Umfrageergebnis anzeigen: Habt ihr als Erwachsene mal ins Bett gemacht?

Teilnehmer
174. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Mann: Ja

    18 10,34%
  • Mann: Nein

    42 24,14%
  • Frau: Ja

    25 14,37%
  • Frau: Nein

    89 51,15%
Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 67

Diskutiere im Thema Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #11
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    ....habe etwas vergessen....

    wenn ihr ins Bett genässt habt....auch als Erwachsene...wie habt ihr es geschafft, das zu beheben???

    Sorry für meine Neugier....

    lg

    Heike

  2. #12
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 362

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo,
    Ich habe mit nein geantwortet, da ich das Problem nicht habe. Meine Tochter mit ADS ist auch ganz normal kurz vor Kindergarten trocken geworden.
    Mein Sohn hingegen( auch ADSler) hatte sehr lange massive Probleme damit. Bis weit ins Teenageralter hinein.
    Ich hatte so ziemlich alles versucht, von nachts wecken, bis Nasenspray und Homöopathie. Alles vergebens.
    Es war auch unmöglich ihn wirklich aufzuwecken, selbst wenn es gerade schon lief. Da er dabei immer völlig neben sich stand und ich ihn quasi zur Toilette führen musste, brachte das ganze garnichts.
    Die Belastung mit der ganzen Wäsche war der Horror, bis ich vom Kinderarzt WIndelhöschen verschrieben bekommen habe, die man auch bei Inkontinenz trägt. Das hat unser Leben sehr erleichtert und ihm auch den Aufenthalt im Ferienlager ermöglicht.
    Damals erklärte mir ein Neurologe, dass es eine spezielle Nervenverbingung gibt, die im Schlaf das Signal zum Aufwachen bei voller Blase ans Gehirn weiterleitet. Diese verbindung kann sehr unterschiedlich lange in seiner reifung dauern. Bei manchen eben sehr lange.

    Ob er er heute noch ab und an Probleme damit hat kann ich nicht sagen, da Söhne über sowas mit ihren Müttern meist eher nicht sprechen.
    LG
    Lillemoor

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo Ungeheuer, Du hast einen interessanten Beitrag geschrieben. Mit dem Gott sei Dank - keine Probleme wird das Bettnässen von Dir genauso schrecklich dargestellt, wie es nun mal ist. Als damals Selbstbetroffene hast Du Dich sicherlich genauso blöd gefühlt. Da das Bettnässen dann auch bei Deinem Kind auftrat, hat Dich ja in einen Rollentausch gebracht. Du warst jetzt nicht mehr die, die das Bett nass macht, sondern die es wäscht. Und das Gott sei Dank heißt bestimmt auch - zum Glück ist diese Zeit ebenfalls vorbei.
    Ich bewege mich bei diesem Thema sehr um Schämen, Verstecken, Verheimlichen usw, das nimmt so viel Raum ein - acht ätzend.

    Viele Grüße ADSchris

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hallo Heike,

    was für eine Frage... Ich behebe es durch das Abziehen des Bettes und dem Einsatz der Waschmaschine.

    Um das zu verhindern nutze ich aber auch das schon von den anderen Vorgeschlagene. Es erleichtert zwar die Arbeit ungemein, greift den Selbstwert allerdings heftig an, wenn man auch als Erwachsener noch Windeln anziehen muss.

    Wünsche Euch allen einen sonnigen Tag.

    Euer ADSchris

  5. #15
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hi ADSchris,

    natürlich meinte ich nicht das Säubern des Bettes....du Scherzkeks du ich meinte das Ganze an sich....wie schafft man es, nicht mehr ins Bett zu machen?
    Und auch jetzt bitte nicht die Antwort, dass man Windeln anziehen soll lach....

    lg

    Heike

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Achsoooo....,

    dann habe ich es falsch verstanden. Tja, weißt Du wenn ich das wüsste, wie man es dauerhaft loswerden kann, wäre iich mein erster Patient.

    Du glaubst gar nicht, was ich schon alles am Start hatte. Verschiedene laute Wecker, Klingelhose, Homöopathie und immerhin mehrere medizinische Eingriffe an Blase und Harnleitern.

    Mein Arzt hat auch Hormone, die den Wasserhaushalt steuern sollen gemessen, die waren aber o.k.

    Sei froh, dass Du es nicht so häufig und intensiv hast.

  7. #17
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Hey Chris,

    och ich bin eigentlich ganz gut ausgelastet mit meinem Diabetes Typ I seit 41 Jahren, mit meiner Osteoporose - bekommen mit 39 Jahren, also viiiieeeel zu früh - , mit meiner
    Autoimunerkrankung Morbus Basedow und dem jetzt diagnostiziertem ADS.... da bin ich ganz froh, dass es nur meine Hunde sind, die manchmal ins Eckchen pinkeln oder häufeln, wenn
    sie zu viel gefressen oder getrunken haben, obwohl ich mit ihnen täglich 2-3 Stunden Gassi gehe.

    Ich wünsche dir viel Erfolg und gutes Gelingen.

    LG

    Heike

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 33

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Von meinem Bruder weiß ich, dass er bis ca. 10 noch ins Bett machte ...

  9. #19
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 408

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    ich hab' zwar relativ lange genässt, bis ich um die 10-11 jahre alt war, seitdem ist ruhe.
    allerdings, zur zeit habe ich zunehmand schwierigkeiten zu halten, es passiert das ich urplötzlich ganz dringend muss, also komme ich öfter mal an der allerletzte drucker zur toilette, wobei es nur selten "daneben" geht...:-)
    aber ok, ich werde auch nicht jünger, ich hab's bisher nicht in verbindung mit meine seelische problemen gebracht.

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 43

    AW: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang?

    Ich habe noch einen Hinweis gefunden, aber wieder nur zu Kindern mit ADHS.
    Bei denen und gerade auch bei älteren Kindern scheint es klar einen Zusammenhang zu geben.
    Aber auch hier wieder nichts zu der Frage der Verbreitung bei Erwachsenen mit ADHS...

    ADHS und Bettnässen
    Auch bei Kindern mit ADHS, der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, tritt die primäre Enuresis gehäuft auf. Gerade bei älteren bettnässenden Kindern dürfen wir von einem deutlich erhöhten Vorkommen von ADHS ausgehen. Bei diesen Kindern ist die Reizverarbeitung im Gehirn gestört, so dass nicht alle ankommenden Reize - dazu gehören auch die Reize von Darm und Blase - angemessen verarbeitet werden können. An der Irvine Hochschule für Medizin in Kalifornien ergab eine Studie, dass bei ADHS-Kindern dreimal so viele Kinder Bettnässer waren wie in einer Kontrollgruppe. Häufig weisen ADHS-Kinder Entwicklungsverzögerungen auf, wie z.B. dass es für sie schwierig ist, eine korrekte Wahrnehmung und Reaktion auf körperliche Vorgänge wie die Blasen- und Darmkontrolle zu erlernen. Studien hatten ergeben, das etwa 30% der Kinder mit ADHS Bettnässer waren [B.Duel, 2002].

    AHDS + Bettnässen + Therapie
    Gerade weil zahlreiche, insbesondere ältere Kinder sowohl an Enuresis leiden, wie auch eine Aufmerksamkeitsdefizit-Störung aufweisen, sollte ein Arzt bei seiner Diagnose darauf achten und dies ggf. bei der Therapie berücksichtigen.

    Reifeverzögerung

Seite 2 von 7 Erste 123456 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Kennt emand einen ADHS Spezialisten für Erwachsene im Raum Pinneberg?
    Von Franca im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 16.01.2012, 11:28
  2. Gibt es Kuren für Erwachsene mit ADS?
    Von Jaino1190 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 23.12.2011, 11:52

Stichworte

Thema: Bettnässen als Erwachsene und ADHS - gibt es einen Zusammenhang? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum