Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr als Erwachsene mal ins Bett gemacht?

Teilnehmer
174. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mann: Ja

    18 10,34%
  • Mann: Nein

    42 24,14%
  • Frau: Ja

    25 14,37%
  • Frau: Nein

    89 51,15%
Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte
Zeige Ergebnis 51 bis 60 von 67

Diskutiere im Thema Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #51
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    @ClaireClaire,

    es tut mir leid, dass es Dir immer wieder passiert. Eigentlich müsste es mit der richtigen Medikation besser werden. Ich wüsste auch keine andere Hilfe für Erwachsene. Die Medis helfen bei der Selbstwahrnehmung, das bezieht sich nicht nur auf den Umgang mit anderen Menschen oder Dein Erleben im Raum.

    Es bezieht sich eben auch auf die Wahrnehmung der eigenen körperlichen Bedürfnisse - automatisch geht bei uns, individuell unterschiedlich, eher weniger. Mit Medikamenten wird die Wahrnehmung gesteigert und der Schlaf verbessert sich ebenfalls. Schlaf ist harte Arbeit für unser Gehirn und wenn diese Arbeit nicht richtig möglich ist, kommt es zu einer Störung der Tiefschlafphasen - dazu gehört dann oft auch das Problem der "Nicht.Weckbarkeit".

    Das Blöde an der Geschichte ist natürlich: wie sag ich's meinem Arzt? Da ist die Hemmschwelle schon sehr hoch, solch heikle Themen als Erwachsene beim Arzt anzusprechen.

    Und es klingt jetzt bestimmt ziemlich unsensibel, aber ein wenig Geduld brauchst Du schon. Wenn die Medikamenteneinstellung geklappt hat, dann hast Du auch bessere Möglichkeiten, Deine Selbstwahrnehmung zu schulen bzw. zu üben, um auf indirektem Wege dem Problem Herrin werden zu können. Leider dauert das aber ein Weilchen.

    Ich selbst habe in Stresszeiten - und die sind bei uns überdurchschnittlich länger und häufiger da - immer Atemprobleme. Mit dem Medikinet ist es besser geworden - ich japse immer noch, wenn ich angestrengt und gestresst bin - aber ich kann jetzt besser und schneller mit Atemübungen gegensteuern. Was bei den Stinos einfach funktioniert, klappt bei uns nicht automatisch. Dabei helfen dann die Medis enorm.

    Im Prinzip gelten die gleichen Aussagen wie für Kinder - so groß ist der Unterschied zwischen den Lebensalterstufen nun auch wieder nicht. In Stresszeiten machen wir alle eine Art Regression durch und werden bis zu einem gewissen Grad hilflos und "ein kleines bisschen jünger", Nur bei uns ist es extrem, wir fallen viel tiefer und brauchen viel länger, um aus dieser Regression wieder rauszukommen.

    Das ist letztendlich die größte Hilfe, die wir durch die Medikamente erfahren - sie helfen uns, Stress besser zu verarbeiten und sie helfen bei der wichtigen Einübung von vorbeugenden Maßnahmen.

    Nur leider geht es bei Erwachsenen nicht so schnell wie bei Kindern. Bisher hab ich von keinem Erwachsenen gehört, dass er mit den Medikamenten solche Wunder erlebte, wie sie bei Kindern oft vorkommen - wir müssen ein bisschen länger warten und an uns arbeiten.

    Du schaffst es - ganz sicher!

    LG
    Waldsteinie

  2. #52
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 32
    Forum-Beiträge: 205

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hier ein Artikel,
    Wichtig ist auch dieses Antidiuretische Hormon.

    Und ja, es gibt einen Zusammenhang zwischen ADHS und ENuresis

    Bettnässen (Enuresis) bei Kindern

    - - - Aktualisiert - - -

    ClaireClaire schreibt:
    Organisch ist bei mir alles OK, der Arzt fand meine These eines Zusammenhangs mit ADHS interesant, kannte sich damit aber nicht aus. Mir scheint es sehr naheliegend.



    Hallo Claire,

    ich war als Kind Bettnässerin. Das hatte psychische und auch soziale Ursachen (schlimme Kindheit und sicher schon ADHS).
    Hast du gekuckt wegen diesem Antidiuretischen Hormon?

    Vielleicht liegts daran. Ich würde in eine Spezialklinik gehen, die sich da auskennen. Es kann ja verschiedene Ursachen geben.

  3. #53
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Danke für eure Antworten!

    Medikamente hab ich deswegen noch nicht versucht, und will das eigentlich auch nicht. Das wär bestimmt was anderes, wenn es mir ständig oder regelmäßig passieren würde, aber es passiert ja zum Glück eher selten, sporadisch, phasenweise. Ich versuch mich damit halt so gut es geht zu arrangieren und den Schaden gering zu halten: zu Hause hab ich ein Schutzlaken auf der Matratze, und wenn ich bei anderen übernachte, ziehe ich mir zum Schutz was drunter.
    Ich bin mitlerweile ziemlich davon überzeugt, dass es einen Zusammenhang zum ADHS gibt, zumal es ja laut Umfrage auch einigen anderen hier passiert.

    Von dem Antidiuretischen Hormon hab ich auch schon mal gelesen. Das wird ja mit ADH abgekürzt. Aber mit ADHS hat diese Abkürzung nichts zu tun, oder?

  4. #54
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo ihr!

    Ich hab einen interessanten ARtikel gefunden, in dem das Thema immerhin gestreift wird.
    Er heißt "ADHS bleibt, die Symptome ändern sich" und handelt davon, dass das ADHS nach der Kindheit eben nicht meist einfach verschwindet, sondern bei vielen auch im Erwachsenenalter bleibt.

    "Die gute Nachricht: Einige Symptome verschwinden tatsächlich. So haben Erwachsene mit ADHS kaum noch motorische Defizite oder Sprachstörungen, Tics und Bettnässen sind ebenfalls selten, und auch das Sozialverhalten ist kaum noch gestört. Dagegen rücken neue Symptome in den Vordergrund: Die Prävalenz von Angststörungen und Depressionen ist bei Erwachsenen mit ADHS doppelt so hoch wie bei Jugendlichen, soziale Phobien werden bei mehr als einem Fünftel der erkrankten Erwachsenen beobachtet."

    ADHS bleibt, die Symptome ändern sich

    Während Bettnässen bei Kindern mit ADHS sehr verbreitet ist, ist es bei Erwachsenen eher selten.

    Ganz so extrem selten scheint es mir aber nicht vorzukommen, wenn ich mir die Umfrage hier anschaue ...

  5. #55
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Da mich das Thema weiterhin beschäftigt, wollte ich es noch mal hochholen, vielleicht gibt es ja noch weitere Beiträge oder Abstimmungen, oder neue im Forum, die den Thread noch nicht kennen, die das Thema aber auch beschäftigt?

  6. #56
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.392

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    hallo claire claire

    interessantes thema

    meintest du dies beiträge??
    ADHS bleibt, die Symptome ändern sich

    Enuresis: Bettnässen bei Kindern - Familie.de
    auch eine antwort
    Antidiuretisches Hormon – Wikipedia
    war auch eine antwort

    schilddrüse nebennierenwert acth und hypophyse hypothalamus und verbindung mit thema ads adhs

    hätte dir gerne pn geschrieben aber dazu muß man sich vorstellen bzw warst du schon vorgestellt und 6 monate inaktiv dann gilt man wieder als nicht vorgestellt

    lg träum

  7. #57
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    ja, schade, früher ging das mit PNs, ich war wohl zu lange inaktiv gewesen...

    vielen Dank aber für den Hinweis auf den Artikel in der Ärztezeitung. Bettnässen wird dort auch erwähnt:

    "Die gute Nachricht: Einige Symptome verschwinden tatsächlich. So haben Erwachsene mit ADHS kaum noch motorische Defizite oder Sprachstörungen, Tics und Bettnässen sind ebenfalls selten, und auch das Sozialverhalten ist kaum noch gestört."

    Das "Selten" ist ja offensichtlich im Vergleich zur Kindheit gemeint. Aber ob es bei Erwachsenen mit ADHS wohl häufiger als bei solchen ohne ADHS vorkommt? Die Vermutung liegt ja zumindest nahe, und auch die Umfrage deutet ja in diesen Richtung, ist aber natürlich nicht besonders Aussagekräftig.

  8. #58
    pi pa po

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 525

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    der tipp kommt vielleicht jetzt doppelt oder sonstwas:

    mir ist das 2 oder 3x im erwachsenenalter passiert. ich habe jedesmal abends ein glas milch getrunken, wenn das passiert ist. trinkst du abends vllt auch milch?

    (seitdem mir das auffiel, mach ich das nicht mehr und seitdem ist das auch nicht mehr passiert)

  9. #59
    reloaded

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 2.492

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Ja, Kinder sollen hier nicht angesprochen werden. Aber ich möchte dir trotzdem sagen, dass unter mph bei 9jährigem dieses Problem weg gegangen ist...

  10. #60
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    maofatale schreibt:
    der tipp kommt vielleicht jetzt doppelt oder sonstwas:

    mir ist das 2 oder 3x im erwachsenenalter passiert. ich habe jedesmal abends ein glas milch getrunken, wenn das passiert ist. trinkst du abends vllt auch milch?

    (seitdem mir das auffiel, mach ich das nicht mehr und seitdem ist das auch nicht mehr passiert)

    Hey!
    Danke für den Hinweis, aber nein, einen Zusammenhang mit Milch konnte ich nicht feststellen. Wenn, dann manchesmal mit Alkohol...

Seite 6 von 7 Erste ... 234567 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt emand einen ADHS Spezialisten für Erwachsene im Raum Pinneberg?
    Von Franca im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 12:28
  2. Gibt es Kuren für Erwachsene mit ADS?
    Von Jaino1190 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 12:52

Stichworte

Thema: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum