Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 17 von 17

Diskutiere im Thema Schweizerische Tagung ADHS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #11
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.441

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    Obwohl ich keine Kindern habe und vieles um die Kindern geht, fand ich vieles sehr gut und hilfreich, da es bei Erwachsenen nicht ganz anders geht...

    Ja, Zeit war wirklich oft sehr kurz und ich hatte oft am Ende jeden Workshop gespürt wie die Leute etwa unruhiger werden, weil nicht alle etwas sagen konnten... Ich hatte auch gemerkt wie manche wirklich mit ihre Kindern grosse Schwierigkeiten hatten und nach Hilfe irgendwie geschreit hatten...

    Umgang mit der Gefühlswelt bei ADHS in der Pubertät
    Dr. med. Ursula Davatz, Fachärztin FMH für Psychiatrie und Psychotherapie
    Die Pubertät ist ohnehin geprägt von einer stark schwankenden Gefühlswelt nach dem Leitsatz «Himmel hoch jauchzend, zu Tode betrübt». Die Gefühlswelt von ADHS-betroffenen Kindern neigt wegen ihrer starken Sensitivität und ihrer mangelnden Impulskontrolle stets zu grossen Ausschlägen. Aus diesem Grunde ist es besonders wichtig, dass die Erziehungspersonen mit betroffenen Kindern in der Pubertät sorgsam umgehen, damit keine Fehlentwicklung entsteht.
    Diese fande ich besonders gut... Weil ich selber mit meine Emotionen zu haddern habe... Es gab schon einiges die für mich hilfreich war. Vieles war Bestädigung von gewissen Bedürfnissen die ich mich nicht ganz zugestehen lassen kann, aber es tat mich gut.

    Schön war auch einige andere Chaoten zu sehen, Camper kennen zu lernen...

    lg

  2. #12
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    Hallo Alle
    Mir hat der Tag heute gefallen. Meine erste Erwachsenentagung.

    Die Einleitung war interessant, was ich nebst den Infos mitgenommen habe. Bei Problemen mit dem Lehrer (meines Kindes) kommunikation mit Schulleiter, Gemiendebehörden (auch wens um Finanzielles geht). Dann endet für mich die Kette. An wen wenden sich Eltern dann? An sich müsste der gute alte "Schulinspektor" ja Interesse haben rauszufinden ob der getestete Lehrer auch mit einem ADHS Kind umzugehen weis. Aber den kann man ja nicht anschreiben. Also was dann? Gut, ich hatte das Problem noch nie zu lösen und im Bereich mit Kindern habe ich glaub noch keinen Zugang.

    WS 1a, Wenn Eltern selbst betroffen sind, mit Astrid Wälchli.
    War ein schöner Einstieg in die Workshops. Da ich ja noch dabei bin meine eigene und die Situation meines Sohns zu erfassen und verstehen habe ich vor allem mal die Meinungen der Runde mitgenommen. Themen wie Ansprüche an sich selbst, vergleichsweise mehr Anstrengung um Ziele zu erreichen, Du Botschaften beachten, ELPOS Buch TopTip's, Armübung (Negative Energie geht nicht raus/rein, Liebe schon) zum abgrenzen, Raum verlassen.... Time Out Box mit Dingen die mir gut tun, und noch par Dinge mehr, habe ich mitgenommen.

    WS1e, Rolle der Männer mit Reto Häfliger
    Männer und ADHS, Famielie, Frau, Kinder, Vaterrolle, Rollenverteilung und Gewalt. Ich war zufällig beim ersten "reinen Männer WS" dabei. Nebst diesen Themen hatte ich die Idee eines Forums mit ganz speziellen Kriterien und Ideen erwähnt welche auf "etwas" Zustimmung und Interesse durch die Teilnehmenden sties. Was da noch wird?

    WS 2 mit Elterliche Präsenz in herausfordernden Situationen
    Hier war ich nicht ganz zufrieden. Es wurde das Konzept des gewaltlosen Wiederstands von Haim Omer beschrieben, die Eskalationskurfe wurde angesehen und besprochen, das setzen von Prioritäten angesehen (Akzeptanz- Kompromiss- und Limit-Korb) für diverse Probleme zuordnen um sich auf das wirklich wichtige fokussieren zu können. Letztendlich hatte ich aber zu oft als Lösung "Ich komme darauf zurück" gehört. Meine Frage, was tun falls ein Kind erkennt das es sich ja von Eskalation und zu Eskalation hangeln könnte, konnte ich leider nicht stellen. Aber eine Stunde war ev. einfach zu knapp oder das Thema zu weit von meiner Denkweise entfernt. Ich hatte gehofft mehr konkrete Tipps, Möglichkeiten zu erfahren.

    WS 4 Praktische Hilfen für den Altag, TEACCH mit Eric Klibstiel
    Hier ging es mit Humor und vielen Praxisbeispielen zur Sache. Viele Denkanstösse anhand einfachster Lösungen. Mein AHA Erlebnis vom Tag hatte ich hier. Damit mein Sohn morgens (hoffentlich) selbstständiger aufstehen und sich in nützlicher Zeit anziehen und fürs Frühstück bereit machen kann werde ich folgendes machen. Am PC eine Audio Datei (MP3) aufnehmen welche ihm sagt, was er jetzt (also fortlaufend) etwa tun oder erledigt haben sollte. Viele Details denke ich z.Z. noch durch. Auf jeden Fall werde ich dazu weiteres schreiben.

    Dann war auch schon Schluss, ich konnte gerade noch Ade sagen und musste schon meinen Jungen von den Pfadfindern abholen.
    Mir gefiel die Tagung, die Sessionen waren zu kurz, aber länger wäre insgesamt zu lange gewesen. :-)

    Bis zum nächsten mal! Danke den Veranstaltern, Dozierenden, Mitwirkenden.... LG Camper
    Geändert von Camper ( 7.09.2014 um 01:09 Uhr)

  3. #13


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    Danke für eure Rückmeldungen.

    Camper schreibt:
    Nebst diesen Themen hatte ich die Idee eines Forums mit ganz speziellen Kriterien und Ideen erwähnt welche auf "etwas" Zustimmung und Interesse durch die Teilnehmenden sties.
    Wir haben ja schon ein Forum für Eltern mit ADHS-Kindern. Aber ich könnte mir vorstellen, dass es vielleicht gut wäre da ein Unterforum nur für Väter zu machen. Das werde ich Alex mal vorschlagen, wenn wieder Kapazität vorhanden ist.

    Praktische Hilfen für den Altag, TEACCH mit Eric Klibstiel
    Da dieser Workshop so gut ankam, kann ich mir vorstellen, dass elpos, diesen im Rahmen einer Abendveranstaltung oder sogar einem Kurs im nächsten Jahr wiederholt.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  4. #14
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 140

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    Hoi Pucki, auch schon früh auf?
    Das mit dem Forum ist eine Idee, die ich als Ganzes "ausbrüte". Ich habe nicht die Absicht Teile daraus hier umzusetzen. Das bedeutet aber nicht, dass Du oder Alex das umsetzen könnt. Wenn Du willst können wir meine Idee mal besprechen, aber nicht hier.

    Das mit dem Klibstiel Vortrag unter ELPOS wurde am Nachmittag schon mal für 2015 "In Aussicht gestellt".

    Wünsche einen schönen Sonntag, LG Camper

  5. #15
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    gugus, gibt es immer wieder solche tagungen in der CH? merci u. gruss

  6. #16


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    Die nächste Tagung findet a, 29. August 2015 in Nottwil statt:
    Die BeFa
    (Betroffene und Fachleute im Gespräch)

    Da Programm ist noch nicht aufgeschaltet, aber wenn es soweit ist, wird es hier auch publiziert.

    Weitere Veranstaltungen findest du unter elpos.ch - POS, AD(H)S, HKS und www.adhs20plus.ch

    LG
    Pucki

  7. #17
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 37
    Forum-Beiträge: 15

    AW: Schweizerische Tagung ADHS

    Vielen lieben Dank Pucki
    Lg

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Tipp Tipp! Schweizerische ADHS-Tagung BeFa
    Von Pucki im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 7.09.2011, 08:56
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.08.2011, 00:20
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 12:39
  4. ADHS-Tagung in Saarbrücken
    Von hypie1 im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 28.07.2010, 16:56
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2009, 19:10

Stichworte

Thema: Schweizerische Tagung ADHS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum