Punkkneipe, ja ich wollte da auch mittanzen, aber das war dann doch zu heftig, ich will mich ja nicht schlagen und treten lassen. Dann gibt es hier so ein winziges Ding in Bochum, nennt sich Vagini oder so gegenüber vom BahnhofLangendreer, da hat auch mal eine Punkband gespielt, da bin ich auch mal kurz rein und habe mitgetanzt, das ging dann schon. Ich sehe vielleicht für andere aus wie ein Hippie, bin aber gar keiner, ich ziehe mich eben bunt an aber manchmal auch schwarz, so wie ich gerade was finde.

    Am 8.2. bin ich z.B. auf einer Party eingeladen (ist eher so eine spirituelle Hypieszene -die mir manchmal ehrlich gesagt mit auf den Geist geht)
    und da habe ich mir überlegt, das ist die Gelegenheit mein schwarzes Gothickleid zu tragen, das habe ich auf einer Fete einer Frau abgeschwatzt, es steht mir total gut und war noch von ihrer Oma, also ist dann auch wirklich alt und was besonderes. Dazu trage ich dann schwarze Samthandschuhe und die schwarz-silbernen spitzen Lackschuhe (auf denen ich kaum laufen kann) und dann dachte ich mir nehme ich noch ein Mittelaltermusikstück mit wozu ich dann tanze (man darf seine Lieblingsmusik mitbringen). Das Gesicht werde ich mir mit Theaterschminke etwas weiß machen und vielleicht noch die Haare mit schwarzem Haarlack einsprühen. Ob ich noch ein umgedrehtes Kreuz trage oder ist das zuviel des Bösen?

    Ja da bin ich mal gespannt, ich will diese Leute nämlich ein klein wenig ärgern, da ich in einer Mail von der Gastgeberin geschrieben bekommen habe, dass ich doch meinen Alk-Konsum auf Parties lassen soll und auch sonst überhaupt. Allerdings weiß ich nicht wie diese Frau darauf kommt, ich kenne sie nur von Parties und hatte sie auch auf meiner Geburtstagsfeier eingeladen, wo ich natürlich trinke und soviel wie ich will. Aber ich glaube sie kann mit ADSlern nicht zurechtkommen und denkt immer wenn ich lustig und laut bin, das ich dann getrunken habe.

    Als Gothic werde ich dann ja sehr beherrscht erscheinen und mir noch eine Flasche Drachenblut mitbringen. So jetzt hab ich euch genug verraten. Ich schreibe euch dann nach dem 8.2. wie es gewesen ist.

    Gruß Zotti

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 795

    AW: könnt ihr tanzen?

    Klar kann ich tanzen. Im Discofox kann man ja fast alles tanzen. Und wenn Hip-Hopp läuft und ich geh mit meinen fast 50 Jahren (die Figur ist auch danach) richtig ab, da staunt die Jugend. Kann sein ich mach mich zur Wurst, aber was soll´s.

Seite 5 von 10 Erste 123456789 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wer haftet bei Unfall beim Tanzen mit Medikinet adult?
    Von wuselinchen2 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.04.2012, 02:07
  2. Tanzen- Taktgefühl
    Von Hubertino im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 16:11
Thema: könnt ihr tanzen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum