Seite 14 von 23 Erste ... 910111213141516171819 ... Letzte
Zeige Ergebnis 131 bis 140 von 223

Diskutiere im Thema Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei" im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #131
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Schöne Sonntags-Einstimmung .............

    Frau Sommaruga spricht gerade in der "Sternstunde Philosophie" im Schweizer Fernsehen
    Thema ; Verdingkinder - Administrativ Versorgte - Heimkinder
    Treffend spricht sie vom "dunklen Kapitel in unserer Geschichte"

    Sie sagte im Namen der Landesregierung : "Entschuldigung" - Danke.

    Ich friere. Mein Körper fühlt sich taub an, kaltschweissig, herzklopfend... fahrig geworden, bebend....
    Pandora

    Sie sagte, man muss hinschauen.
    Ständig sagt sie, man müsse die Augen offen halten.

    Hören ! hinhören auch -
    H E U T E noch !!! (A.d.R)

    Man outet sich heutzutage in manchem Lebensbereich schon recht offen
    z.B. wie man sexuell gesteuert ist - ist noch nicht lange her, als da erste Stimmen laut wurden ()
    oder ob man Kannibale oder Vegetarier ist...

    Aber niemand stellt sich so vor : Salü mein Name ist Juhuu und ich weiss nie
    wie ich Lücken im Lebenslauf, in meiner Vitae, in meinem Curriculum kaschieren soll...

    Jetzt, wo man älter geworden ist... ist auch viel Moos darüber gewachsen.
    Und es ist wurscht geworden, fragt niemand danach.
    Jäh, zwar nein : ich hatte auch schon lose Enden gefunden, hier im Thale..
    und sie zusammenführen können - Synapsen wieder aufschalten... Links einfügen...
    ja doch, irgendwie begegnet man sich selbst doch da und dort prompt wieder selber...
    Wüsste schon : Wer, Wo zuständig wäre, in welchen Archiven verborgen... hab schon gesucht...
    aber als ich es fand..... liess ich die Bücher geschlossen und verliess das Gebäude

    Kommt mir grad so in den Sinn...- Es ist, wie manche Menschen auf dem Totenbett
    plötzlich für Allerlei um Vergebung bitten.....

    Und ich überlege gerade ... ob DAS verzeihlich ist, wenn ICH dann sage ;
    N e i n.
    nein, ich kann dir nicht verzeihen.
    Ich habe zwar soviel Distanz dazu, dass
    die Ereignisse, diese Lebenszeit ent-rückt, ver-rückt ist...
    aber Es bestimmt mein Wesen und mein Sein - heute noch - und
    ich werde noch viele Jahre damit leben
    Eine blosse Entschuldigung genügt mir da einfach nicht....nein... -
    Bin ich dann nicht auch "schlecht" ? wenn ich nicht verzeihen, vergeben kann ?
    wie springt man über den eigenen Schatten ?
    Ein Eingeständnis akzeptieren, so wie es kommt ? annehmen. fertig. punkt ?
    Und vergeben....
    es ist ein Verbaler Akt....
    Ist es nur ein Verbaler Akt ? Of course not !
    Das Herz, Ein Gefühl aus der Seele möchte man dabei erspüren ...
    Ja
    Jedoch.... die Seele, - das Gefühl

    .......Jaa Frau Sommaruga hat schon recht ; man muss immer genau hinschauen...


    Aber am Ende.... ist sowieso Nichts mehr änderbar.....
    also muss eine Entschuldigung Doch genügen, - hm. Ja. Punkt.
    Reicht doch ! nicht ?
    heutzutage bringst ein RedBull mit an die Himmelspforte
    oder fährst mit Maybelline Super Longlash CatEye's
    und einem RedBull zur Hölle

    So.
    Pause.

    Danke der SH-Group "Spinneriii"
    für die Sonntags-Andacht
    und dem
    Stillen Gebet.... (das Backstage abrockte ...)

    einmal mehr beweist es sich, dass man
    manche Menschen
    ganz leicht ablenken kann....

    Etzt muäs ich änuch i Regä usä ! Als ob diä Sunntigspredigt nüd schu täti langä !!
    Aber nei !! Vor äm Sunntigsbraatä und äm Härdöpfelstogg muäs ich
    im Nebel umänand tappä, mir d'Chelti ä nuch in Ärmel inä schlüüfä luu !!
    Dr Psüchiater hett ja gseit, ich tüäg mi selber strafä...
    Er isch entschuldiget, er isch ä Tüütschä, usem Flachland.
    Er weiss nuch nüd, dass es bi üüs Gang und Gäb isch
    ä bi schlächtem Wetter i dr Natur ussä ummä z'fuähr wärchä...
    und Mängs halt eifach muäsch i Dräck setzä,
    weisch Bach-Ab fahrä luu....
    dä gaht's Dir au besser ---
    cool, gell.... ?
    Isch doch ganz eifach....

    Schüünä Sunntig


  2. #132
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.111

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    @Bergforelle: Nun sitze ich hier und habe Hühnerhaut. Habe den Film Verdingbub gesehen... einfach nun schrecklich, abartig und menschenverachtend was in dieser Zeit geschehen ist. Nein, verzeihen kann man sowas nicht und es ist auch mit nichts wieder gut zu machen.

  3. #133
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    ich freu mich halt auf das Treffen 2014 hier. C'est tout.
    Und ich möchte halt alles ausschalten/ermöglichen, was euch dazu sonst zu hinderlich ist.
    Bin ich ächt allzu euphorisch eingeschossen ?
    phhh.... weiss nicht -
    bin halt nicht reich... sonst würd ich euch alle einfliegen lassen...den eigenen Flugplatz hätte ich schon, aber -
    der Jet fehlt...
    und ich würde ja Euch alle
    einladen.... mit allen Schikanen ----

    gottseidank bin ich gut im "wildern" - eine Hühner-Diebin
    und hab meine eigene Kuh...

    so, aber jetzt ist eine Zement-Aktion angesagt.... (Kontinentalgraben im Toilettenbereich)
    und obendrein hab ich Lust... meiner Karawane durch die Sahara zu folgen
    das heisst, ich fräse mit nassem Pinsel das Treppenhaus rauf und runter
    ich folge dem weichen Licht sandfarbig verwehend
    während draussen wehende Wolken Neuschnee hinzufügen

    ziemlich komplimentär ...

    gruz

  4. #134
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Hei ! was hab ich verrücktes geträumt !

    Ich war auf einer "Reise" - ins Berner-Oberland, aber es sah aus, wie auf Korsika.
    Mit Zug und Bus war ich unterwegs. Und dann mit einem Velo.
    Bei der Umfahrung eines Shopping-Centers hab ich mich verheddert,
    verlor die Orientierung.

    In einem Spital erwachte ich wieder.
    Ich stand auf, fühlte mich gut und wollte gehen.

    Eine Schwester kam, für eine Blutentnahme.
    Begleitet von einem winzigen, zierlichen Fräulein, das
    mir Blut abnehmen sollte.
    Ich verweigerte.
    Sie zogen wieder ab.
    Es kam eine andere Schwester in Begleitung,
    sie stopfte mir einen Schlauch in den Mund und wollte mir gewaltsam etwas einflössen
    Ich schlug es ihr aus der Hand und spukte aus.

    Ich wetterte herum, dass niemand mit mir etwas macht,
    ohne darüber aufgeklärt zu werden, und ohne mein Einverständnis.

    Die ersten 2 Schwestern kamen wieder dazu.
    Ein grauhaariger Arzt gesellte sich dazu, setzte sich auf das Bett
    und erklärte mir, dass meine Hormone durcheinander wären.

    Dann kam die Putzequipe
    reiste an, mit Besen und Mop.
    Jemand kam um die Bettwäsche zu wechseln.
    Das ganze Zimmer war voller Leute.

    Dazu kamen zwei junge Ärzte - um mich "zu Vernunft" zu bringen.
    Einer sagte, es sei wichtig, dass ich das Getränk zu mir nähme.
    Und dass ich mir eine Spritze geben liesse, damit ich mich beruhigen könne.

    Ich versprach, das Getränk zu trinken, aber allein und freiwillig und nicht
    mit Schlauch erzwungen.
    Einen Teil davon hab ich getrunken, es schmeckte nach Süssmost - mit Zusatz -
    und als der Arzt nicht hinschaute,
    leerte ich den Rest weg.

    Unterdessen hatten all die Leute im Zimmer recht viel Spass.
    Es wurde gelacht, es war ein Chaos..... das war meine Chance...
    Ich lachte mit, und machte auch Spässe, schlängelte mich zwischen den Leuten durch,
    bewegte mich immer mehr zur Tür hin.... und spazierte weg,
    flitzte um die Ecke, rannte das Treppenhaus hinunter
    und fort war ich.

    Ich erwachte, schweissgebadet.
    Ich sass an der Bettkante : Du bist zuhause. Du bist zuhause. Alles ist gut.
    Du hast geträumt. Nur geträumt

    Gruz - forelle, zufrieden im heimatgewässer

  5. #135
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Liebe Forelle

    gut, bist du das einzige Mitglied in dieser Selbsthilfe-Gruppe. (Du, und deine Flöhe ergeben die "Gruppe" )

    das ist gut für das Wohlbefinden deiner Umgebung.

    Bist ganz selber schuld, dass du DOK geschaut hast ! musst jetzt gar keine Tränen vergiessen !
    Du klagst ja schon laaange, dass du keine Forellen-Gspändli mehr findest - in den Bächen, Flüssen und Seen.
    Weil du kaum mehr was zum fressen findest und allmählich stattdessen nur noch Chemie schluckst

    Einmal mehr siehst du deine Befürchtungen bestätigt.
    und du weisst ganz genau, dass du als BergForelle längst abgedankt hast -

    Du hast keine Chance gegen den Energie-Hunger der Menschen. All die Bach-Verbauungen werden mehr und mehr
    zu deinem Gefängnis. Nicht eingesperrt - nein, ausgebootet, abgeschoben, ausgesperrt.
    Deine Brut wird ausgeschwemmt, oder trocken gelegt.

    Was denn ? du hast schön angelegte renaturierte Bachstrecken.

    Ja, toll, das Wasser bleibt dasselbe. Parfümiert und mit Plastic-Granulaten durchsetzt, dank deinem Peeling für Haut und Zähne.

    Neben den schnell-hochgefütterten Kanadiern/chilenischen "Wild-Lachsen" machst du eh ne magere Figur.
    Und die Vietnamesischen Billigfische im Kilopack, filetiert - lassen dich auch total alt aussehen.

    Jajajaja.... schon gut..... musst mich nicht ganz und gar fertig machen !

    Forelle, ich kann Dir nur empfehlen einen extra grossen evolutionären Schritt zu tun....
    Du könntest ein Mammut werden...

    ja, genau ! du bist mir im Fall gar keine Hilfe !

    Naja, halt... - dafür schenk ich dir noch einen Wurm - mit Haken ! hahahaaaaa. witzig.

    Elend, dieses Forellenleben....

    so, die 50 Minuten des Gejammers sind vorüber, wir sehen und nächste Woche wieder.
    Danke für's Gespräch-

  6. #136
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Es haben sich Exoten eingefunden.
    Wie Zugvögel landeten sie auf meinem Gartenzaun,
    auf einem Fensterbrett, auf dem Dach, auf den Bäumen.
    Sie nisteten im Briefkasten, klingelten an der Hausthür...

    Jetzt ist mein Haus voller Leben.
    Voller absolut verschiedener Leben.

    Wir sind eine richtig kleine Gesellschaft geworden.
    Richtig vermischt.
    Und wenn ich noch ein paar mal am See sitze,
    hab ich auch wieder meine Stammesfarbe.
    Und man erkennt in mir wieder die Farbige.
    Ganz ohne das wintherliche Bleichgesicht.

    Wir werden richtig viel reden müssen.
    Und in uns Toleranz und Anpassung leben
    jede Menge über Schatten springen.
    Und wahrscheinlich tausendmal "Entschuldigung" sagen

    Und zusammen kochen. Die Mahlzeiten des Anderen erschmecken.
    Ich finde das unglaublich spannend !
    Stell Dir vor, Du hast Gemüse
    und erlebst, wie aus dem gleichen Theil absolut verschiedene Sachen gekocht werden,
    die absolut anders schmecken.
    Ich finde das richtig toll. Und mit der Hand essen. der Rechten.

    Und sich richtig damit auseinandersetzen, wie man solche Gegensätze
    "unter ein Dach bringt" -
    Wir versuchen gerade eine ``Streit Kultur`` eine 1 Plattform, ein 1 Niveau zu haben,
    wo wir uns - ganz schweizerisch performed :
    NEUTRAL gegenüberstellen.
    und unsere Lebensphilosophie, unsere eigene Kultur erklären, erwünschen, leben wollen.
    Und das geht
    Nicht mit weit entfernten zielen - sondern stündlich, täglich - mit kleinen Gesten im Austausch
    Ich find das schön.
    Anstrengend, aber gut.
    Ich muss auch viel lernen. Selbst Kultur zu sein. Kultiviert....

    Wir machen "Integration" - wir machen Schritte. Evolutionäre.
    Wir sind eine ganz kleine Gesellschaft.
    Wo sich sogar Nachbars Katzen gerne dazugesellen.
    Und ein Fuchs kam auch in der Nacht.
    Grünzeug gedeiht in unserem Garten prächtig.
    Ich habe ads gefühlt das richtige getan.


  7. #137
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Es sind wahrhaft GRENZ-Erfahrungen.
    Irgendwie ein Spiel, auch.

    Wie soll es ablaufen, wenn "privat" privat sein will... ??
    Wie formuliert man das ?
    Erklär mal, wie das gehandelt wird, - sich "abzugrenzen" zurück zu ziehen-
    wenn die zusammenlebenden Kulturen ganz unterschiedliche Vorstellungen von Privatheit haben.

    Ich für meinen Theil "Signalisiere" :
    z.B. : Die geschlossene Türe = Badezimmer/Toilette -ist somit momentan meiner Privatheit vorbehalten - für mich, nur! für mich!

    wir Europäer,die nördlich der Alpen, in der Kälte Geborenen...
    haben schon eigenartige Rückzugsgebiete. Und ein anderes Schamgefühl.

    Manche Kulturen... lerne ich gerade...
    für die ist die morgendliche "Reinigung" völlig ungezwungen. Es ist ein Bedürfnis. Ein Ritual.
    Den Körper von Unrat zu befreien.
    Es wird gemeinschaftlich entleert,
    geschneutzt, gespuckt,
    gewaschen,geduscht, gebadet, gesäubert, geputzt, gereinigt
    gelacht, geredet, gestylt....

    erfrischt und guter Laune
    zu Eiergebäck mit Zitronensaft, Honig, Joghurt
    dazu schwarzer, dampfender Kaffee

    So beginnt ein verregneter Sonntag.
    Nach dem frühmorgendlichen Ritual -
    das Gebet miteingeschlossen (nicht nur Sonntags) -
    legen sich alle nochmal hin - es ist Sonntag

  8. #138


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Ich habe hier noch nicht viel, also fast gar nicht gelesen, weil
    ich immer gedacht habe, dass es hier um Treffen in Glarus in
    einer Kneipe oder so namens Spinnerei ginge. Allerdings
    fand ich es schon immer komisch, wie viel Du, Bergforelle, hier
    immer schreibst und dann auch noch so komische Sachen.

    Nun, immerhin, jetzt habe ich verstanden.

  9. #139
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    minzi schreibt:

    .... und dann auch noch so komische Sachen.


    danke

  10. #140
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei"

    Minzi ist mit ihrem Gedanken zwar auch treffend, es sei eine Beiz.... aber

    Spinnerei bleibt Spinnerei.
    Das kannst du zwirbeln und einfädeln wie es dir beliebt.
    Sinnerei an der Spinnerei.
    Sennerei auch, nicht wahr, wegen der Verarbeitung von Milch.
    Tonnenweise Käse hergestellt.
    Ohne eine Harfe zu berühren.
    Jede Menge Ziger.
    Ohne ein einziges Sennholz, das Feuer fängt.
    Das allein gehört schon in die Welt von Nimmerland.

    Ja es gibt einen kleinen Garten. Wo Elfen mit Lichtern spielen.
    Einen Staubsauger - der Staub einfach in die andere Ecke bläst...
    das gehört zu den Geheimnissen die im Gartenhäuschen zwischen
    den Gartensachen rum stehen.... und fliegen... und glitzern.

    Ein Strassenfest wäre auch mal eine Idee...
    ich möchte mal wissen.... wie viele Spinner hier noch zuhause sind
    und ich möchte wissen, was ihre Fachspinnerei ist
    also einige kenne ich...

    das gäbe ein ganz hammertolle Sache...
    (Gedanke im System halten...) -

    Eben....

Ähnliche Themen

  1. Wie schnell könnt ihr auf die Aufforderung "links" oder "rechts" reagieren ?
    Von IonTichy im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 18.10.2013, 12:45
  2. Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 25.05.2013, 20:45

Stichworte

Thema: Treffpunkt : Glarus "Zigerschlitz" - "Spinnerei" im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum