Umfrageergebnis anzeigen: Seit ihr tollpatschig?

Teilnehmer
661. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • ja ständig

    400 60,51%
  • manchmal

    214 32,38%
  • selten

    33 4,99%
  • überhaupt nicht

    14 2,12%
Seite 12 von 56 Erste ... 7891011121314151617 ... Letzte
Zeige Ergebnis 111 bis 120 von 559

Diskutiere im Thema Seid ihr auch tollpatschig? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #111
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    war mir bis gerade gar nicht so bewusst, dass das scheinbar auch typisch ADS ist.... 1-2 Pflaster kleben eigentlich chronisch an mir ;-)

    Ich stoße mich permanent irgendwo in meiner Wohnung.... und mit scharfen Messern darf ich in der Küche nichts machen....

    vor paar Tagen habe ich ein großes Stück aus der CeranKochplatte herausgebrochen, als ich mit etwas zuviel Schwung Zwiebeln schneiden wollte ;-) So Sachen passieren mir ständig...oje....

    Es tut so gut, wenn man hier sieht, dass man doch kein Außerirdischer ist, der als einziger so Eigenschaften hat!!!

    Liebe Grüße...

  2. #112
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 193

    AW: Seit ihr auch tollpatschig?

    Ich rege mich darüber mittlerweile gar nicht mehr auf!

  3. #113
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 19

    AW: Seit ihr auch tollpatschig?

    Also, ich dachte immer, ich bin halt einfach tollpatschig, weil mir auch ständig irgend etwas runterfällt, ich mich stoße o.Ä. Letztens habe ich mir tierisch die Hand verbrannt, weil ich nicht daran gedacht habe, dass ein Pfannengriff aus Metall ziemlich heiß ist, nachdem man Pfanne aus dem Backofen genommen hat... naja, das kommt davon, wenn man in Gedanken mal wieder woanders ist...
    Aber seitdem ich den starken Verdacht habe, bzw erst einmal auf die Idee gekommen bin, an ADS zu leiden, ist dies auch eines der Dinge, die mir klar werden...

  4. #114
    Mumford

    Gast

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    Verflucht!!! Jetzt habe ich über 'ne Stunde an einem längeren Beitrag herumgefriemelt (-natürlich OHNE zwischendurch zu speichern-) und was passiert?

    Ich will etwas googeln und klicke stattdessen die Seite weg.

    War eigentlich für 'nen anderen Thread gedacht, aber wenn ich hier schonmal gelandet bin:

    Definitiv, ja!

    kielme schreibt:

    Mein Freund lässt mich nur ungern in die Küche, auch weil mein Kochen sehr Chaotisch ist.
    Mmmh... Nudeln kochen kann ich ganz gut. Ansonsten lass ich vom Kochen lieber die Finger.
    In der Schule haben sie mich regelmäßig beim Kochunterricht rausgeschmissen -und ich kann's ihnen nicht mal verübeln.
    Geändert von Mumford (22.09.2012 um 01:42 Uhr)

  5. #115
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 97

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    das kenn ich auch mit dem Datenverlust passiert mir auch ständig!

    Ich hab' mir inzwischen angewöhnt, in einem (schnell öffnenden simplen) TextProgramm vorzuschreiben (wenn ich dran denke)

  6. #116
    Mumford

    Gast

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    Hier ein gutes Beispiel, denke ich. Auch schon über 10 Jahre her:

    Ich war mit dem Auto unterwegs in Richtung Hamburg, musste aber noch einen (unvorhergesehenen) Abstecher nach Schönberg (Meck Pomm) machen.

    Mit dabei war ein Kollege, mit dem ich gerade zusammen ein Praktikum gemacht habe (-auch etwas verplant ). Und dem fiel plötzlich ein, dass er in Schönberg noch etwas abholen musste.

    Naja, kein Ding. Wir liegen ja noch gut in der Zeit (-noch!). Kaum in Schönberg angekommen, bemerkte ich so ein komisches, schleifendes Geräusch. Ich dachte erst, da hätte sich was an den Rädern verheddert, aber... es war viel schlimmer!
    Der Auspuff war abgefallen und hing lose in der Halterung. Musste gerade erst passiert sein, denn auf der Autobahn wäre das sicher nicht so glimpflich abgelaufen.
    Nun war Holland in Not. Das Ding musste ab! Aber wiiieee???

    Nach einer kleinen Odyssee fanden wir zum Glück noch eine Werkstatt. Es war Wochenende und der Mann war auch nicht gerade begeistert.

    Mit dem Weiterfahren war es jedenfalls Essig, da wohl auch die Hinterachse was abgekriegt hat, keine Ahnung. Okay, erstmal in Hamburg anrufen, damit unser "Arbeitgeber" weiß was los ist.

    Wir sollten für eine Psy-Trance-Band eine VJ-Show in einer Disco zelebrieren. Die haben das eher locker gesehen und uns einen Minibus(!) geschickt, der uns zu dem Laden brachte.

    (Wären wir selbst dort angekommen, hätten wir uns bestimmt noch verfranst, da bin ich mir sicher. Ich hab' nämlich ein Talent für sowas!).

    In der Disco erwarteten uns gleich die nächsten "Hürden", denn wir mussten unseren "Arbeitsplatz" komplett selber einrichten. Das blieb dann auch noch größtenteils an mir hängen, da ich die ganzen Verkabelungen und Einstellungen machen musste.

    Irgendwie hat am Ende aber alles geklappt, obwohl ich eigentlich gar nicht mehr weiß, wie wir das hinbekommen haben (CHAOS!!!).
    Die Show kam übrigens seehr gut bei den Leuten an!

    Der eigentliche Knüller kommt aber ein paar Tage später. Die Werkstatt rief an, ich könnte jetzt mein Auto abholen. Mein Vater fuhr mich dann dorthin. Doch erst fragte er mich, in welches Schönberg wir denn eigentlich hin müssen.

    Ich habe natürlich keinen Gedanken daran verschwendet, dass es mehrere(!) Schönbergs hier in der Umgebung gibt:
    Ein Schönberg in Meck-Pomm (-das mit der Müllkippe) und ein Schönberg in SH. Und nun ratet mal, wo mein Vater und ich hingedüst sind. Ganz genau, nämlich ins FALSCHE Schönberg.

    Mein Vater fragte mich vorher noch, ob es das Schönberg in Schleswig-Holstein wäre. Ich Vollzonk antworte natürlich: Ja! (-ich hatte ehrlich gesagt keinen Plan). Geografie 6-, setzen! Bitte, danke!

    Nach dieser Nummer habe ich mich echt schon gefragt, ob ich vielleicht an irgendeiner Form von Demenz leide, oder sowas. Eigentlich hätte ich es spätestens bei der Fahrt dorthin merken müssen, aber mein Kopf war mal wieder mit anderen Dingen beschäftigt.

    Mir ist aufgefallen, dass ich zu Fuß eigentlich einen recht guten Orientierungssinn habe. In fremden Städten verlaufe ich mich zwar auch schon mal, kann mich aber dennoch gut orientieren. Manchmal sogar besser, als Andere.

    Aber mit dem Auto in einer fremden Stadt... ...echt Horrorshow! Ich bin dann viel zu sehr damit beschäftigt keinen Unfall zu bauen, dass ich gerne Mal die Abfahrt verpasse und solche Sachen.

    In Großstädten kriege ich echt die Krise (=Reizüberflutung). Sogar in Hamburg, wo ich öfters mal hinfahre. Mehrere Spuren, einordnen... Horrorshow!

    Als VJ habe ich mich dreimal versucht. Und jedesmal bekam ich im Nachhinein zu hören, wie toll und ungewöhnlich die Projektionen waren. Einmal kam der Clubbesitzer sogar mit Tränen in den Augen zu uns und meinte, das wäre die geilste Projektion, die er seit Langem gesehen hat.

    Die Wahrheit ist, dass ich JEDESMAL kurz vorm Nervenzusammenbruch stand, weil erstmal GAR NIX klappte! Nicht zuletzt auch wegen der chaotischen und unprofessionellen Ausführung meinerseits. Das ist jetzt 10 Jahre her und ich habe nach dem dritten Mal das Handtuch geworfen, weil's mir echt an die Substanz ging.

    Organisation ist nicht gerade meine Stärke. Das ärgert mich, aber ich kann's irgendwie nicht ändern.
    Geändert von Mumford (23.09.2012 um 03:08 Uhr)

  7. #117
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?



    Was haltet ihr davon, diese Beiträge in einem Buch zusammenzufassen?
    Das wär doch bestimmt ein perfekter Sommerschmöker für ADS- und Nicht-ADS'ler....

    Die Geschichten kommen mir ja sooooowas von bekannt vor... Wenn ich die nächsten Tage mal in meinen Erinnerungen grab, kann ich bestimmt noch einige dazu beitragen...

    In der Zwischenzeit nur soviel: Vor zwei Wochen ist die Datei meiner Abschlussarbeit mit 27 vollen Seiten abgestürzt (nicht wiederherstellbar), und ich hatte KEINE Sicherheitskopie. Bisher waren noch alle meine abgestürzten Dateien wiederherstellbar, nur eben diese nicht.

    Und trotzdem wundert michs kein bisschen

  8. #118
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 330

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    Ach ja:
    Weil ich grad die Sache mit der Pfanne gelesen hab.
    Hab in meinem Leben bestimmt schon fünf Plastikschüsseln kaputt gemacht, weil ich sie auf die heiße Herdplatte gestellt habe
    In so Dingen bin ich einfach unbelehrbar...

  9. #119
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.180

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    Heeeerrlich.

    Ich hab Tränen gelacht - weil es lustig ist und gleichzeitig auch wieder einmal aus Erleichterung und Erstaunen darüber, dass es tatsächlich noch andere Leute gibt, die so schusselig sind.

    Früher als Kind haben mich vor allem Eisenpfähle und Eisentore angezogen - bin, obwohl jeweils viel Platz daneben war, immer zielsicher hineingelaufen.
    Aber auch Glasscheiben manchmal... oder ich habe eine Absperrung übersehen und bin mit dem Fahrrad voll da reingerast.

    Gläser, Tassen und andere Dinge kaputt machen kann ich gut, vor allem auch gerne mal, wenn es nicht bei mir zu Hause ist.

    Sachen vom TIsch zu fegen ist auch eine meiner Spezalitäten.
    Vor allem , wenn ich entweder voll in meinem Element bin oder mich aufrege, bin ich ziemlich fahrig. Ich hab mal auf einer Fähre einen randvollen Becher HEISSER Schokolade vom Tisch gefegt - alles auf meine Hose -, kaum hat man ihn vor mir hingestellt.
    Auch sonst in Restaurants (fast mehr als zu Hause) leere ich immer wieder mal was aus. Das ist auch anderen aufgefallen.... ^^

    Gerade heute wieder an der Uni: ich komme nach der Pause mit einem Becher Kaffee ins Unterrichtszimmer, knapp zu spät, also alle sitzen schon da. Ich versuche, mich hinter den anderen Studenten zu meinem Sitz durchzuzwängen, und passe gaaanz gut auf meinen Kaffee auf - denn ich kenne mich ja - und ich dachte schon, ich habs geschafft, da leer ich ihn mir dennoch über meine Hände, als ich ihn auf dem Tisch absetze. Und natürlich hab ich keine Taschentücher dabei, um sie sauber zu machen...

    Ich könnte NIEMALS als Serviertochter arbeiten. Suppen sind für mich das Schlimmste. Schaffe kaum einmal einen gefüllten Suppenteller an seinen Platz, ohne dass etwas überschwappt.

    Draussen stolpere ich viel, weil ich halt nicht alles mitbekomme oder einfach nicht gut genug auf meine Füsse achten kann - letzthin sagte mein Freund zu mir: "Wenn du wüsstest, wie Angst ich um dich habe, wenn du wieder mal eine Faux-Pas machst..." Ich lach noch immer darüber.

    Texte habe ich auch schon etliche aus Versehen gelöscht, gelegentlich bis 5mal in Folge...

    Ich könnte einen Roman schreiben über meine Tollpatschigkeit (warum eigentlich nicht? hab das schon mal vorgeschlagen, aber noch nicht angefangen ^^), aber das Lustigste, was mir bis jetzt passiert ist, ist das:
    EInmal in der Uni-Caféteria... Eine Kollegin und ich machen uns fertig zum Gehen. Ich habe ein Snickers in der Hand, das Papier oben schon aufgerissen, das Snickers angeknabbert. Dann muss ich urplötzlich eine fahrige Bewegung gemacht haben: Das Snickers fliegt aus dem Papier und in hohem Bogen quer durch die Cafeteria.
    Ich muss heute noch lachen, wenn ich nur daran denke. Aber damals lagen wir beide am Boden und konnten uns kaum mehr beruhigen.

    Normalerweise kann ich über meine Tollpatschigkeit lachen, rückblickend sowieso. Aber das war auch nicht immer so.

    Tollpatschige Grüsse )

  10. #120
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.180

    AW: Seid ihr auch tollpatschig?

    Ah ja, und von wegen Beckleckern:

    - Weisse Hosen und T-Shirts haben bei mir die Lebenserwartung von Eintagsfliegen
    - auch sonst landet häufig mal was auf meinen Kleidern (auch beim Kochen: die Karotten und Zwiebeln schaffen es selten alle in die Pfanne)
    - ich kann nicht Brot oder sonst was backen, ohne hinterher von oben bis unten voller Mehl und Teigklümpchen zu sein
    - lustig ist auch folgende Anekdote: Ich bei einer Freundin zu Hause - wir sollten Granatäpfel ausnehmen. Sie sagt mir noch: pass auf, dass es nicht spritzt, das Rot kriegt man fast nicht mehr aus... - ich mache mich mit einem Löffelchen an dem Granatapfel zu schaffen, gaaaaaanz langsam und vorsichtig - da spritzt es die weisse Lampe oben an der Decke voll. Ich glaube, sie haben danach tatsächlich eine neue gekauft.....

Ähnliche Themen

  1. Seid ihr nachtragend?
    Von WeißeRose im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 60
    Letzter Beitrag: 15.02.2012, 09:16
  2. Tollpatschig / ungeschickt sein
    Von schneeflocke im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 8.08.2010, 11:11

Stichworte

Thema: Seid ihr auch tollpatschig? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum