Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 12

Diskutiere im Thema lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 40

    lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    hallo zusammen

    ich habe weil ich so blöd bin auf die beantragung des lernfahrausweises bei dem medizischen fragenbogen ads draufgeschrieben. dadrauf hin wollte das strassenverkehrsamt zürich ein arztzeugniss. ich habe mir von meinem psychiater (der mich zur zeit nicht behandelt da ich es seit längerer zeit nicht brauche) ein zeugniss schreiben lassen in dem er bestätigt das ich voll fahrtauglich sei. das strassenverkehrsamt zürich schickte mir gestern einen brief in dem sie mir mitteilen das ihnen das zeugniss des psychiaters nicht reiche und sie einen verkehrsmedizinische untersuchung auf meine kosten wollen.

    obwohl ich nicht rauch, kein alkohol trinke, und keine sonstigen drogen nehme.

    als ich dort anrief teilen sie mir mit das bei anderen fällen diese untersuchung zwischen 1500 -2500fr. kostet.

    in meinem fall können sie nicht sagen wieviel es kosten wird. erst nach dem die untersuchung abgeschlossen ist können sie über die kosten bescheid geben.


    ich habe keine ahnunug wie hoch die kosten sein könnten. hat jemand von euch schon mal sowas gemacht? und wie hoch waren die kosten?

    grüsse climber

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 5.984

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    Salü Climber

    Ich habe davon gehört, dass so etwas gemacht wird.
    Allerdings ist das nicht in allen Kantonen so.

    Frage doch mal bei der Schweizerische Fachgesellschaft ADHS - Startseite nach, was die da für Erfahrungen gemacht haben und ob das überhaupt nötig ist.

    Dort könnte man dir evtl auch sagen was es kosten würde.

    Nimmst du denn noch Medis?

    Liebe Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 40

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    hallo pucki

    danke für deine antwort.

    nötig find ich es überhaupt nicht. denn ich habe gar nichts gemacht.
    medis nehme ich nur wärend der arbeit. sonst brauche ich die nicht.

    liebe grüsse
    climber

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 310

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    So n Käse.
    Was du machen musst ist zu nem Vertrauensarzt gehen. Liste ist beim Strassenverkehrsamt erhältlich.
    Der fragt dich n paar Sachen wegen der Fahrtauglichkeit. Und checkt das mit den Medis beim Hausarzt ab. Und das ist kein Problem für den Ausweis. Die Bestätigung mit der Untersuchung kostet etwa 80 Franken.

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 40

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    das hat leider nicht gereicht. ich musst einen test machen. 550.fr

  6. #6
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 310

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    Ok weiss es nicht ob es im Kanton Zürich anders abläuft.

  7. #7
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    Muss man AD(H)S dem Strassenverkehrsamt STVA überhaupt melden?

  8. #8
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    esox schreibt:
    Muss man AD(H)S dem Strassenverkehrsamt STVA überhaupt melden?

    Das würde mich auch interessieren. Erst seit ich mir Gedanken darüber gemacht habe, den Führerschein zu machen, habe ich mich auf ADHS testen lassen. Ich hatte die Befürchtung, dass ich sobald das Autofahren zur Routine wird, in meine übliche Unkonzentriertheit und Träumerei verfalle. Ich kann mir schon kaum die Fahrstunden leisten. Definitiv keine teuren Tests. Hätte ich mich nicht testen lassen, hätte es kein Problem gegeben... aber nun... muss ich denn das angeben? Und was ist denn mit den Leuten, die die Diagnose ADHS erst Jahre, nachdem sie den Führerschein gemacht haben, erhalten? Ich finde, wenn die von uns nen Test verlangen, müssten sie das ja bei jedem tun, der ADHS hat. Auch im nachhinein.

  9. #9
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 310

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    Meld es nicht. Wenn du die Prüfung bestehst ist das Thema eh abgehakt.

  10. #10
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 62

    AW: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung

    swiss schreibt:
    Meld es nicht. Wenn du die Prüfung bestehst ist das Thema eh abgehakt.
    Für StVa schon, jedoch könnte es vielleicht Probleme bei der Versicherung geben falls es zu einem Unfall kommen würde.- Stichwort: Regress- bzw. Kürzungsrecht, Grobfahrlässigkeit und fahren unter Alkohol-,Drogen- oder Medikamenteneinfluss.

    Rhana schreibt:
    Ich hatte die Befürchtung, dass ich sobald das Autofahren zur Routine wird, in meine übliche Unkonzentriertheit und Träumerei verfalle. Ich kann mir schon kaum die Fahrstunden leisten. Definitiv keine teuren Tests. Hätte ich mich nicht testen lassen, hätte es kein Problem gegeben... aber nun... muss ich denn das angeben? Und was ist denn mit den Leuten, die die Diagnose ADHS erst Jahre, nachdem sie den Führerschein gemacht haben, erhalten?
    Falls du schon am Autofahren lernen bist: Merkst du schon jetzt die Unkonzentriert und Träumerei?
    Am besten Fragst du nebenbei deinen Arzt oder Psychiater was er zum Thema meint.
    Wieso sollten ADHSler/innen die das "Billett schon im Sack" haben das ganze an STVA mitteilen?
    Vielleicht erst bei einer verkehrspsychologische Untersuchung könnte man mal auf die Idee kommen das zu erwähnen oder anzusprechen.

    Mehr zum Thema:
    Fahreignungsabklärung: vfv-spc.ch/dienstleistungen/fahreignungsabklaerung/

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Anlaufstelle für erste Untersuchung bei Eigenverdacht
    Von EinChaotMehr im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 9.08.2016, 21:36
  2. Untersuchung ADHS und Aufschieberitis
    Von krison im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 15.01.2016, 22:04
  3. Stuttgart-karlsruhe kompetente Ads Untersuchung gesucht
    Von Jumbaa im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.01.2013, 22:12
  4. AD(H)S Untersuchung - Dauer bis zur Diagnose
    Von wtf im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.04.2012, 15:45
  5. Amtsarzt Untersuchung - was kommt da auf mich zu?
    Von Rose im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.04.2012, 18:25
Thema: lernfahrausweis ads verkehrmedizische untersuchung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum