Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Abschluss habt ihr? (den höhsten)

Teilnehmer
939. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Prof. / Dr. Titel

    27 2,88%
  • Abitur / Matura

    324 34,50%
  • Fachabitur

    145 15,44%
  • erw. Realschulabschluss

    57 6,07%
  • Realschulabschluss

    204 21,73%
  • Hauptschulabschluss

    109 11,61%
  • Sonderschulabschluss

    2 0,21%
  • kein Abschluss

    17 1,81%
  • Sonstiges

    54 5,75%
Seite 5 von 23 Erste 12345678910 ... Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 222

Diskutiere im Thema Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 53

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hallo !!
    Ich habe meinen Realschulabschluß über Umwege an der Berufsschule gemacht.
    Gruß Knom

  2. #42
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 3.524

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ich habe den erweiterten Realschulabschluss gemacht. Danach 3 Ausbildungen (die letzte habe ich dann auch endlich abgeschlossen !

  3. #43
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hallo,

    ich hab Fachhochschulreife, also Fachabi.
    Klar sind wir gebildet, wird habens nur schwerer zu lernen und etwas zu behalten. Aber wir sind doch nicht blöd!
    Aber ich muss sagen ich hab das alles auch erst auf dem 2. Bildungsweg gemacht, weil meine Eltern mir das auch nicht wirklich zugetraut haben als ich klein war...

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 70

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    ich hab abi & eine abgeschlossene berufsausbildung.
    das studium hab ich abgebrochen, weil mir da ein job vor die füße fiel....
    der rest ist autodidaktisch.

    ich bin sehr dankbar dafür, welch chance ich in meinem jetzigen job bekommen habe, obwohl ich das nicht gelernt hab. ich durfte beweisen, was ich kann.
    war eh noch nie ein freund dieser einstellung, daß man nur etwas kann, wenn ein anderer das bestätigt, indem er seinen servus & nen stempel auf ein papier gemacht hat.
    genauso doof finde ich es auch, daß ich die unibibliothek nicht nutzen kann, wenn ich kein student bin.
    wie soll ich denn meinen wissensdurst stillen???

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 31

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    hey,
    also ich habe meinen Realschulabschluss gemacht...mit 2,8 glaub ich...
    war nicht so prikelnd war nicht das was ich wollte.
    Ich wollte immer auf gymnasium, in der 7. wollte die realschule mich loswerden und hat gesagt ich soll wechseln, da ich dann aber die 7. nochmal hätte machen müssen hab ichs gelassen.
    Joa und so wie es kam hab ich nie wieder was für die schule gemacht (in der Grundschule und vorher auch nie. Nur wenn Mum mir im Nacken stand und gemeckert hat)
    Das hat man dann ganz stark an Geschichte und Deutsch gesehen (beides eigentlich 5, im Zeugnis steht aber 4 durch gutes schleimen )

    Nach der Realschule kein Bock mehr gehabt zu lernen, also Ausbildung. Mit gaaaaaanz viel glück mein Traumberuf bekommen mit falsche Fachrichtung
    Joa die habe ich dieses Jahr abgeschlossen, auch so lala. Hätte frühauslernen können hätte ich gelernt usw...

    Und nu arbeite ich vor mich hin und versuche grade Teilzeit zu beantragen um dann Abitur zu machen und dann noch studieren gehen zu können. Nur wie ich mich kenne werde ich nicht lernen in der Schule außer es tritt mir wer in den hinter und das nicht zu sacht
    Ich bin sooooowas von lernfaul......"bis jetzt ging ja alles gut ohne lernen, da geht das auch nocheinmal gut" ,das denke ich mir dann jedesmal und lege das Zeug was wichtig ist zur Seite und mache interessantere dinge

    LG Maikätzchen

  6. #46
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 202

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ich bin vom Gymnasium über die Realschule bis zum Berufsabschluss im handwerklichen Bereich geschlendert. Gleichzeitig konnte ich (glücklicherweise) die Fachhochschulreife erwerben.

    Danach Technikerschule-wegen Schichtdienst abgebrochen.

    Dann wollte ich doch noch studieren und hab ein Diplom in nem ganz anderen Bereich gemacht. Mit viel Anstrengung und dem manchmal vorhandenen Ehrgeiz

  7. #47
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 63

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Also ich habe "nur" einen Realschulabschluss erricht. Wollte eigentlich mehr aber das ADHS hat es mir sehr schwer gemacht. Zu der Zeit wusste ich noch nicht das ich es hatte und auch meine Eltern nicht. Also gab ich mir viel Mühe und schaffte einen guten Realschulabschluss. Aber dasnn ging es los. Was nun ????
    Ich wusste nicht in welche Richtung es nun gehen sollte. Ich bewarb mich überall und bekam eine Ausbildung zur Krankenschwester. (Abgebrochen nach einem halben Jahr ), ich bewarb mich wieder und bekam eine Ausbildung im EInzelhandel. Die brach ich nach einem 3/4 Jahr auch wieder ab. Und zu guter letzt bekam ich wieder eine Ausbildung im Einzelhandel. Die musste ich nun Durchziehen wenn ich endlich mal vorwärts kommen wollte. Also 3 Jahre gequäle, denn dieser Ausbildungsort war die Hölle. Unmenschliche Arbeitszeiten und Mobbing durch die Mitarbeiter. Tja und danach habe kurz eine Anstellung in einem anderen Einzelhandelsgeschäft gehabt und nun bin ich bei einem anderen Betrieb im Lager. Also ein kunterbunter ADHS Lebenslauf. Aber wenigstens gefällt mir meine jetzige Arbeitsstelle sehr. Ich habe tolle Arbeitszeiten und muss am WE nicht mehr los. Ich hoffe wirklich das das nun meine vorläufig letzte Stelle. Ganz liebe Grüße an euch alle....

  8. #48
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 583

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hallo, was klick ich an, wenn ich Fachhochschulreife habe? *schulterzuck*

  9. #49
    Ehem. Mitglied 14

    Gast

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ist gleich Abitur bzw, Fachabitur

  10. #50
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hab Mittlere Reife gemacht,
    danach ´ne Ausbidlung zur Bankkauffrau die ich dank Methylphenitad 2008 erfolgreich abgeschlossen habe und zur Zeit befinde ich mich im 2 Semester am BankColleg vom Genossenschaftsverband und mache da meinen Bankfachwirt und wenn das alles so klappt wie ich mir das erhoffe mache ich danach noch meinen Betriebswirt....


    aber erstmal slow down---> nächster halt bankfachwirt

Seite 5 von 23 Erste 12345678910 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wie habt Ihr die Schule erlebt?
    Von hobo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 20:40
  2. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43
Thema: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum