Umfrageergebnis anzeigen: Bist Du gläubig?

Teilnehmer
387. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich habe AD(H)S, nehme kein Methylphenidat und bin gläubig.

    46 11,89%
  • Ich habe AD(H)S, nehme kein Methylphenidat und bin nicht gläubig.

    120 31,01%
  • Ich habe AD(H)S, nehme Methylphenidat und bin nicht gläubig.

    117 30,23%
  • Ich habe AD(H)S, nehme Methylphenidat und war schon vor der Einnahme gläubig.

    63 16,28%
  • Ich habe AD(H)S, nehme Methylphenidat und der Glaube hat sich erst danach entwickelt.

    4 1,03%
  • Ich habe kein AD(H)S, was will ich eigentlich hier?

    1 0,26%
  • Bei mir ist das ganz anders, und zwar:

    36 9,30%
Seite 28 von 34 Erste ... 2324252627282930313233 ... Letzte
Zeige Ergebnis 271 bis 280 von 336

Diskutiere im Thema Religionsimmunität durch AD(H)S? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #271
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Jesusbilder..ein paar Engel.. hängen einem Heiler in Bayern.. was dazugelegt und hoffe es wirkt.
    ich lerne am täglichen Leben all das was wahrscheinlich in der Bibel steht.
    Trotzdem gefällt mir, daß Jesus Wasser zu Wein verwandelte, den trink ich nämlich gerne.
    Hallo Zotti,
    Was soll man nicht tun?
    Richtig, man soll sich kein Bild machen und hinhängen und verehren von dem was man denkt dass es Gott darstellen soll.
    Steht sogar in dieser Bibel drin und sie halten sich nicht daran.
    Und auch keine so komischen Figürchen, sowas taugt auch nichts.
    Dein Wundertäter in Bayern freut sich immer über abergläubische Leute die ihm was spenden, ja, richtig, es nutzt auch was, ihm!

    Alles was wahrscheinlich in der Bibel steht das lernst Du im täglichen Leben?

    Auch sowas:

    "Da sprach Gott der HERR zu der Schlange: Weil du das getan hast, seist du verflucht, verstoßen aus allem Vieh und allen Tieren auf dem Felde.
    Auf deinem Bauche sollst du kriechen und Erde fressen dein Leben lang."(1. Mose 3,14)

    Du lernst dass Schlangen Erde fressen? Täglich?

    Oder gar das?

    (Joh 8, 44-45): "Ihr habt den Teufel zum Vater, und nach eures Vaters Gelüste wollt ihr tun."
    Hier gehts wohlgemerkt um die Juden, sie werden hier angesprochen. Jesus war Jude... (Beileibe nicht die einzige Stelle wo sowas steht)

    Der Nationalsozialismus wäre ohne den Antisemitismus der Kirchen unmöglich gewesen.

    Sag uns bitte dass Du nicht in Deinem täglichen Leben lernst, dass die Juden vom Teufel abstammen, denn sonst muss ich hier doch noch viel mehr hinschreiben.

    Das sind die Worte der "Inspirierten", Lügen, Täuschungen, Aufruf zum Judenhass.
    Es gibt so viele dieser eindeutigen Lügen das mans fast nicht glauben mag.
    Wer sagt dass Gott gesagt habe Schlangen würden Erde fressen der lügt, und wer sagt dass er von Gott inspiriert worden sei
    als er diese Lüge aufschrieb ist was? Na? Richtig liebe Zotti, das ist ein Gotteslästerer.
    Wie auch der oder die, die sich Bildchens von angeblichen Gottessöhnen hinhängt! Ihr wisst nicht was Ihr tut!

    DU WEISST NICHT WAS DU TUST!

    Und etwas vom Wein:
    Es ist gut, wenn du... keinen Wein trinkst,... (Römer 14,21).
    Im Alten Testament gibt es zwei hebräische Worte für Wein: yayin (vergorener oder unvergorener Wein) und tirosh (unvergorener Fruchtsaft ohne Alkohol).
    Beide Worte wurden ins Griechische in ein Wort übersetzt, nämlich oinos.
    Die lateinische Bibelübersetzung basiert auf der griechischen
    Im deutschen steht nun das Wort "Wein" sowohl für alkoholfreien Traubensaft, als auch für vergorenen Wein.
    Machen wir also aus Traubensaft Wein, dann können wir das auch mit Wasser tun, warum nicht.

    Übrigens, christliche Bibelausleger haben für jede Lüge eine Ausrede, so ist die Fledermaus ein Vogel, steht in der Bibel.
    In der lateinischen und in der deutschen:
    3. Mose11:13: haec sunt quae de avibus comedere non debetis et vitanda sunt vobis aquilam et grypem et alietum ,
    19 erodionem et charadrion iuxta genus suum opupam quoque et vespertilionem
    avibus - Dativ Plural von avis - den V-oegeln, vespertilionem - Genitiv Plural von vespertilio - der Fledermäuse

    In der Zeugen-Jehovas-Bibel steht nun nicht mehr V-oegel sondern: fliegenden Geschöpfen
    Eine Fälschung, das Tier mit V ist zwar ein "fliegendes Geschöpf" creatura oder animalis steht dort aber nicht, also Fälschung, oder wie nennt man sowas, Irrtum aus Gründen um Säugetiere zu V-oegel zu erklären weil Der Liebe Gott nicht wusste was Er tat oder?

    Na dann Hallojulia
    Ja, das IST belehrend und von mir aus auch bevormundend, weil das NÖTIG ist.
    Geändert von Grld.Ciseaau ( 8.08.2012 um 08:28 Uhr) Grund: zu viele Buchstaben

  2. #272
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Lieber Gerald,
    hast du nicht vorher geschrieben, dass es nicht in dieses Forum gehört, die Bibel auseinander zu pflücken und zu "belegen", dass da nur Lügen drin stehen? Eben weil es hier nicht der richtige Rahmen ist? Meine Frage ist jetzt, warum du es dennoch tust? Ich finde auch die Art und Weise nicht so korrekt. Es ist ja schön und gut, dass du deine Ansichten hast, denke aber einfach, dass das hier den Rahmen sprengt. Ich weiß auch nicht, was das letzte mit den fliegenden Tieren soll....Es ist ja wunderbar, dass du deine Latein-Hausaufgaben gemacht hast, aber ist das was du da schreibst für irgendjemanden hilfreich?
    Du magst deine Gründe dafür haben warum du so eine Aggression der christlichen Religion gegenüber hegst, aber ich finde es ist zu gut gemeint den Leuten erklären zu wollen wie oder was sie glauben oder nicht glauben dürfen. Ich finde es auch anmaßend die Bibel als Grundstein für die Greueltaten der NS-Zeit verantwortlich zu machen. Gerade weil die ersten Christen eben Juden waren, insbesondere Jesus selbst Jude war. Man kann die Worte der Bibel verdrehen wie man will, das ist wohl leider so. Ich möchte mich auch gar nicht auf ein Wortgefecht mit dir einlassen, da würde ich eh den kürzeren ziehen, da du wie ich sehe sehr in der Materie drin bist. Es bleibt jedoch die Frage offen, ob du noch objektiv genug auf die Dinge schauen kannst, oder ob dich deine Abneigung der christlichen Religion gegenüber zu Ergebnissen leitet...

    Es kann aber nicht angehen, dass du Forumnutzer bevormundest was sie bezüglich Glaubensdingen tun dürfen und was nicht. Das ist einfach nicht in Ordnung. Ob du nun denkst, dass du es besser weißt oder nicht. Die letztendliche Wahrheit werden wir wohl erst nach unserem Ableben erkennen oder willst du was anderes Behaupten?

    Lieber Gerald, ich hoffe ich habe dich nicht angegriffen. Aber das musste ich mal loswerden. Und bitte lass uns nicht weiter über die Bibel und verschiedene Auslegungen streiten. Dafür ist hier einfach nicht der Rahmen, das hast du ja auch bereits geäussert.

    Viele Grüße

    Dirk

  3. #273
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Hallo Dirk,
    nur kurz, ich verdrehe die Worte nicht, ich lese was dort steht und benutze zusätzlich noch die lateinische Übersetzung gerade deswegen.
    Hier ging mir es um die Antwort von Patty, und die Fehler die sie nach meiner Ansicht macht, um deren Feststellung und Erklärung
    warum das Fehler sind und in welcher großen Gefahr sie sich befindet.

    Aber Du hast wohl recht, auch über Religion werde ich hier nichts mehr schreiben.

    Lieber Dirk, wirklich, ich fühle mich in keiner Weise angegriffen, in absolut keiner Weise.
    Und ich finde es auch sehr gut wie und was Du hier sagst, und ich schmeichele nicht, das habe ich noch nie so gut gekonnt dass es mir geglaubt wurde...

    Die letztendliche Wahrheit werden wir wohl erst nach unserem Ableben erkennen oder willst du was anderes Behaupten?
    Ja klar will ich das! Sonst würde ich nicht mit sowas anfangen.
    Die Wahrheit ist offenkundig, und dass man sie nicht haben will auch. Du meinst aber wahrscheinlich etwas anderes, nämlich die Antwort
    auf die Frage ob und wie Gott sich uns zeigen wird nach diesem Leben hier. Und wie es dann mit uns weitergehen wird.
    Die Frage nach der Wahrhaftigkeit einer Religion, hier der christlichen, ist beantwortet, schon lange, und die Frage warum diese
    Antworten ignoriert werden auch. Es gibt zwei Sorten Menschen, Gläubige und Ungläubige, mehr nicht, das ist eine Tatsache. Beweisbar.
    ......
    Nur um es mit diesen "fliegenden Geschöpfen" (nicht Tieren - Geschöpfe) kurz zu umreissen, hier habe ich auf den eindeutigen und unbestreitbaren,
    nicht zu widerlegenden Beweis einer neuzeitlichen Bibelfälschung hingewiesen, geschehen im Auftrag der "Zeugen Jehovas".
    Hilfreich kann das für den sein der weiterforschen will, denn hier kann er sehen wie man Fälschungen aufdecken kann,
    und das ist nur eine Art und Weise wie sowas geht, vergleichbar etwa mit einem kleinen Gabelschlüssel in einem großen Werkzeugkasten.
    Ich habe einen großen Werkzeugkasten.
    ...
    Was diese NS-Geschichte angeht, reden wir nicht weiter davon, nur, das Wort "Anmaßung" ist nicht passend, "voll korrekt" wäre richtig.

    Aggression der christlichen Religion gegenüber
    Ca. 400 Millionen Opfer dieser Organisation haben mich davon überzeugt, dass ich etwas unternehmen muss damit es nicht noch viel mehr werden.
    Leider ist meine "Agression" nicht ausreichend, dazu müsste noch die von allen anderen kommen, die hier und anderswo begreifen was Sache ist.
    Und dazu trage ich nach Möglichkeit bei.

    Wortgefecht ... den kürzeren ziehen
    Den Kürzeren ziehst Du, wenn Du an diese Geschichten glaubst. Ich will in keinsten Fall hier gegen Irgendjemand gewinnen, ich will dass keiner verliert!
    Es gibt den Glauben, und es gibt den Irrtum, ein Irrtum ist kein Glaube, wohl aber kann man einer Lüge glauben, dann befindet man sich im Irrtum.
    Für mich existiert nur ein einziger Glaube, der Rest ist Irrtum und nennt sich Religion.

    ... Frage offen...objektiv genug ... oder ob dich deine Abneigung der christlichen Religion gegenüber zu Ergebnissen leitet...
    Das verhält sich nun genau andersherum, ich fragte einmal nach der Wahrheit, und war gegen nichts abgeneigt. Objektiv genug war ich,
    um durch die Antworten der Sachverhalt zu erkennen, das Ergebnis ist die Abneigung den Religionen gegenüber, nicht nur der christlichen.
    Hier sind die Christen, warum also sollte ich über den Jainismus diskutieren?

    Ist aber ok, lassen wir das jetzt hier, ich denke auch dass ich schon genug gesagt habe, und ständig wiederholen muss ich mich auch nicht.
    Übrigens, war es nicht der Dirk der gesagt hat: "...da wäre ich sehr daran interessiert!"?

    Wenns Dich interessiert, ich habe davon noch viel mehr, wie gesagt, bis es Dir schlecht davon wird...


    Viele Grüße,
    Gerald

  4. #274
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    ...ich fände es viel interessanter wenn du mal äusserst was denn der einzig wahre glaube deiner meinung nach ist....und ja ich hatte gesagt, dass ich da sehr daran interessiert wäre, ich bin immer an solchen diskussionen interessiert...darum ging es ja garnicht...

  5. #275
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 96

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Was bitte schön, hat das mit ADHS zu tun?

  6. #276
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 46

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Bassai Dai schreibt:
    Was bitte schön, hat das mit ADHS zu tun?

    Die letzten Texte lassen eine eindeutige Hyperfokussierung erkennen, das ist adhs live und in farbe.....der inhalt dieser texte hat rein garnichts mit adhs zu tun.....;-)

  7. #277
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    viel interessanter wenn du mal äusserst was denn der einzig wahre glaube deiner meinung nach ist
    Lieber Dirk, das tu ich gerne, später, ich muss mich jetzt etwas beeilen, wir haben nachher Probe, die Lichtanlage fertig machen,
    duschen essen packen.

    Bis dann.
    Gruß,
    Gerald

  8. #278
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    der einzig wahre glaube deiner meinung nach
    Guten Tag allesamt, Hi Dirk,

    das ist der Glaube an Gott.
    An EINEN Gott, Den Ewigen Gott, Der keine anderen Götter neben, über oder unter Sich hat.
    Gott hat keine Kinder, keine Eltern und keine Geschwister.
    Es gibt nichts was Gott ähnlich ist, nichts was Ihm gleich ist.
    Gott ist durch und aus Sich Selbst, nichts kann Seinen unendlichen Reichtum schmälern.

    Es ist Der Allmächtige und Der Allwissende, mit Seinem Wissen alles gleichzeitig Umfassende,
    Gott ist Der Alles Besitzende und Der Alles Bestimmende,
    Gott ist Der Gnädige, Gebende und Vergebende, Gott ist auch Der Bestrafende, Der Richter am längsten Tag,
    Er ist Der Unbestechliche, Der Unvoreingenommene, Der Gerechte, Der Rufende und Der Berufende,
    Er ist das Licht und es ist Sein Licht das alles Licht erschuf und erhellt durch seinen endlosen Glanz ohne Anstrengung und ohne Verlust,
    Gott ist der Erleuchtende, Der Leben Gebende und Der Leben Nehmende, Der Lehrende und Der Alles Bezwingende.

    Er ist der König aller Könige und Der Herrscher aller Herrscher, Der Alles Beherrschende.
    Der Niemals Ermüdende und Der Unermüdliche, Der Stetig Wirkende, Der nicht der Ruhe Bedürfende.
    Der Rechner, Der Vorherbestimmende, Der Hoffnung Gebende, Der Allweise.
    Der Liebende und Der der Liebe Würdigste, Der Würdige, Der Erhalter und Der Vernichtende.
    Gott ist Der Schöpfer von allem das wir kennen und nicht kennen, die Schöpfung ist auch kein Teil Gottes.
    Der Alles erschuf ohne dazu irgendetwas notwendig zu haben. Er bestimmt und es "ist".

    Gott ist Der Unbeschreibliche und Der Unbegreifliche, Der Frieden, Der Stärkste, Der Alles Versorgende,
    Der Alles Sehende und Hörende, Der Stetig Wachsame, Der Wiedererweckende, Der Immerwährende,
    Der Urheber von Allem aus nichts, Der Wahrhaftig Lebendige, Der ohne Anfang und ohne Ende Seiende,
    Der Einzig Reiche und der Verteiler des Reichtums, Der Geduldigste, Er ist auch Der Demütigende, Der Vornehmste,
    Gott ist Der Sich Erbarmende, Der Verzeihende, Der Barmherzigste, Der Nahrung und Atem Gebende,
    Der Bestimmer der Macht und der Mächtigen, Der Erniedriger der Ungerechten, Der Wahre Dankeswürdige.

    Er ist Der durch nichts Gebundene und von Allem Unabhängige, Der Auf Ihn Hingewiesene und Auf Ihn Hinweisende,
    Der Ehre und Würde Gebende und Nehmende, Der Wahrhaft Heilige, Der Dimensionenerschaffende und Kennende,
    Aller Dank gehört Gott, jede Bitte gehört Gott, Er ist Der Bittegewährende und Der Dankannehmende,
    Er ist Der Aussehen- und Formbestimmende, Der das Kleinste Kennende, Der Gütige und Gute, Der Höchste,
    Der Beharrliche, Der Unbeirrbare, Der Immerwährend Tätige, Der Nachsichtige, Der Unsichtbare und der Sich Verbergende.

    Gott ist Das Ziel der Suchenden, Der Einzige, Der Unbeweisbare, Der Erlöser und der Erhöher der Gerechten,
    Der Unbeschadbare und Unbezwingbare, Der Gestalter, Der Wahre Zeuge, Der Erfinder des nie Gewesenen,
    Der Zu Findende, Der Erhellende, Der Immer Aufmerksame, Der Verursacher aller Ursachen, Der Vertrauenswürdige,
    Der Prüfende, Der Tröstende, Der Erleichternde, Der Beschützer, Der Beruhigende, Ruhe Gewährende, Der Aufrichtende,
    Der Reine und Reinheit Gebende, Der Reue Gewährende, Der Alles Mitfühlende und über Allem Erhabene.

    Es gibt keine Beschreibung oder Erklärung über Gott die auch nur eine einzige Seiner Eigenschaften
    so umfassend erklären oder beschreiben kann, so dass sie als vollständig zu betrachten und begreifbar ist.
    Diese Attribute sind natürlich auch nicht vollständig und doch ist es möglich über jedes in der Art nachzudenken
    wie man sie erfährt wenn man sich aufmacht um den Horizont zu erreichen, so erweitert sich das Wissen,
    gleichzeitig auch das Wissen um das immer mehr werdende Nichtwissen, was einem aber nicht daran hindern darf,
    seinen Horizont weiter vor zu schieben, und immer in der guten Hoffnung, das Ziel doch noch zu erreichen.
    __________

    Und das hier ist der Anfang, eine Bennenung einiger Eigenschaften Gottes an Den ich glaube. Durch das Nachdenken
    über auch nur eines einzigen dieser Attribute und der Konsequenzen die sich ergeben wenn man an einem Punkt
    anhält und diese Gedanken zur Praxis und als Grundlage seiner Handlungen nimmt, weiterdenkt und den Horizont
    immer weiterschiebt, dann erhellt sich die Umgebung und Vieles wird deutlich.

    Dass das keine Hirngespinste sind kann man selbst erfahren, wenn ich behaupte Gott sei allwissend und ich habe damit recht,
    dann weiss Er auch um das was ich schreibe und um das was Du gerade liest, dann bitte Ihn doch einfach darum dass Er Dir
    etwas hilft bei Deinem Studium über Ihn, mit Deiner Bitte gehst Du Ihm entgegen, einen Schritt vor, und Du wirst es bemerken
    dass Er Dir auch entgegenkommt, aber bei Dir liegt der erste Schritt. Nur zu, kostet nichts, gibt keine Rituale oder Bilder,
    Kirchen oder Gebetskettchen, keine Heiligen und keine Päpste und Priester, ist nur rein eine Sache zwischen Dir und Ihm,
    mich brauchst Du dazu auch nicht.

    Und sei unbesorgt, wenn Du Den Allmächtigen rufst, dann kommt auch kein anderer, denn hier sind keine Fälscher
    und Wortverdreher unterwegs, und Übersetzungsfehler kannst Du auch ausschließen, vor Dir siehst Du ja das Original.
    Das ist sozusagen die Grundlage dieses Glaubens, der Beginn, ein Ende gibts nicht. So ungefähr wie ein Auftakt
    bei einem Konzert, dessen Musik, hat man sie einmal vernommen, immer schöner und besser wird, wo es keine
    schrägen Töne gibt und der Dirigent der Meister aller Meister ist, der König der Könige, und nie müde wird.

    Viele Grüße,
    Gerald
    Geändert von Grld.Ciseaau ( 9.08.2012 um 07:19 Uhr)

  9. #279
    VierSterneMurch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.541

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    ERIS BEFREIT UNS

    "Ich bin gekommen euch zu sagen, daß ihr frei seid. Vor vielen Zeitaltern verließ Meine Bewußtheit die Menschen, auf daß sie sich selber entfalten sollten. Ich komme wieder und finde diese Entwicklung annähernd abgeschlossen, aber behindert von Angst und Mißverständnissen.
    Ihr habt euch selber psychische Rüstungen geschaffen, und eingezwängt darin, ist euer Vorstellungsvermögen beschränkt, eure Bewegungen sind unbeholfen und schmerzhaft, eure Haut ist zerquetscht und euer Geist ist in der Sonne gebraten. Ich bin Chaos. Ich bin der Urgrund, aus dem eure Künstler und Wissenschaftler Rhythmus schaffen. Ich bin der Geist, in dem eure Kinder und Clowns in fröhlicher Anarchie lachen. Ich bin Chaos. Ich bin wieder unter euch und Ich sage euch, daß ihr frei seid."

    Diese Worte, zu Malcalypse dem Jüngeren und Omar Khayyam Ravenhurst gesprochen von der Göttin des Chaos und Aller Anderen Dinge, ERIS KALLISTI DISKORDIA, sind im 21. Jahrhundert genauso wahr wie sie es während der gesamten menschlichen Geschichte waren. Das größte Geschenk, das ERIS der Menschheit gegeben hat, war unsere Freiheit. Es ist der Wille der Göttin, daß wir unser Leben leben wie wir es wollen. Ohne das Versprechen ewiger Erlösung und ohne der Drohung ewiger Verdammnis. Wir, Die Kinder Von Eris, sind die Wahren Auserwählten, denn wir haben die Freiheit zu wählen, wie wir unser Leben leben möchten.

    Wir sind frei, Eris zu verehren (oder nicht).
    Wir sind frei, Eris bei jedem beliebigem Namen zu nennen (oder nicht).
    Wir sind frei, Eris zu sehen, wie immer wir es wünschen (oder nicht).
    Es gibt nirgendwo Gesetze.

    Heil Eris Heil Discordia Jeder goldene Apfel ist das Heim eines Goldenen Wurmes!!!

  10. #280
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    @Kronos: Du hast Erzengel Develey übersehen, der gibt doch immer den richtigen Senf dazu..
    Ich denke, daß ADHS mit der schärfste Senf ist, den es zu diesem Thema gibt.
    Das Serotonin im Hypothalamus arbeitet scheinber noch fleißig, bei diesem Thema,
    während das Cholezystotinin in den ventromedialen Nuclei schon auf Wartestellung lauert.
    Guten Appetit!

    LG --hirnbeiß--

Ähnliche Themen

  1. Durch und durch "durch"
    Von Becky84 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 04:43
  2. Schlafstörungen usw. durch MPH
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:59
  3. Persönlichkeitsveränderung durch Medikamente?
    Von emmiyz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 11:58
  4. Besserung durch Nahrungsumstellung?
    Von Alice im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.01.2010, 08:00

Stichworte

Thema: Religionsimmunität durch AD(H)S? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum