Yep, bei solchen Sachen muss man in der Regel immer kämpfen und am Ball bleiben. Wobei die meisten Fachärzte da Erfahrung mit haben und schon vor Behandlung drauf hinweisen was beim Thema "kostenübernahme" auf einen zukommen kann.

@ Rose
Knochenaufbau-OPs hab ich auch schon gehabt. Meine Erfahrung ist dass mans besser wegsteckt, je jünger man ist. Wenn es irgendwann sowieso gemacht werden muss, ists vielleicht eine Überlegung nicht allzu lange zu warten. Aber ich kanns verstehen wenn man wartet. Hab auch noch einige vor mir die EIGENTLICH schon gemacht sein könnten / müssten aber... Naja. So ist das eben.
Nee, im Ernst, ich müsste so langsam wirklich. Aber allein wieder die Vorstellung Krankenhaus, Ärzte die an einem rumfummeln, etc...