Umfrageergebnis anzeigen: Welchen Abschluss habt ihr? (den höhsten)

Teilnehmer
939. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Prof. / Dr. Titel

    27 2,88%
  • Abitur / Matura

    324 34,50%
  • Fachabitur

    145 15,44%
  • erw. Realschulabschluss

    57 6,07%
  • Realschulabschluss

    204 21,73%
  • Hauptschulabschluss

    109 11,61%
  • Sonderschulabschluss

    2 0,21%
  • kein Abschluss

    17 1,81%
  • Sonstiges

    54 5,75%
Seite 21 von 23 Erste ... 1617181920212223 Letzte
Zeige Ergebnis 201 bis 210 von 222

Diskutiere im Thema Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #201
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztl. Diagnose erst als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 213

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ich zum Bespiel habe zwar Abitur, aber Hasse lernen bzw. auf Stress lernen. Ich habe bei meinem Abi keinen Finger gezuckt. Dementsprechend war auch mein Durchschnitt. Bei der Ausbildung, auch wenn sie nicht einfach war, ging es auch, weil die Lernmasse pro Tag nicht zu viel war. Aber dafür hab ich immer zu den Abschlussarbeiten, also Abi und Ausbildungsexamen, versaut, weil ich kein System des Lernen und der Organisation habe.

    Und beim Studium ist es irgendwie immer wie eine große Abschlussklausur. Viel Stoff bei ganz wenig Zeit.


    Gesendet von iPad mit Tapatalk

  2. #202
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 493

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Bin ich denn hier die einzige die keinen Abschluss hat??
    ich hab immer gelernt, bis ich irgendwann zur erkenntnis kam, das es trotzdem nichts bringt, weil ich trotzdem fast alle Prüfungen vergeigt hab.
    Dann musst ich mir immer anhöhren, dass aus mir eh nie was wird und dann hab ich halt gedacht wozu noch lernen, ich kann eh nix.
    Mein Abschlusszeugniss war provisorisch, das heisst ich hätte die letzte Klasse wiederholen können, da hatte ich aber überhaupt keinen Bock darauf.
    Ich war der Meinung, wenn ich arbeiten gehe, word alles besser, doch dem war nicht so, die Hölle hat dann erst begonnen.
    Heute gehe ich privat putzen, das mag ich sehr, bin mein eigener Chef und hab keine Leute um mich, die meinen sie müssten zum eigenen Vorteil andere runtermachen.

  3. #203
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.984

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Regulär Haupt-dann über den zweiten Bildungsweg mit ach und krach den Realschulabschluss. Mehrere abgebrochene/gescheiterte Ausbildungen. Intelligenz und (selbst das größte) Interesse können auf Dauer eben nicht wirklich alles rausreißen...

  4. #204
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 41
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Abitur über den 2ten Bildungsweg, danach sogar noch an einer technischen Universität mein Diplom Ingenieur(informationstechnik) gemacht. War aber erst mit 34 mit der Uni fertig, da ich riesige Umwege gegangen bin...
    achja, das alles ohne MPH...und nun möchte ich nie wieder lernen müssen

  5. #205
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 29
    Forum-Beiträge: 59

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ich habe mein Hauptschulabschluss 2007 nicht geschafft das bereue ich inzwischen.

    Gesendet von meinem GT-I9301I mit Tapatalk

  6. #206
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 718

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    @ wuchy1988: Auf in den Kampf und Abschluss nachholen! Mit 27 Jahren hat man noch alles vor sich. Mit 37 nicht mehr. Also, du hast 10 Jahre Zeit. Mach es! Go,Go,Go!!!!!!!!

    Übrigens: Die Umfrage zu den Bildungsabschlüssen ist sehr wahrscheinlich wie das Forum hier insgesamt auch nicht repräsentativ für die Gesamtheit der ADHSler in Deutschland. Ich habe eine Studie im Kopf von 40% Hauptschulabschlüssen unter ADHSlern insgesamt. Auch sehr viele komplett ohne Schulabschluss. wuchy1988, du bist nicht allein. Kopf hoch und take action !!!!!

    Zum Forum hier: Hier findet man tendenziell mehr Gebildete Leute, schwer kranke Leute, Leute mit einem Hintergrund stationärer Psychiatrieaufenthalte sowie Soziale Außenseiter. Weniger dagegen die genauso vorhandenen Ungebildeten Leute; im Leben stehende Leute; Leute ohne Hintergrund stationärer Psychiatrie-Aufenthalte sowie sozial integrierte Leute und auch quasi überhaupt keine ADHS-Gegner mit ADHS (davon gibt es nämlich auch ganz viele).Vor allem Letztere finden quasi nie den Weg hier ins Forum.

    Ich wollte das mal schreiben, weil das Forum hier in seiner Zusammensetzung nicht wirklich repräsentativ für die Gesamtheit der ADHSler und damit irreführend ist.


    @ wuchy1988, das Danke gibts auch zur Aufmunterung
    Geändert von ChaotSchland ( 9.02.2016 um 16:55 Uhr)

  7. #207
    Patrick Star

    Gast

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    ChaotSchland schreibt:
    @ wuchy1988: Auf in den Kampf und Abschluss nachholen! Mit 27 Jahren hat man noch alles vor sich. Mit 37 nicht mehr. Also, du hast 10 Jahre Zeit. Mach es! Go,Go,Go!!!!!!!!
    Kann ich nur unterstützen. Im Laufe meiner Schuljahre sind mir die verschiedensten Leute über den Weg gelaufen.
    U.a hat eine mit 31 ihren Realschulabschluss nachgemacht, eine im gleichen Alter hat ihre Ausbildung zur Steuerberaterin angefangen, sowie ein damaliger Mitschüler von mir, hat mit Ende 20 seinen Abi nachgemacht.
    In meinem Beruf wird das nicht anders sein. Von Personen die Jahrelang gearbeitet haben, bis zu Quereinsteigern, Studiumsabbrechern und Direkteinsteigern unterschiedlichsten Alters, ist alles dabei.

    N Bekannter hatte nur ein schlechten Hauptschulabschluss und hat sich hochgearbeitet und konnte mit ende 30 seine Doktorarbeit über Tiermedizin schreiben.

    Also, alles ist möglich

  8. #208
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    ChaotSchland schreibt:
    @ wuchy1988: Auf in den Kampf und Abschluss nachholen! Mit 27 Jahren hat man noch alles vor sich. Mit 37 nicht mehr. Also, du hast 10 Jahre Zeit. Mach es! Go,Go,Go!!!!!!!!

    Übrigens: Die Umfrage zu den Bildungsabschlüssen ist sehr wahrscheinlich wie das Forum hier insgesamt auch nicht repräsentativ für die Gesamtheit der ADHSler in Deutschland. Ich habe eine Studie im Kopf von 40% Hauptschulabschlüssen unter ADHSlern insgesamt. Auch sehr viele komplett ohne Schulabschluss. wuchy1988, du bist nicht allein. Kopf hoch und take action !!!!!

    Zum Forum hier: Hier findet man tendenziell mehr Gebildete Leute, schwer kranke Leute, Leute mit einem Hintergrund stationärer Psychiatrieaufenthalte sowie Soziale Außenseiter. Weniger dagegen die genauso vorhandenen Ungebildeten Leute; im Leben stehende Leute; Leute ohne Hintergrund stationärer Psychiatrie-Aufenthalte sowie sozial integrierte Leute und auch quasi überhaupt keine ADHS-Gegner mit ADHS (davon gibt es nämlich auch ganz viele).Vor allem Letztere finden quasi nie den Weg hier ins Forum.

    Ich wollte das mal schreiben, weil das Forum hier in seiner Zusammensetzung nicht wirklich repräsentativ für die Gesamtheit der ADHSler und damit irreführend ist.


    @ wuchy1988, das Danke gibts auch zur Aufmunterung

    ...sicher gibt es so einige hier im forum die sich nicht trauen etwas zu schreiben, gründe dafür gibt es genug! adhsler ecken an, manche extrem, sie bemühen sich etwas zu ändern, scheitern, werden verurteilt, "du entsprichst nicht dem bild von..., du hast du bist,

  9. #209
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Ziert Hauptschule, wegen auffälligen Verhalten, dann Realschule nachgemacht...jedoch viel mir das äuserst schwer...musste für die Prüfungen immer nachts um 4 aufstehen um zu büffeln.... anders hätte es nicht geklappt!

  10. #210
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 256

    AW: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr?

    Hab sonstiges angekreuzt^^ Ist ein Bachelor Abschluss in den Ingenieurswissenschaften.

    Schulmäßig ist das höchste Abitur.

Ähnliche Themen

  1. Wie habt Ihr die Schule erlebt?
    Von hobo im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 65
    Letzter Beitrag: 22.05.2010, 20:40
  2. Wie habt ihr es bemerkt...?
    Von maus32 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 6.05.2010, 14:43
Thema: Welchen Schul- bzw. Bildungsabschluss habt ihr? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum