Umfrageergebnis anzeigen: Bist Du Tiermessi?

Teilnehmer
353. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nein, ich halte keine Haustiere.

    94 26,63%
  • Nein, ich halte bloß 1-2 Tiere.

    201 56,94%
  • Vielleicht, ein kleiner Zoo ist es schon.

    57 16,15%
  • Ja, Hilfe! Meine Haltung ist aus den Fugen geraten.

    1 0,28%
Seite 8 von 17 Erste ... 345678910111213 ... Letzte
Zeige Ergebnis 71 bis 80 von 165

Diskutiere im Thema ADHSler & Tierliebe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #71
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 867

    AW: ADHSler & Tierliebe

    4 Ratten, Aquarium. Ach ja, ein Mietpferd...aber nicht in der Wohnung ;-).
    Komischer Weise bin ich bei Tieren sehr überlegt, ob ich sie mir zulege oder nicht. Da gibt es keine Hals-Über-Kopf-Entscheidungen.

  2. #72
    susiprincess

    Gast

    AW: ADHSler & Tierliebe

    Lihibra schreibt:
    Esst ihr eigentlich trotzdem Fleisch?
    Ich esse viel Fleisch. Ich mag Tiere, aber eben auch auf dem Teller.^^
    ja aber ich bin nicht so ein Fleischesser, ich mag lieber Nudeln oder Pizza oder sowas

  3. #73
    Zotti

    Gast

    AW: ADHSler & Tierliebe

    Hallo, ich versuche so wenig wie möglich Fleisch zu essen. Fisch esse ich schonmal öfter. Mein Sohn ist seit dem 6 Lebensjahr Vegetarier und seine jetztige Freundin ist Veganerin. Ich finde das sehr bewundernswert und würde wenn ich könnte auch überhaupt kein Fleisch mehr essen. Früher war ich auch mal Vegetarierin vor der Geburt meiner Kinder aber auch aus gesundheitlichen Gründen. Wenn ich z. B. mal Fleisch essen also Kotelett oder so was wie Braten, dann habe ich sofort am nächsten Tag Verstopfung.
    Mein Partner ist auch fast kaum Fleisch, wenn dann kauft er meistens Bio, obwohl das auch Quatsch ist wenn man es aus Gewissensgründen mag, das hat mir die Freundin meines Sohnes erklärt und zwar deshalb, wenn ein gequältes Tier geschlachtet wird ist es im Grunde froh darüber, weil sein Leiden aufhört, wenn aber ein glückliches Tier geschlachtet wird,
    ist es ja traurig, weil es gerne glücklich weitergelebt hätte. Logisch oder, auf sowas bin ich noch gar nicht gekommen.

    Ich bin auf jeden Fall für Veganer und finde es auch lächerlich über diese herzuziehen, wie mal hier im Forum bei einem Thread. Es ist doch eigentlich ganz logisch, das keiner möchte das lebendige Wesen gequält werden, man sollte es dann einfach so lassen und nicht über andere herziehen. Mein Sohn und seine Freundin sagen auch nichts, wenn einer Fleisch ist, sie akzeptieren das auch, jedoch in einer Diskussion sagen sie ihre Meinung (also die Freundin).

    Wir wollen ja auch über unser ADS und dessen Vor-und Nachteile reden dürfen, so ist es auch bei den Vegetariern und Veganern. Vor allen Dingen kenne ich viele, die viel Fett essen bestimmte Krankheiten dadurch haben, doch einfach weiteressen, das ist doch genauso als wenn einer weitertrinkt oder weiterraucht.

    So jetzt höre ich mal auf damit, Gruß Zotti

  4. #74
    Sweety86

    Gast

    AW: ADHSler & Tierliebe

    “Katzen sind wunderbare Tiere, die uns tief in die Seele schauen, diese Seele aber auch enorm aufbauen. Dafür können wir ihnen nicht oft genug Danke sage.!
    Prof. Hademar Bankhofer – österreichischer Moderator und Journalist


    Katzen verzaubern mit Blicken
    Wenn mich meine Katze anschaut sehe ich ihre Augen wie Sterne leuchten und funkeln.
    Es hat etwas was mich bewegt und unter Probe stellt. Wer sie kennt liebt sie und achtet sie.
    Anais Haupt

    Warum können Katzen wunde Seelen heilen?
    Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, unterliegen keinem Schönheitsideal.
    Ihnen ist es gleichgültig, ob wir hübsch oder häßlich, mager oder fett, nach neuestem Trend oder 2nd Hand gekleidet sind.
    Sie messen uns nicht an beruflichen Erfolgen, kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich - egal ! Ihnen genügen wir genauso, wie wir sind.
    Das haben sie jedem Menschen voraus.
    Quelle: ein Kalenderblatt vom März 2000

  5. #75
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: ADHSler & Tierliebe

    Ich bin ein ausgesprochener "Fleischfresser", und jetzt kommt`s:

    Mein Hund ist Vegetarier. Ohne Scheiss!

    Krankheitsbedingt vom Tierarzt verordnet. Ist mir selber ganz peinlich. Kann mich aber auch nicht zur Solidarität aufraffen.

  6. #76
    Zotti

    Gast

    AW: ADHSler & Tierliebe

    Wenn ihr Tiere liebt, dann dürft ihr auch kein Fleisch mehr essen von gequälten Tieren.

    Wer kommt zum Veganertag?

    Vegan Street Day*2013 | Dortmund 2013

    Ich gehe auf jeden Fall hin, Gruß Zotti

  7. #77
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: ADHSler & Tierliebe

    DasPhänomen schreibt:
    Sollte ich einmal im Lotto gewinnen, nein ich kaufe mir keinen schicken Wagen, sondern einen alten Bauernhof mit
    vielen Tieren. Jeden Tag streicheln und kuscheln (juhu).
    Ich liebe Tiere !
    Jo auch mein Wunschtraum

    Bin mittlerweile auch soweit meinen Beruf in eine hundeverträgliche Richtung umzugestallten. Habs mir nie so recht zugetraut aber weiß jetzt aus Erfahrung das ich einem Hund durchaus gerecht werden kann. Möchte irgendwann wenn ich sicher bin nicht zu knapp bei Kasse zu sein einen eigenen haben. Ist mein Ziel und solange es nicht geht, such ich welche die ich mal Spazieren fürhren oder beherbergen darf (Nachbar,Freundin und Freunde..).

  8. #78
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 28
    Forum-Beiträge: 523

    AW: ADHSler & Tierliebe

    ich persönlich bin ja ein katzenmensch,
    mit hunden konnte ich persönlich nicht so viel anfangen ^^
    obwohl diese ja doch ziemlich treu sein können
    schildkröten und hamster finde ich auch noch ziemlich knuffig

    als student ist es mir ja leider nicht vergönnt,
    ansonsten wär es die katze

  9. #79
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 42

    AW: ADHSler & Tierliebe

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	729173903214c.jpg
Hits:	29
Größe:	19,8 KB
ID:	10100

    Bin großer Tierfan. Gibt eigentlich kein Tier, dass ich nicht mag. Wobei bei Zecken der Spaß dann langsam aufhört.

    Was Fleisch essen angeht, bin ich irgendwie nicht sicher, was ich denken soll... Auf der einen Seite denke ich, es ist einfach normal hier auf der Erde.
    Anderseits wenn eine Kuh vor mir stehen würde, und ich die Entscheidung treffen müsste, zwischen Kuh selber töten oder kein Fleisch essen, dann würde ich es wohl ohne Not nicht übers Herz bringen, sie zu schlachten.
    Wenn ich Konsequent wäre, dann müsste ich eigentlich Vegetarier werden. Ich hasse auch schlechte Tierhaltung und trotzdem geh ich z.B. Döner essen. Irgendwie zum kotzen...

    Nur ist das alles nicht wirklich einfach. Schlechte Tierhaltung steckt leider in fast allem.

    Sie wollen Fleisch von glücklichen Tieren? Es soll bio sein, regional erzeugt und auch noch klimaneutral? Kein Problem – essen Sie Wildbret!

    Da ist auf jeden Fall was dran. Ist auch nicht ohne, wenn das angeschossene Tier noch ne Weile durch den Wald irrt, aber den meisten Tieren wahrscheinlich 10 x lieber als in Gefangenschaft zu leben. Und an was man alles in der Natur sterben kann, ist auch nicht immer so harmlos.

    Auch die Haustierhaltung ist oft nicht gerade optimal für das Tier, selbst wenn man das beste herausholt. Habe auf jeden Fall den Entschluss gefasst, Tiere nur noch aus zweiter Hand zu holen.

    Ist vielleicht ne billige Ausrede, aber ich hatte bisher einfach nicht den Kopf, um mir über so Sachen wie "Fleisch essen" großartig Gedanken zu machen. Wenn man quasi seit man denken kann, nur damit beschäftigt ist, sich komplett behindert zu fühlen und in der Scheiße zu stecken, dann dreht sich irgendwann alles nur noch um die eigenen Probleme. Über alles andere denkt man nicht mehr wirklich nach.

    Naja, bin atm voll am Ball und bekomme jetzt hoffentlich endlich nach und nach die Kurve... Vielleicht bin ich dann bald Vegetarier oder esse nur noch Wildbrett. ^^

  10. #80
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 44

    AW: ADHSler & Tierliebe

    Find deine Einstellung gar nicht schlecht. Hab erst mit 25 Jahren angefangen mich so richtig für Vegetarismus zu interessieren. Hab da auch mal wirklich angefangen zu Kochen und wurd zum Rezeptsammler, Containerer und Lebensmittelchecker. Mir hats dann echt saumäßig spass gemacht und erst recht meine Freundin zu bekochen die ähnlich tickt. Wenn man einmal damit anfängt hängt eigentlich nur gutes dran, bzw war das meine Erfahrung. Natürlich gabs unerwünschte Reaktionen aus dem Famielienkreis und blöde Kommentare aber ich fand es Sau gut und man lernt eigentlich für das leben.
    Wobei ich sagen muss das ich gegen das Töten von Tieren zur nahrungsmittelbeschaffung im Prinziep nichts habe es ist halt leider eine Industrie die dahinter steckt und man erreicht ständig einen Punkt an dem es Kritisch ist... könnte leider immer weiter machen fange schon wieder an auszuschweifen(das ist für mich eine Kette die nicht endet) Find zumindest gut wenn Leute anfangen sich Gedanken über ihr Essen zu machen ob sie einfach bewusst, vegetarisch, vegan oder komplet aus eigener Erzeugung leben alles ist ein Schritt in die richtige Richtung.

    Lg

Seite 8 von 17 Erste ... 345678910111213 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. ADHSler als ADHS-Coach?
    Von Scarlatti im Forum ADS ADHS: Coaching
    Antworten: 136
    Letzter Beitrag: 3.11.2013, 18:00
  2. ADHSler WG
    Von smp88 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.05.2012, 07:33
  3. ADHSler langweilig als Person
    Von Monedula im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 26.03.2012, 09:05
  4. Versicherungen für ADHSler
    Von 1411erika im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 2.05.2010, 16:49
Thema: ADHSler & Tierliebe im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum