Umfrageergebnis anzeigen: Bist Du gläubig?

Teilnehmer
387. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ich habe AD(H)S, nehme kein Methylphenidat und bin gläubig.

    46 11,89%
  • Ich habe AD(H)S, nehme kein Methylphenidat und bin nicht gläubig.

    120 31,01%
  • Ich habe AD(H)S, nehme Methylphenidat und bin nicht gläubig.

    117 30,23%
  • Ich habe AD(H)S, nehme Methylphenidat und war schon vor der Einnahme gläubig.

    63 16,28%
  • Ich habe AD(H)S, nehme Methylphenidat und der Glaube hat sich erst danach entwickelt.

    4 1,03%
  • Ich habe kein AD(H)S, was will ich eigentlich hier?

    1 0,26%
  • Bei mir ist das ganz anders, und zwar:

    36 9,30%
Seite 26 von 34 Erste ... 2122232425262728293031 ... Letzte
Zeige Ergebnis 251 bis 260 von 336

Diskutiere im Thema Religionsimmunität durch AD(H)S? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
  1. #251
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Hallo allesamt,

    Lysander hat den Satz da hingeschrieben: "Glaubt doch, was Ihr wollt." Ich mache dort noch ein paar Ausrufezeichen dazu: "Glaubt doch, was Ihr wollt."!!!!!!

    Ihr glaubt ja doch, dass Ihr glaubt was Ihr wollt.

    Ihr glaubt doch, dass Ihr glaubt was Ihr wollt?

    Glaubt Ihr was Ihr wollt?

    Wisst Ihr überhaupt was Ihr wollt ? Wisst Ihr?

    Glaube ich nicht, Ihr wisst nicht was Ihr wollt.
    So ein wenig, ja, aber vom großen Rest wisst Ihr nichts.
    Welche Beschränkung, (richtiges Wort), legt man sich denn selbst auf
    wenn man ernsthaft meint, mein weiß was man wolle?
    Das bedeutet doch Ende, Ende der Sucherei, man weiß ja was man will - Ende!

    "Glaubt was Ihr wollt!" - Nein - Verzeihung - Hältst Du mich etwa für so beschränkt?

    Wobei ich diesem Satz gleich auch eine andere Position zuschreibe: Schlusswort.
    Ja, das letzte Wort von jemand, der durch diesen Satz sagen will: "Ich weiß es besser!"
    und dann den Raum verlässt, natürlich weiß er nichts besser, er meints vielleicht.
    Vielleicht weiß ers auch besser und geht weil ihm die Geduld fehlt die man haben muss
    wenn man sich mit Anderen unterhält, besonders wenn sie anderer Meinung sind
    und sie mit den allerdümmsten Sprüchen begründen, z.B.: "Weil´s in der Bibel steht...".

    Aber viel besser weiß er dann doch nicht, die Geduld wäre dann kein Problem, wüsste er.
    Dann fangen die Ausreden an, bis zum Schluss der Zirkus da ist, und alles ohne Sinn.
    ^^^^^^^^^^

    Viele Leute meinen auch, etwas von der Weisheit abbekommen zu haben wenn sie sowas sagen:
    "Einem Weisen muss man die Weisheit entlocken, er drängt sie nicht auf...".
    Schöner Spruch, für die gemacht die Ausreden brauchen, vielleicht eine Geschäftsidee,
    ein Buch: "Ausreden für den Alltag" wäre ein Bestseller, würde sich verkaufen wie "Harry Potter",
    dazu dann jährlich die Fortsetzungen wie: "Ausreden für besondere Anlässe" - "Ausreden für Katholiken".
    Reich würde man dabei.
    ...............

    Auch hierzu folgt die Fortsetzung, ich bin gerade im Aufbruch...

    Aber: Glaubt bitte nicht was Ihr wollt, und schon gar nicht wenn Ihr nicht wisst
    wer "Ihr" ist, also wer Du bist, manchmal stellt man erst spät etwas fest...
    und schon gar nicht wenn Ihr noch nicht wisst was es überhaupt alles zu wissen gibt,
    was man wissen sollte, was man wissen muss, was man nicht zu wissen braucht,
    und was man nicht wissen darf, und warum nicht, und so weiter...

    Viele Grüße,
    Gerald

  2. #252
    hirnbeiß

    Gast

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Isch bin entzückt. Entrückt? Verzwickt?
    Da kann man sich ja den längsten Popel aus der Nase ziehen, wenn man das liest.
    Liest sich wie ein Rezept von Alois Humpel. (ehem. freiberuflicher Schäfchenberater bei Wiesenhof)
    Der sagte immer: Wenns anders net hihaut, dann nehmas hoit so, wias kommt.
    Aber so richtig gewußt hat der auch nix, der Alois.
    Deshalb sind dem auch die ganzen Schafe abgehauen, dem Alois.
    Weil er nix gwußt hat, der Alois.
    Was er aber zum Schluss hin echt gut hinbekommen hat, das war die offizielle Erklärung von ihm,
    daß die anderen ja wußten, daß er nix weiß und ihn trotzdem...
    aber lassen wir das.
    Ich mochte ihn, den Alois...

    LG --hirnbeiß--

  3. #253
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    "Einem Weisen muss man die Weisheit entlocken, er drängt sie nicht auf...".
    Das ist nicht immer richtig und nicht immer falsch aber immer einen Gedanken wert.

    Wer wirklich weise ist, macht ein Angebot, oft in der Form, das es verklausuliert ist um zum Nachdenken und zu Schlussfolgerungen anzuregen. Anders kann es gar nicht sein.
    Der Unweise drängt seine Sicht der Dinge auf

  4. #254
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 214

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Ich hab von nix ne Ahnung, bedauernswert, mitnichten.
    Freiheit in der Behinderung, sich vom Werteverständnis abzukoppeln und doch abhängig davon zu sein.

    Mich Interessieren die Gedanken des Individuum zum Thema, weniger das wiederkäuen von " Fachliteratur".

    Hätte ich Ahnung von Mathe, könnte ich folgende Formel gar nicht aufstellen.

    Lehren= (Lernen + Behalten) * Andere

    Belehren= Lehren + Ego^2

  5. #255
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    hirnbeiß schreibt:
    Ich mochte ihn, den Alois...
    Weil er nix gwußt hat, der Alois.
    Sinnstifter schreibt:
    Der Unweise drängt seine Sicht der Dinge auf
    marccc schreibt:
    Mich Interessieren die Gedanken des Individuum

    Belehren= Lehren + Ego^2
    Diese Rechnerei ist eigentlich unerlässlich, das denkt man hier so.
    Fast Alles berechenbar und zu bestimmen, weil man sich ja nur auf etwas verlassen kann was genau berechnet ist.
    Um es dann auch einzuordnen dort wohin man es haben will.
    Damit alles seine Ordnung hat.
    Man sollte nicht vergessen dabei zu bedenken dass für Manches eine Formel fehl am Platz ist.
    In Deiner Formel fehlen aber noch ein paar Größen.

    Gibt es eine Formel die beweißt dass die Zeit nicht immer schneller abläuft
    wenn man dabei bedenkt dass alles andere, der Raum, auch von ihr abhängt?

    Ich hoffe, ja, die hätte ich gerne mal gesehen. Interessehalber.
    ...........
    Kann man, indem man Fragen stellt, das Publikum derart manipulieren, so
    dass es Antworten gibt von deren Richtigkeit es überzeugt ist
    indem man das Erfagte mit Erklärungen versieht die es habe
    und das Publikum meint es verstünde etwas von der Sache
    weil es diese Erklärungen versteht die nur gegeben wurden
    um es zu betrügen?
    Man kann es, überall ist sie präsent, diese Lüge, deren sich so zu nennen
    selbst das Wort Lüge scheut aus Furcht, damit etwas zu tun zu haben,
    ist Lüg´ denn nicht ein schwaches Wort, all das zu benennen das tat rauben
    morden brennen damit der Führer der Verdorbnen eine güldne Mütze hat?
    ---------------
    Und´s Loiserl schoàsld drauf, nimmts hoit wias kommt,
    packt´s Sackl und bassd ab, schee o'zohgn, sei Kuah, a kloane Dicke, unda Goggl,
    woarn in da Fruah dabei und han si gwundert.
    Vielleicht is aa ois gar ned wohr.

    Schönen Tach noch,
    Gerald

  6. #256
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Kann man, indem man Fragen stellt, das Publikum derart manipulieren, so
    dass es Antworten gibt von deren Richtigkeit es überzeugt ist
    indem man das Erfagte mit Erklärungen versieht die es habe
    und das Publikum meint es verstünde etwas von der Sache
    weil es diese Erklärungen versteht die nur gegeben wurden
    um es zu betrügen?
    Man kann es, überall ist sie präsent, diese Lüge, deren sich so zu nennen
    selbst das Wort Lüge scheut aus Furcht, damit etwas zu tun zu haben,
    ist Lüg´ denn nicht ein schwaches Wort, all das zu benennen das tat rauben
    morden brennen damit der Führer der Verdorbnen eine güldne Mütze hat?
    Der Weise betrügt und manipuliert nicht, sondern erfreut sich am Dasein und will diese Freude teilen. So motiviert er andere nachzusinnen, zu derselben bereichernden Erkenntniss zu gelangen.

    Es sind nicht die Weisen, die gierig die Herrschaft mit Manipulation erzielen wollen

  7. #257
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    So wird es wohl sein.
    "Glaubt doch, was Ihr wollt."
    Solangs beim dran glauben bleibt ists ja gut.

  8. #258
    Lysander

    Gast

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    Ja richtig und überhaupt, ich weiß von nichts......

  9. #259
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    ach.... und vieles ist interpretation....
    *****

    hier was aus der schweizerischen bischofskonferenz:

    Communiqué 1. August 2012 / 1. August Botschaft 2012 / Dossiers / Dokumente / Schweizer Bischofskonferenz

    Schweizer Bischofskonferenz

    "Der Nationalfeiertag der Schweiz ist ein geeigneter Tag, sich darauf zu besinnen, dass das Geld für den Menschen da ist,
    nicht der Mensch ein Sklave des Geldes. Diese Grundhaltung dem Geld gegenüber
    legt ein tragfähiges Fundament für neues Vertrauen."


    ****

    es ist immer der mensch, der tut. "mia culpa"

    und hier das geschrei der politiker.... :«Fehlschuss von der Kanzel» oder «Das richtige Wort zur richtigen Zeit»: Politiker streiten um Bischof-Wort

    man kann sich darüber streiten.... doch vom gefühl her, fahre ich lieber auf einem boot auf dem der steuermann mitte-links
    fährt.... *gg*
    Geändert von Smile (30.07.2012 um 11:22 Uhr)

  10. #260
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 62
    Forum-Beiträge: 81

    AW: Religionsimmunität durch AD(H)S?

    "Diese Grundhaltung dem Geld gegenüber
    legt ein tragfähiges Fundament für neues Vertrauen."

    Wie der Wind weht wird die Fahne gehängt.
    Alleine schon dort hinzuschauen ist mir zuviel abverlangt.
    Wenn ein Dieb einem anderen Dieb Ratschläge gibt,
    was wird dabei herauskommen können?
    Das Übliche halt, man redet und vertuscht, und lernt auch noch dabei
    wie man das Volk noch besser beklauen könnte, einer wie der andere.
    Sinds Diebe eben, Räuber, Lumpengesindel, ein jeder nach seiner Art,
    Los werden wir die nie mehr, es sei denn es geschäh ein Wunder...

Ähnliche Themen

  1. Durch und durch "durch"
    Von Becky84 im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 04:43
  2. Schlafstörungen usw. durch MPH
    Von FrauMaus im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 17.10.2010, 12:59
  3. Persönlichkeitsveränderung durch Medikamente?
    Von emmiyz im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 29.01.2010, 11:58
  4. Besserung durch Nahrungsumstellung?
    Von Alice im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 7.01.2010, 08:00

Stichworte

Thema: Religionsimmunität durch AD(H)S? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen bei ADHS bei Erwachsenen Forum
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum