Zeige Ergebnis 1 bis 8 von 8

Diskutiere im Thema Da möchte ich gehen (Im Bern)... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.314

    Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    ... Vielleicht hat jemand darauf auch interesse? : Coaching Redmann Bern (an der Grundkurs). Es ist neu hier, hat sich wahrscheinlich wenig angemeldet und findet nur statt wenn genug dabei sind... So wie ich verstanden habe (ich kenne der Anbieter persönlich und habe ihm gefragt) ist diese Kurs nicht nur für neu Diagnostisierten hilfreich.

    Sonst gibt es auch andere Angeboten...

    lg

  2. #2
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    Ich finde irgendwie die Beschreibung des Kurses ein wenig fragwürdig; Der Kurs bietet Hilfe bei Ihrem vermuteten oder diagnostizertem ADHS. Wenn jemand ADHS bei sich vermutet, dann soll er sich doch bitte abklären lassen, bevor man Geld für einen Kurs ausgibt, der eventuell gar nichts bringt, da ein anderes Problem (auch physischer Natur) vorliegen könnte. Klingt für mich ein wenig unseriös...Geldmacherei.


    t.

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 4

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    Ich muss Rhana beipflichten. Man sollte sicher sein und psychiatrisch Abklären lassen, ob man ein ADHS hat oder nicht. Erst danach in solche Kurse gehen. Weil ich kann grundsätzlich auch ein Kurs geben wo es um Fusspilz geht und jeder der zu mir kommt, kann ich dann das Etikett Fusspilz anheften und ihm mitteilen er solle am nächsten Treffen wiederkommen.

  4. #4
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    Oft muss man sehr lange auf Termine zur Diagnostik warten, was ist das Problem schon vorher Strategien zur Problembewältigung zu erlernen? Jemand der Probleme hat, die ggf auch nur einer ADHS ähneln, kann trotzdem von einem Coaching für ADHS profitieren, das ist sogar sehr wahrscheinlich. Für ADHS wurde weder im Coaching, noch in der Therapie das Rad neu erfunden. Die Methoden und Strategien beziehen sich auf die Probleme, nicht auf die Krankheiten, es wird dabei aus einem riesigen Fundus an Methoden gegriffen, der für sämtliche Erkrankungen und auch individuelle Persönlichkeiten je nach Bedarf zusammengestellt wird.

    Es steht dort nichts davon, das dort eine Diagnostik stattfindet, und das Program wendet sich auch an diagnostizierte ADHSler. Ausserdem ist betreffende Person Mitglied in mehreren ADHS-Verbänden, was jetzt nicht unbedingt für unbedarfte Geldschneiderei spricht.

    Wenn ich Neurodermitis am Fuss habe, anstatt Fusspilz, kann ich trotzdem Verhaltensweisen übernehmen, die auch bei Fusspilz angezeigt sind, in Bezug auf Juckreiz, Pflege und Nachsorge, geeignetes Schuhwerk, Feuchtigkeitsmanagement, Vermeiden von Keimen in bestehende Wunden etc....

  5. #5


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 6.169

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    Salü zäme

    Ich kenne den Kursleiter und schätze ihn als seriösen ADHS-Coach ein. Das er entsprechende Ausbildungen hat kann auch auf seiner Seite nachlesen.

    ADHS-Coach des ICP ist in der Schweiz anerkannt.


    Wenn jemand ADHS bei sich vermutet, dann soll er sich doch bitte abklären lassen,
    Das ist sicher wichtig.

    Aber dieser Kurs ist ein niederschwelliges Angebot.
    Und ich bin mir sicher, der Kursleiter kann gut abschätzen, ob die TeilnehmerInnen für den Kurs geeignet sind.

    LG Pucki
    Geändert von Pucki ( 9.04.2017 um 16:39 Uhr)

  6. #6
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    creatrice schreibt:
    Jemand der Probleme hat, die ggf auch nur einer ADHS ähneln, kann trotzdem von einem Coaching für ADHS profitieren, das ist sogar sehr wahrscheinlich. Für ADHS wurde weder im Coaching, noch in der Therapie das Rad neu erfunden. Die Methoden und Strategien beziehen sich auf die Probleme, nicht auf die Krankheiten, es wird dabei aus einem riesigen Fundus an Methoden gegriffen, der für sämtliche Erkrankungen und auch individuelle Persönlichkeiten je nach Bedarf zusammengestellt wird.
    Da muss ich Dir auch wieder Recht geben. So hab ich das vorher nicht gesehen.

  7. #7
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.314

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    Nun, im April gab nichts, aber es gibt wieder im August. Ich selber kenne auch der Kursleiter persönlich und denke auch, dass er gut einschätzen kann ob jemand für der Kurs geeignet ist oder nicht. Selber macht er keine Diagnose.

    Ich finde auch, so eine Kurs schadet auch nicht, nützt höchstens nicht, wenn jemand gar kein ADS hat, aber so jemand wird sich auch nicht an so ein Kurs melden.

    Wer sonst unsicher ist, kann auch gut auf seine Diagnose warten, bevor er sich auf so was einlässt... Aber vor die Diagnose was tun, finde ich selber auch schon sinnvoll (hatte auch gemacht).

  8. #8
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.314

    AW: Da möchte ich gehen (Im Bern)...

    Mal darüber einiges neues: Gestern war ich dort zu 2. Mal und bin begeistert!

    Wir sind 4 Teilnehmer, haben Zeit uns kennen zu lernen und bei der Kurs, obwohl ich mich mit mein ADS seit langem befasse, lerne ich noch etwas. Wir haben auch einige Übungen die wir zu Hause machen dürfen und ich finde sie gut. Interessant ist auch was ich erlebe, was mich an mich selber klarer wird oder auffällt...

Ähnliche Themen

  1. Neu! Chaotentreffen in Bern
    Von Pucki im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 12.03.2017, 15:13
Thema: Da möchte ich gehen (Im Bern)... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum