Zeige Ergebnis 1 bis 3 von 3

Diskutiere im Thema Lohnt sich eine Ausbildung zum ADS-Coach? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    Lohnt sich eine Ausbildung zum ADS-Coach?

    Hoi zämä
    Man hat mir vorgeschlagen eine Ausbildung zum ADS-Coach zu machen.


    Aber bringt es in der Schweiz auch Geld? Ganz direkt: Kennt ihr jemanden, der damit in der Schweiz gutes Geld verdient?

    Ich würde es nicht als Zusatzausbildung machen, wie z.B. eine Psychologin. Sondern einfach nur als ADS-Coach arbeiten (es muss allerdings nicht 100% sein).
    Meint ihr das ist überhaupt gefragt und eben.. kann das jemand (ein ADSler) bezahlen? Ich nehme an, die Kunden müssen mich ohne Krankenkassenhilfe bezahlen, also direkt.

  2. #2


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Lohnt sich eine Ausbildung zum ADS-Coach?

    Salü Selenia

    Leider ist es so, dass wenn man sich als ADHS-Coach selbstständig macht, die Kunden alles selber bezahlen müssen.

    Wenn du dich aber in einer Institution oder Praxis anstellen lassen könntest, dann geht die Abrechnung über die Institution.

    Wenn du bereits einige Zeit als ADHS-Coach gearbeitet hast, besteht auch die Möglichkeit, Kunden über die IV oder den Sozialdienst zu bekommen. Aber das ist nicht so einfach.

    Im ADHS-Coach-Lehrgang vom ICP in Oberwinterthur, erhälst du aber auch Tipps, wie du dein Angebot als ADHS-Coach einsetzen kannst.

    Die Schweizerische Fachgesellschaft ist daran eine Anerkennung von ADHS-Coaches zu erwirken. Aber das kann noch etwas dauern.

    Ich hoffe diese Informationen helfen dir weiter. Sonst kannst du mich anrufen.

    Liebe Grüsse
    Pucki

  3. #3
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 61
    Forum-Beiträge: 767

    AW: Lohnt sich eine Ausbildung zum ADS-Coach?

    Hallo Pucki
    Ich hatte gehofft, dass du antwortest, weil du dich gut auskennst.

    Ja, man hat mir die Ausbildung von Frau Prof. E. in Winterthur empfohlen. Ich werde mal fragen, ob ich in der Praxis, wo ich den Tipp bekommen habe, mich auch anstellen lassen könnte. Ich denke, das würde eine fruchtbare Zusammenarbeit geben.
    Herzlichen Dank
    Geändert von Sunshine ( 9.09.2013 um 00:18 Uhr) Grund: Name entfernt / Persönlichkeitsrecht

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 12.06.2013, 13:07
  2. Lohnt sich eine Behandlung von ADHS?
    Von Luxtra im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 25.11.2012, 08:26
  3. Wiederspruch Reha,Lohnt sich
    Von kinyo im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.05.2010, 11:42

Stichworte

Thema: Lohnt sich eine Ausbildung zum ADS-Coach? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum