Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr als Erwachsene mal ins Bett gemacht?

Teilnehmer
174. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mann: Ja

    18 10,34%
  • Mann: Nein

    42 24,14%
  • Frau: Ja

    25 14,37%
  • Frau: Nein

    89 51,15%
Seite 5 von 7 Erste 1234567 Letzte
Zeige Ergebnis 41 bis 50 von 67

Diskutiere im Thema Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 399

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    als kind ist es mir schon mal passiert - allerdings nur in zusammenhang mit träumen (sitze auf dem klo). die fallträume kenne ich auch ... heute weiß ich, das sie von der überforderung her kommen.
    die blase kontrollieren können, das war als kind in psychisch stressigen situationen fast unmöglich. heute weiß ich, wenn ich emotional unter extremen stress stehe, bekomme ich eine "nervöse blase" - dann wird es höchste zeit den stresslevel runter zu fahren. habe ich nicht die chance an der situation etwas zu ändern ... oje, dann kann es peinlich werden ... im extremfall kann ich dann auch mit eisernem willen nichts mehr ausrichten .

    das passiert aber nur äußerst selten, da ich schon viele strategien aufbringe bevor so etwas passiert (hat schon einen vorteil, wenn man im laufe der zeit so einige wahrnsignale erkennen kann und die notbremse das schlimmste verhindert).

  2. #42
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hier ein weiterer link, der einen bestehenden Zusammenhang mit ADHS unterstreicht: Einnässen / Bettnässen bei Kindern mit ADHS | ADHS-Spektrum: Neues und Altes aus der ADHS-Welt

    aber wieder nur bei Kindern. Für Erwachsene mit ADHS scheint es dazu einfach noch keine Forschung zu geben.

  3. #43
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.149

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Mein Neurologe hat es mir so erklärt:

    AD(H)Sler haben Probleme mit der Ausbildung der bedingten oder auch erlernten Reflexe!

    Auf deutsch: Es gibt angeborene Reflexe, dazu gehört der Saugreflex und die diversen Reflexe, die der Arzt bei Untersuchungen auslöst!

    Ein Reflex ist eine automatisierte Reizantwort, konkret heißt das, dass bestimmte Reize nicht mehr kompliziert durch das Gehirn verarbeitet oder durchdacht werden - die Reaktion erfolgt praktisch sofort!

    Die Blasenentleerung bzw. der Drang zum Pinkeln ist ein erlernter Reflex, der sich erst im Laufe der Zeit entwickelt. Der Blasenmuskel ist im Normalzustand, auch im entspannten Zustand, geschlossen! Ab einer gewissen Füllmenge haben wir reflexartig das Bedürfnis, die Blase zu entleeren, es folgt der Reflex zum Öffnen der Blase!

    Deshalb haben betroffene Kinder oft Probleme, auch im normalen Alltag - sie merken einfach nicht, wann es soweit ist. Daraus entwickelt sich so ne Art Überlaufblase - irgendwann ist der Druck so groß, dass der Widerstand des Blasenmuskels überwunden wird. Passiert selten bei Erwachsenen, bei Kindern oder auch kranken Menschen passiert es häufiger!

    Da sich diese Reflexe bei AD(H)Slern nur schwer ausbilden und sie sich sogar auf Automatismen konzentrieren müssen, passiert es in Stresssituationen ziemlich leicht! Der gestörte Schlafrythmus tut noch sein übriges. Unter Umständen ist der Schlaf so tief, dass sie den Harndrang einfach nicht mitkriegen oder sie können das Gefühl nicht einsortieren!

    Mein Arzt hatte sogar schon Patienten, die ihm erzählten, sie hätten noch im fortgeschrittenen Alter nachts in's Bett gemacht - das muss man sich dann nicht wie ne Überflutung vorstellen! Und es beeinträchtigt die Leute enorm z.B. auf Urlaubsreisen in Hotelzimmern oder wenn sie bei Freunden und Bekannten übernachten!

    Wird die Störung nicht erkannt, schleppen die Menschen das Problem oft über Jahre und Jahrzehnte verschämt mit sich rum!

    Der Reiz zur Blasenentleerung wird einfach nicht automatisch wahrgenommen und die Leute lassen sich alles mögliche einfallen, um das Problem zu umgehen z.B. schon nach Mittag nichts mehr zu trinken und all so ein Schmarrn und der Stress wächst schier unendlich, vor allem auch, weil das Problem ja vordringlich in stressigen Zeiten auftritt!

    Waldsteinie

  4. #44
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 57

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    huhu kann mir garnicht passieren da ich eh nie richtig schlafen kann

  5. #45
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo ihr!

    Nachdem es mir letzte Nacht - zum Glück zum ersten Mal in diesem Jahr - wieder passiert ist, dass ich in einem nassen Bett wach wurde , beschäftigt mich das Thema doch wieder sehr und da wollte ich es hier noch mal aufrufen und fragen, ob jemand von euch zwischenzeitlich etwas erhellendes zum Thema entdeckt hat, oder auch ob neue Nutzer/innen hier sind, die noch von eigenen Erfahrungen damit oder von Erkenntnissen darüber berichten würden.

    Danke für eure Geduld und interesse,
    etwas niedergeschlagen,
    Claire

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 69

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo liebe ClaireClaire,

    menno das tut mir echt leid, dass du so niedergeschlagen bist. Leider, hab ich zu dem Thema nichts mehr neues oder gar etwas von neuen Lösungsansätzen mitbekommen. Wie gern würd ich Dir Mut machen... aber wie kann ich das? Wenn es als Kind schon für mich das absolute Stressthema war, wie kann ich dann einem erwachsenen Menschen sagen, er solle es nicht so schwer nehmen?

    Jemand der mir schon sein ganzes Leben lang sehr sehr nah steht, und den ich über alles liebe, hat auch nicht enden wollende Probleme. Probleme die ihn schon sein ganzes Leben lang begleiten, unter denen er schon sein ganzes Leben lang extrem leidet und die sich wohl auch nicht mehr geben. Im Kindesalter war es die Hölle und auch jetzt ist es ka**e und alles total ungerecht. Aber das fortschreitende Alter bringt hierbei auch eine gewisse Art von Erleichterung im Umgang und der Erträglichkeit. Mehr Gelassenheit, Akzeptanz und Toleranz. Das soll keineswegs heißen, dass man aufgeben soll, oder weniger intensiv nach Lösungen suchen soll, aber einem vielleicht einfach ein wenig den Druck nehmen.

    hoff einfach, dass es Dir deswegen nicht so schei** geht.

    vlG else

    ps. den Erklärungsansatz von Waldsteinis Neurologen fand ich auch nachvollziehbar und durchdacht.

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Wirst du denn in dem Moment wach, wo es gerade passiert ist? Ärgerst du dich sehr darüber und fühlst du dich ohnmächtig dabei? Magst du dich an einen Traum erinnern oder erkennst du sonst eine mögliche Ursache? Manchmal ist es vielleicht schlecht, wenn man sich zu sehr darüber Gedanken macht. Das gibt Stress und es passiert dann der Mist erst recht.

  8. #48
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo ihr!

    Ich bin mal wieder über einen interessanten link gestoßen: https://www.adhs-zentrum.de/Kinder/B...HS-Kindern.php

    Und zwar geht es ums Bett- und Einnässen bei ADHS, allerdings wieder nur bei Kindern. Trotzdem interessant, und auch die Seite www.adhs-zentrum.de fand ich gut und kannte die noch gar nicht.

    vielleicht interessiert´s ja wen hier

    Falls ihr interessante links zum Thema habt, könnt ihr sie ja auch hier posten.

  9. #49
    susiprincess

    Gast

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    wollte nein anklicken bin aber auf Ja gekommen. Früher als Kind war ich Bettnässer heute nicht mehr

  10. #50
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    wollt doch nicht s posten

    [verwirrt]

Ähnliche Themen

  1. Kennt emand einen ADHS Spezialisten für Erwachsene im Raum Pinneberg?
    Von Franca im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 12:28
  2. Gibt es Kuren für Erwachsene mit ADS?
    Von Jaino1190 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 12:52

Stichworte

Thema: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum