Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 11

Diskutiere im Thema Reha Schweiz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    Reha Schweiz

    Gibt es in der Schweiz überhaupt Reha bei ADHS? Ich habe meinen Psychiater schon oft gefragt, aber eine brauchbare Antwort hab ich nicht erhalten. Ich würde mir wünschen, dass etwas von der KK finanziert würde, würde mich selbstverständlich auch beteiligen...
    Kennt sich da jemand aus?
    Vielen Dank.
    Enya

  2. #2
    girasole

    Gast

    AW: Reha Schweiz

    Hallo,

    Ich weiß nicht, wie das in der Schweiz läuft, aber bei uns (AT) würde ich bei der Krankenkasse (versicherung) nachfragen, ob sie das finanzieren.

    lg, girasole

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Reha Schweiz

    Liebe enya

    Es gibt in der Schweiz diese Art von Reha meines Wissens leider nicht.

    Aber wenn der Leidensdruck durch die ADHS so gross wird, dass man den Alltag nicht mehr bewältigen kann, kann der Arzt einen Klinikaufenthalt anordnen.

    Es gibt jedoch nur wenige Spitäler wo man sich wirklich mit ADHS auskennt. Dafür gibt es verschiedene ambulante Möglichkeiten. Z.B Betreuung durch die Spitex, eine Gruppentherapie und anderes.

    Dies wird dann in der Regel, wenn es von einer Fachperson angeordnet ist und durch eine anerkannte Fachstelle durchgeführt wird, von der KK übernommen, teilweise per Zusatzversicherung.

    Wenn du Adressen brauchst, wende dich doch an die Beratungsstelle für Erwachsene mit ADS; IG-ADS: Home

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Reha Schweiz

    Hallo Pucki
    Danke für die Info...
    Ueber viele Wege bin ich dann auf eine Seite mit Selbsthilfegruppen gelandet. Schwierig für mich, bei welcher ich mich melden müsste.
    Ich habe Angst.
    Gruss Enya

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Reha Schweiz

    Liebe enya

    Auf welcher Seite bist du denn gelandet?

    Ich kenne einige Gruppen in der Schweiz. Du kannst mir sonst per PN mal mitteilen in welcher Region du zu Hause bist. Dann schaue ich mal ob es dort eine Gruppe in der Nähe hat.

    Die Angst vor dem ersten Besuch in einer Gruppe kann ich gut nachfühlen. Schliesslich haben wir ADS-Chaoten ja oft die Erfahrung gemacht in einer Gruppe nicht verstanden zu werden oder unsere Unsicherheit hat uns dazu gebracht, dass wir uns auf irgendeine Art "blamiert" haben.

    Aber in einer Gruppe mit anderen Betroffenen fühlt man sich meistens grad zu Hause, denn es ist wie hier im Forum. Alle wissen von was sie reden. So geht es mir immer noch auch nach 10 Jahren Gruppenbesuch.

    Herzliche Grüsse
    Pucki

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 93

    AW: Reha Schweiz

    Hallo Pucki,

    gibt es die Möglichkeit, für Erwachsene (AT) sich in der Schweiz auf ADHS testen zu lassen. In welcher Stadt nahe der Ostschweiz wäre das am günstigsten

    lg
    rudi

  7. #7


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Reha Schweiz

    Salü Rudi

    Ich weiss, dass es hin un wieder vorkommt, dass Betroffene aus Österreich zur Abklärung in die Schweiz kommen.
    Aber ich weiss nicht wie es rechtlich ist.

    Frage doch mal bei elpos-Ostschweiz nach elpos Ostschweiz

    Die haben evtl. Erfahrungen damit.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Reha Schweiz

    ich darf in eine Klinik... Zwar nicht genau wegen ADS, aber ich denke, dass viele meiner Probleme daher kommen. Am Donnerstag geht es los. Freu mich...

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 275

    AW: Reha Schweiz

    gutes Thema

    Meine Frage ist: Was kann man als Erwachsener noch machen? Da hat man unendlich lange irgendwie mit Tricks sich über die Runden gewurstelt und plötzlich geht es nicht mehr. Es scheint dass der Aufwand riesengross ist, wenn man nach so vielen Jahren Falschticken plötzlich umprogrammiert werden sollte.

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 196

    AW: Reha Schweiz

    Ja, das stimmt...
    Die Klinik wusste mit Adslern nichts anzufangen...
    Nun ja, nun hab ich noch Antidepressiva erhalten. Mal sehen. Der Arzt meint, dass es bei Schmerzen und Depressionen nach 1-2 Monaten wirkt.
    Ich warte noch

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: Reha Schweiz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum