Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Abschluss habt ihr? (den höhsten)

Teilnehmer
939. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Prof. / Dr. Titel

    27 2,88%
  • Abitur / Matura

    324 34,50%
  • Fachabitur

    145 15,44%
  • erw. Realschulabschluss

    57 6,07%
  • Realschulabschluss

    204 21,73%
  • Hauptschulabschluss

    109 11,61%
  • Sonderschulabschluss

    2 0,21%
  • kein Abschluss

    17 1,81%
  • Sonstiges

    54 5,75%
Seite 7 von 23 Erste ... 23456789101112 ... Letzte
Zeige Ergebnis 61 bis 70 von 222

Diskutiere im Thema Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #61
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hallo Attamatajosa

    Naja das würde ich nicht sagen das mit dem Mathematiker dass der dann behindert ist, aber die Mathematik is ja schließlich auch nicht so eingegrenzt wie meine spezifischen Interessensgebiete das oft sind...

    Ob ich emotional intelligent bin das kann ich auch nicht so fix von mir behaupten, ich kann zum Beispiel keine so Gefühle wie meine Freundinnen entwickeln wenn irgendwo ein kleines Baby da ist oder wenn eine Freundin Liebeskummer hat obwohl ich gerne helfen und sie trösten würde.

    Als ich gestern aber "American History" auf DVD gesehen habe, hab ich mehrmals unter dem Film geheult, oder wenn ich von schweren Schicksalen,großen Glückstreffern oder sowas höre bin schnell sehr emotional.

    Daheim rede ich oft den ganzen Tag nur ein zwei Wörter mit meinen Eltern, richtig ausdrücken und reden kann und "mag" ich meist auch nur mit Freunden oder Leuten die mich verstehen können.
    Oft bin ich den ganzen Tag in meinem Zimmer, tue fast den ganzen Tag das Gleiche und bin ja nicht mal unglücklich dabei, dazwischen fang ich öfters mal an hyperaktiv zu werden, Musik zu hören und wie ein kleines Kind mich zu bewegen.
    Unglücklich werde ich meistens erst dann wenn man mich da rausholt und sofort kommt wieder die Überforderung mit der Welt

    Es ist wirklich so als wäre ich in sehr vielen Lebensbereichen auf dem Stand eines Kindes stehengeblieben und ich merke selber dass ich meine Welt so betrachte, bin aber ziemlich hilflos dabei und es gelingt mir nicht das zu ändern.

    lg crazyy

  2. #62
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Würde auch sagen:

    - abgeschlossene Berufsausbildung,
    - abgeschlossenes Studium (Doktor, Master, whatever),
    - Meistertitel

    böten sich noch an.

    Dann müssten aber auch Mehrfachnennungen möglich sein. Nur weil jemand kein Abi hat, heißt das ja nicht, dass er nicht trotzdem seinen Meister machen kann.

    LG,
    Fi

    Ich weiß, Thema ist schon alt

  3. #63
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Lupus erythematodes


    hab doch echt geglaubt es wäre ein Tier.

    "unglücklich werde ich meistens erst dann wenn man mich da rausholt und sofort kommt wieder die Überforderung mit der Welt"

    ok, akzeptiert und wenn Dich jemand von Deinen Freunden "darausholt" ohne dass Du etwas leisten must sondern einfach nur mitlaufen und geniessen? Wieviele Stunden/Tage geht das bis du den Wunsch verspürst wieder in deinem Zimmer zu sein?( Ich frage das weil es eine Phase in meinem Leben war, wenn die Frage zu persönlich ist beantworte sie bitte nicht und ich entschuldige mich im voraus für meine Impertinenz

    lg Attamatajosa

  4. #64
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hallo Attamatajosa

    Ja ich weiß klingt wie ein Tier, is aber eine (systemische) Autoimmunerkrankung bzw der Haut, je nach Form.
    Das Wort "Lupus" heißt auf deutsch auch "Wolf", dh diese Krankheit wurde früher "Wolfskrankheit" genannt weil die Hautveränderungen (Erytheme) aussehen wie Wolfsbisse oder Schuppenflechte, deswegen auch Lupus erythematodes.

    Es gibt eine systemische Form welche neben der ua. durch Sonne ausgelösten Hautveränderungen auch innere Organe angreift, zb Gelenke (Rheuma) ,Lunge oder Nieren aber auch andere Organe.
    Daneben gibt es noch einige Formen welche nur Haut und Gelenke bzw nur die Haut betreffen.

    Ca. dreiviertel der Betroffenen sind Frauen und meist zeigt sich die Krankheit im Alter zwischen 20 und 40 Jahren.

    Nachgewiesen kann sie werden mittels einem speziellen Blutwert (antinukleare Antikörper, weil bei einer Autoimmunerkrankung der Körper ja Antikörper gegen bestimmte Körperteile entwickelt) oder über Hautbiopsien.

    Symptome sind Erytheme besonders im Sommer und ein schmetterlingförmiges Erythem im Gesicht das sogenannte "Schmetterlingserythem", chronische Gelenksbeschwerden ähnlich wie bei Rheuma,Appetitverlust,Müdigke it und eben Organbeteiligungen falls vorhanden.

    Behandelt wird mit Immunsuppressiva wie zb Cortison oder andere Medikamente.

    Naja zurück zum eigentlichen Thema:

    Meine Freunde können mich auch oft nicht so dazu bewegen was zu unternehmen, nur phasenweise kenne ich es dass ich mehr unternehme, ist oft auch themenabhängig bei mir, also was gerade im Fokus meiner stärksten Interessen steht.
    War auch immer schon so bei mir.

    Meist plane ich schon wann ich mich mit Freunden treffe und genieße das zwar schon aber nach einigen Stunden will ich dann doch wieder vors Internet, recherchieren oder mit anderen Leuten schreiben die auch eine kleine "Meise" haben. *gg*

    Überfordert bin ich mit so alltäglichen Dingen wie Unternehmungen,Termine,Arbeite n etc...
    Ist jetzt nicht so dass ich das selber so "normal" finde und ich möchte dieses Nicht-Wollen-Können auch nicht haben aber es ist einfach so dass mich nicht nur diese Dinge überfordern sondern das ganze Leben heutzutage (Behördenkram,alles in Griff kriegen etc...)
    Bei mir scheitern oft schon die Versuche da richtig anzupacken.

    Deine Frage war für mich ganz okey und hatte auch keine Probleme sie zu beantworten.

    lg crazyy
    Geändert von crazyy ( 5.11.2010 um 18:27 Uhr)

  5. #65
    Has


    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Fachhochschulreife, bin im moment am studieren. Habe mal Abi angekreuzt das triffts am ehesten.

  6. #66
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 248

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ok, das mit dem Fachwissen ist ja wohl geklärt. Bist also ne angehende Medizinerin(meine ich ernst)
    Für mich sieht das nach einem längeren Urlaub ausserhalb Deiner gewohnten Strukturen aus.
    Und nach einem "Regulieren" der Internetgewohnheiten da das Belohnungssystem bei Dir im Netz wohl auch ganz doll mitsurft.
    Könntest Du 4 Wochen ohne Internet sein? Was würde passieren?


    lg Attamatajosa

  7. #67
    Sunshine

    Gast

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Bitte beschränkt euch hier auf die Umfrage, es wird nämlich gerade Off-Topic hier

    --> zurück zum Thema: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluß habt ihr?


    Liebe Grüße
    Sunshine

  8. #68
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hauptschulabschluss der Sonderschule

  9. #69
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 562

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    @Sunshine

    Sorry fürs ot aber ich muss noch kurz was einfügen:

    Naja 4 Wochen ohne PC das wär echt grausam...

    Medizin wär mir zu schwer weil ich mich ja nicht überall so gut auskenne und außerdem lehrte mich leider bisher immer die Erfahrung dass irgendwann wieder ein anderes Themengebiet kommt...

    lg crazyy

  10. #70
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 167

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Studium mit zwei Unterbrechungen dann doch abgeschlossen. Gebt also nicht auf sondern sucht den Kontakt zu Vertrauenspersonen an der Uni.

Seite 7 von 23 Erste ... 23456789101112 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie habt Ihr die Schule erlebt?
    Von hobo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 20:40
  2. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43
Thema: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum