Umfrageergebnis anzeigen: wie steht es um euer "optisches Alter"

Teilnehmer
616. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ich werde oft viel jünger geschätzt

    508 82,47%
  • ich werde oft viel älter geschätzt

    52 8,44%
  • ich werde oft meinem Alter entsprechend geschätzt

    56 9,09%
Seite 37 von 39 Erste ... 3233343536373839 Letzte
Zeige Ergebnis 361 bis 370 von 388

Diskutiere im Thema optisches Alter im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #361
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: optisches Alter

    Achso. Das würde ja bedeuten, dass an meiner These ein sehr jugendliches Aussehen sei ein klares Indiz für ADHS, viel dran ist.

  2. #362
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: optisches Alter

    Es gibt auch körperlich entwicklungsverzögerte Menschen ohne ADHS. Aber ein sehr jugendliches Aussehen ist ein tendenziell berechtigter Verdachtsmoment für ADHS.
    Mal so ein Beispiel:

    Elon Musk, der Tesla-Gründer und Selfmade-Milliardär. Hier ein youtube-Video von ihm 2015: Um das "optische Alter" auf sich wirken zu lassen:

    https://www.youtube.com/watch?v=YLJO2E0vCwk

    Elon Musk ist 44 Jahre alt übrigens.


    und hier zum Vergleich noch das mutmaßliche Gegenteil von ADHS: Andre Schürrle im Alter von 22 Jahren in einem kurzen Interview nach dem Spiel:

    https://www.youtube.com/watch?v=NDJU8DOFK4w
    Geändert von ChaotSchland (20.10.2015 um 17:09 Uhr)

  3. #363
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: optisches Alter

    ChaotSchland schreibt:
    Es gibt auch körperlich entwicklungsverzögerte Menschen ohne ADHS.
    Aber grundsätzlich hat das mit einer verzögerten Hirnentwicklung zu tun, oder? Das würde nämlich bedeuten dass diese Menschen dann von anderen Störungen geplagt, und somit auch keine "Normalos" wären.

  4. #364
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: optisches Alter

    Bin ich jetzt dramatisch überfragt....ohne Gewähr: Frühgeborene sind manchmal körperlich und auch vom optischen Alter entwicklungsverzögert. Was da jetzt gehirn ist und was andere Körperteile/ Organe, null idee

  5. #365
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: optisches Alter

    Aber so viel ich weiß wird die Hirnreifung durch die Medikamente doch positiv beeinflusst. Wenn es also tatsächlich so wäre wie wir vermuten, dann würde man ja optisch früher reifen wenn man Medikamentös behandelt wird.

  6. #366
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: optisches Alter

    Auch wieder ohne es komplett zu wissen: ADHS-Medikamente haben keine Einfluss auf die Hirnreifung. Ich nehme seit ca. 20 Jahren mehr oder weniger ununterbrochen Methylphenidat und sehe trotzdem mit 28 aus wie 20 , und 20 ist noch geschönt, sagen wir eher 18.

  7. #367
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: optisches Alter

    Logisch gesehen müsste es da schon einen Zusammenhang geben. Die Medikamente gleichen ja den entgleisten Hormonstoffwechsel im Gehirn aus, der für die verzögerte Entwicklung zuständig ist.

    Heißt also dass wir entweder nicht ganz richtig liegen, oder aber das die Medikamente tatsächlich keinen Einfluss darauf haben.

  8. #368
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 733

    AW: optisches Alter

    das sind die Transmitter im Gehirn, die beeinflusst werden. Hormone sind etwas anderes, Hormone wirken über den Blutweg (die Definition von Hormon ist, sofern ich mich richtig erinnere, ein Botenstoff im Körper, der über den Blutweg zum Zielort gelangt), Neurotransmitter von an der Synapse. Aber z.B. sind an der körperlichen Entwicklung die Hormone der Hypophyse/Hirnanhangdrüse beteiligt, und diese Hormone werden bezüglich ihrer Ausschüttung widerum durch Neurotransmitter stimuliert. So gibt es z.B. Neurohypophyse und Adenohypophyse (die Neurohyphyse ist eigentlich ein verlängerter Teil des Gehirns und die daneben liegende Adenohypophyse wird auch wiederum durch Nervenendigungen und die jeweiligen dort ausgeschüttetetn Transmitter stimuliert. Aber nochmal: Die ganze Sache mit der Entwicklungsverzögerung in körperlicher wie auch neurologischer Hinsicht ist eine sehr komplizierte Geschichte, die, so mutmaße ich , wissenschaftlich längst nicht vollständig geklärt ist. Die Empirie jedoch (also das , was man beobachtet, ohne die Hintergründe zu kennen) deutet gerade bei Entwicklungsverzögerung auf einen starken Zusammenhang mit ADHS hin. Wie gesagt, die Videos zum Vergleich Elon Musk im Alter von 44 Jahren und Andre Schürrle im Alter von 22 Jahren sind ein sehr anschauliches Beispiel dafür. Außerdem: Gerade in der Hirnforschung, oder sagen wir gerade in der Psychiatrie ist wissenschaftliche Empirie, ohne das zu kennen, was neurobiologisch dahinter steht, der normale Forschungsalltag. Oder was denkst du, wie das abläuft mit den Studien: Da kommt dann raus : Gruppe A mit 1000 Mitgliedern mit Diagnose ADHS sieht viel jünger aus als Gruppe B mit 1000 Mitgliedern ohne ADHS. Da weiß man dann danach, dass das so ist, aber wieso das so ist, das ist eine ganz andere, viel viel kompliziertere Frage, die man vielleicht mit dem menschlichem Verstand niemals lösen kennen wird. Wie geht der Satz: Wenn das Gehirn des Menschen so einfach wäre, dass wir es verstehen könnten, dann wären wir so dumm, dass wir es trotzdem nicht verstehen könnten."
    Geändert von ChaotSchland (20.10.2015 um 17:49 Uhr)

  9. #369
    N o r d f r a u

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 6.854

    AW: optisches Alter

    Also ich werde demnächst 60 und ich bin total sauer, wenn mich jemand nicht für 50 hält!

    Aber ehrlich, bei mir ist es eher umgekehrt, ich bin erwachsen zur Welt gekommen und entwickle mich
    zurück.

    P.S. Bin demnächst auf einem ADHS-Syposium und werde versuchen mal eine Fachfrau/einen Fachmann
    dazu zu befragen.

  10. #370
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 10

    AW: optisches Alter

    Gretchen schreibt:

    P.S. Bin demnächst auf einem ADHS-Syposium und werde versuchen mal eine Fachfrau/einen Fachmann
    dazu zu befragen.
    Wäre klasse wenn Sie uns hier darüber aufklären könnten. Wann ist es denn so weit?

Thema: optisches Alter im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum