Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte
Zeige Ergebnis 21 bis 30 von 82

Diskutiere im Thema swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirklich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #21
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Für Ginny....
    Spiele mit mir Otter - hier ist dein Stör ! lass uns gegenüberstehn !
    Du in deinem silbernen Kleid, im Mondlicht leuchtend...
    Ich in meinem feuerRock.... aus der Erde glühend

    du kommst also aus dem norden ?
    wo die winde weiss sind, kristallklar tausendfach in irrwitzigen lichtern brechen ? ja hallooo ! lass dich umarmen ! schön, da oben im klaren, stillen norden !

    ich steh dir straight gegenüber ! im süden.... derzeit kochend, wie in der hölle.....
    erkenne keine Grenzen mehr.... zwischen da und dort

    ist auch völlig egal, - weil alles "normal"....

    köbi ging heute wieder besoffen nach hause.
    aber das ist wurst. wir kriegen morgen mittag zusammen sein Heutheil schon ins Tril.

    Keiner von uns hatte je einen Namen, für das, was uns im Herz, im Verhalten so sehr bedrückt ... uns so versagen lässt, uns so g'spässig macht....
    und wenn eines von uns so sehr abdriftet.... dann helfen wir einander... hab Köbis Schafe versorgt, und ihn selbst ins frische Stroh gelegt, da schnarcht er nun wohl ne Weile. Ich weiss, wenn ich einen Kumpel brauche, der mir hilft, das Winterholz klar zu machen... ist Köbi der erste, der bei mir anklopft..... wir versagen manchmal - beschämend simpel.... und manchmal überfliegen wir unsere eigene Grösse....
    ADHS oder was, weiss ich was unsere Defizite alles für Namen haben..... Wass solls. Leben müssen wir damit, jeden Tag, .... das ist einfach ne coole freundschaft/ eine lässige Nachbarschaft.... verschroben, besoffen, eigenartig, traurig, einsam, verspinnert.... oh mein Gott ! schau mal ! da ist ein riesiges Tier im Lichtkreis der Laterne ! was ist das ? fast so gross wie ein Kolibri, haarig wie ein Affe., sieht aus wie ein vier-rotoren-Falter,,,,,fffrrrrrr.... und fort ist er...... ich geh auch schlafen, verkrieche mich tief in die Kissen...... ich wünsche Dir Ginny- und allen anderen so liebenswerten Chaoten..... eine gute Nacht, pfused guät ... aussi pour toi, ma chere princesse de la Chaoten, mj71.... bon nuit.... nachtforelle

    .... endlich, endlich müde genug....

  2. #22
    Plaudertasche

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 1.111

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Wunderschönes Thema Bergforelle

    Ich liebe es morgens aufzustehen, rauszuschauen und die Berge in der rotglühenden Morgensonne zu betrachten. Der Anblick von Wetter, Mittel -und Rosenhorn dann auf dem Arbeitsweg raubt mir jedes Mal den Atem. Ich liebe es Wandern zu gehen und dem Klang der Natur zu lauschen. Ein herrliches Gefühl nach strapazen den Gipfel zu erreichen und mit einem unvergleichlichen Panorama belohnt zu werden. Dann könnte ich jeweils die Mammut und Jack Wolfskinn Doofis, die mit dem Auto bis zum Alprestaurant fahren oder mit ihren Flipp-Flopps auf den Rigi wollen eine reindonnern. Wegen solchen Leuten müssen die Bergretter ihr Leben riskieren. @Bergforelle: Weisst Du denn nicht, dass die Luft auf 1700 müm schon wahnisinnig dünn und gefährlich ist ;-) *kicher*.
    Geändert von Narya (19.08.2013 um 14:24 Uhr)

  3. #23
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    [@narya
    [die Luft auf 1700 müm schon wahnsinnig dünn und gefährlich ist ;-)] -


    manchmal schon ! echt ! wenn ich so schräg drauf bin

    >>>>>>>> Da kamen Leute auf dem Wanderweg daher. . . etwas zögernd, fällt mir auf.....
    ja mit recht ! ; Lisa, dieses agressive - manchmal etwas doofe Rind, mit Macken (ob die wohl ADHS ? -.... ne, oder... ?)...
    steht all zu nahe nahe am Weg......!
    Ich bin bereit, sofort einzugreifen, sollte Lisa, dieses dumme Rindvieh noch weiter den Kopf senken !
    Lisa hat die Tendenz unvermittelt los zu preschen ! und erschreckt einem also recht, wenn sie so daher donnert !
    Lisa benimmt sich aber, stellt die Ohren wieder auf, und hebt den Kopf......... - DAS h ä t t e kritisch werden können..... (gefährlich sogar !)

    Die Wanderer sind endlich an Lisa vorbei.... alles ok..... dennoch kommen sie so zögerlich daher...
    sie rufen mir zu : "würden sie bitte ihren Hund an die Leine nehmen ?"
    (meinen Huuuund ? .... ) ..... "ja, selbstverständlich" rufe ich zurück....... und behalte aber immer noch Lisa im Auge !

    Jedem seinen eigenen Fokus.......- nicht wahr ?

    GRUZ <bergforelle

  4. #24
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Hallo bergforelle,

    heute war ich auf bauernhof... katzen, kühen und hühner... wenn es dort die tieren nicht gäbe... Wäre nicht so schön.

    lg

  5. #25
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Bon soir ... Papillon ............... ich liebe Deinen Akzent ! sympa


    seit 10 Tagen hänge ich in jeder freien Minute an Euren Beiträgen und Texten ......
    noch nie zuvor wurde ich mit ADHS konfrontiert.....
    durch Medien, ja, mal einen Bericht darüber gesehen, gelesen
    aber nie mit mir in Verbindung gebracht......

    nun reise ich durch ein Universum voller bunter Sterne
    ....durch Funkenregen.... und geheimnisvolle leuchtende Nebel....

    ja, ich bin froh, für die "Auszeiten"..... im Stall ! Melken find ich total beruhigend ! Im Ernst !
    Das melken .... ist der "Schoggi-Job" .........ein Ritual, und jeder Bauer hat seine eigenen Macken
    Erst wird alles sauber gemacht, dann bekommen die Kühe ein ganzes Menue serviert,
    und dann, wenn alles bereit ist
    dann beginnen wir....
    es ist die totale Ruhe !
    einzig das leise rythmische sch'ggg...sch'ggg... vom Gerät .... das der Kuh ihr Gemelk abnimmt
    zwischendurch mal ein tiefes resonantes Brummen - entspannt, zufrieden
    ein methanverseuchtes Platschen..... selbst das...entspannt :-D

    Ich kann Stunden damit verbringen allein auf die "Sprache" der Tiere zu achten
    auf ihren Charakter.... ihre Macken (special-effects) Eigenarten
    Ich kann aus ihrer Haltung, der Ohrenstellung, ect. lesen, verstehen, um was es geht...
    Die Tiere "sprechen" Klartext...

    Beim Menschen kann ich stundenlang auf Worte, Gespräche hören....
    und vieles, vieles .... stimmt nicht mit der Körperhaltung überein....
    ich spüre Widersprüche, fühl mich verunsichert, ja beinah betrogen ! -und gerate aus den Fugen...

    ah.... ich könnt stundenlang weiter erzählen ! aber bin und hab grässlich Kopfweh....

    Du schreibst auch viel und gerne - Papillon.... ? ich mach mich mal auf die Suche, wo hier im Forum die Schriftsteller sind !
    Die Fotographen fand ich natürlich schon....

    Seid solang gegrüsst ihr alle - & Gute Nacht
    die entspannte forelle

  6. #26
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: swiss-label : ... &quot;ziger&quot; das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Bon soir ... Papillon ............... ich liebe Deinen Akzent ! sympa


    seit 10 Tagen hänge ich in jeder freien Minute an Euren Beiträgen und Texten ......
    noch nie zuvor wurde ich mit ADHS konfrontiert.....
    durch Medien, ja, mal einen Bericht darüber gesehen, gelesen
    aber nie mit mir in Verbindung gebracht......

    nun reise ich durch ein Universum voller bunter Sterne
    ....durch Funkenregen.... und geheimnisvolle leuchtende Nebel....

    ja, ich bin froh, für die "Auszeiten"..... im Stall ! Melken find ich total beruhigend ! Im Ernst !
    Das melken .... ist der "Schoggi-Job" .........ein Ritual, und jeder Bauer hat seine eigenen Macken
    Erst wird alles sauber gemacht, dann bekommen die Kühe ein ganzes Menue serviert,
    und dann, wenn alles bereit ist
    dann beginnen wir....
    es ist die totale Ruhe !
    einzig das leise rythmische sch'ggg...sch'ggg... vom Gerät .... das der Kuh ihr Gemelk abnimmt
    zwischendurch mal ein tiefes resonantes Brummen - entspannt, zufrieden
    ein methanverseuchtes Platschen..... selbst das...entspannt :-D

    Ich kann Stunden damit verbringen allein auf die "Sprache" der Tiere zu achten
    auf ihren Charakter.... ihre Macken (special-effects) Eigenarten
    Ich kann aus ihrer Haltung, der Ohrenstellung, ect. lesen, verstehen, um was es geht...
    Die Tiere "sprechen" Klartext...

    Beim Menschen kann ich stundenlang auf Worte, Gespräche hören....
    und vieles, vieles .... stimmt nicht mit der Körperhaltung überein....
    ich spüre Widersprüche, fühl mich verunsichert, ja beinah betrogen ! -und gerate aus den Fugen...

    ah.... ich könnt stundenlang weiter erzählen ! aber bin und hab grässlich Kopfweh....

    Du schreibst auch viel und gerne - Papillon.... ? ich mach mich mal auf die Suche, wo hier im Forum die Schriftsteller sind !
    Die Fotographen fand ich natürlich schon....

    Seid solang gegrüsst ihr alle - & Gute Nacht
    die entspannte forelle

    - - - Aktualisiert - - -

    Bon soir ... Papillon ............... ich liebe Deinen Akzent ! sympa


    seit 10 Tagen hänge ich in jeder freien Minute an Euren Beiträgen und Texten ......
    noch nie zuvor wurde ich mit ADHS konfrontiert.....
    durch Medien, ja, mal einen Bericht darüber gesehen, gelesen
    aber nie mit mir in Verbindung gebracht......

    nun reise ich durch ein Universum voller bunter Sterne
    ....durch Funkenregen.... und geheimnisvolle leuchtende Nebel....

    ja, ich bin froh, für die "Auszeiten"..... im Stall ! Melken find ich total beruhigend ! Im Ernst !
    Das melken .... ist der "Schoggi-Job" .........ein Ritual, und jeder Bauer hat seine eigenen Macken
    Erst wird alles sauber gemacht, dann bekommen die Kühe ein ganzes Menue serviert,
    und dann, wenn alles bereit ist
    dann beginnen wir....
    es ist die totale Ruhe !
    einzig das leise rythmische sch'ggg...sch'ggg... vom Gerät .... das der Kuh ihr Gemelk abnimmt
    zwischendurch mal ein tiefes resonantes Brummen - entspannt, zufrieden
    ein methanverseuchtes Platschen..... selbst das...entspannt :-D

    Ich kann Stunden damit verbringen allein auf die "Sprache" der Tiere zu achten
    auf ihren Charakter.... ihre Macken (special-effects) Eigenarten
    Ich kann aus ihrer Haltung, der Ohrenstellung, ect. lesen, verstehen, um was es geht...
    Die Tiere "sprechen" Klartext...

    Beim Menschen kann ich stundenlang auf Worte, Gespräche hören....
    und vieles, vieles .... stimmt nicht mit der Körperhaltung überein....
    ich spüre Widersprüche, fühl mich verunsichert, ja beinah betrogen ! -und gerate aus den Fugen...

    ah.... ich könnt stundenlang weiter erzählen ! aber bin und hab grässlich Kopfweh....

    Du schreibst auch viel und gerne - Papillon.... ? ich mach mich mal auf die Suche, wo hier im Forum die Schriftsteller sind !
    Die Fotographen fand ich natürlich schon....

    Seid solang gegrüsst ihr alle - & Gute Nacht
    die entspannte forelle

  7. #27
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 491

    AW: swiss-label : ... &quot;ziger&quot; das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    .......uuuups !!!! da hab ich es wohl zu gut gemeint ! >>>>"""" aber doppelt hält besser.... oder dreifach....

    exgüsi !!!!

    wollte es ändern.... und dannnnnn....... ich weiss doch auch nicht.... ich check's nimmer ! gute nacht.....

  8. #28
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 28

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Hallo Bergforelle!

    Deine Geschichte über die Touristen und Lisa ist zum Niederknien. Ich kenne das auch ("jöh, schau das süsse Kälbchen, wollen wir mal rein und es ein bisschen streicheln?" auf der Bergwiese. DAS liebt Mama Kuh ganz besonders.......




    Mein Opa hat mir immer gesagt, vor Kühen muss ich Respekt haben, noch mehr aber noch vor den Hammeln, die seien hinterhältig. Er hat mir immer den Charakter jeder Einzelnen Kuh im Stall beschrieben.

    Die Leitkuh, sie hiess immer Heidi (wurde jeweils aber auch sehr alt, meine erste Heidi wurde 17 Jahre alt, war schon Leitkuh, als ich geboren wurde und nahm mich als Minikalb in die Herde auf), lief auf die Weide oder die Bergwiesen halb neben meinem Opa, er redete mit ihr, sie drehte ihren Kopf und gab die Anweisungen weiter.
    Kein Scherz, wehe, eine aus der Herde wollte blöd tun, dann befahl ihr Heidi, sofort wieder einzuscheren. Mein Opa brauchte keine Treiber, zumindest nicht im Tal. Auf dem Berg war das anders, er meinte, Kühe laufen nicht gerne Serpentinen und brechen ohne jemand, der sie um die Ecke treibt, gerade ins Gelände aus.



    Heidi war toll. Ich durfte sie reiten, und ihr Kälbchen war jeweils meines. Sie hatte Vertrauen zu mir, vielleicht sah sie mich auch ein bisschen als ein missgestaltetes Kalb.


    Ja, du hast Recht, bei den Tieren, vor allem wenn sie in Gruppen leben, ist es sonnenklar, was sie meinen. Freundlich ist freundlich, drohend ist drohend, böse ist böse, faul ist faul, verspielt ist verspielt. Und Hunger und Durst ist klar.


    Ich verzweifle auch oft über die doppeldeutigen und widersprüchlichen Ansagen meiner Menschmitwelt. Da wird mit der Körperhaltung dem Gesagten widersprochen, eine Geste relativiert die sichere Zusage, selten Konsistenz in Handeln und Sagen. Wenn ich aber einem Menschen mit einer Tierseele begegne, so richtig ein ehrlicher Mensch, bei dem zwar Fantasie, Ironie, sogar Sarkasmus da sind, aber in Worten und Gestik und Taten überein stimmen, da kann ich vertrauen.



    Leider glaube ich meinem natürlichen Misstrauen bei Schaumschlägern und Gedankenbrückenbauern und Alles-in-die-Wege-Leitern, die aber selber keinen Tau haben, selten. Ich denke dann lieber, ja, ICH muss doch falsch liegen, wenn alle anderen beeindruckt sind.....



    Mein Lackmustest für Menschen, ob sie gut sind oder nicht, ist, wie Tiere ihnen vertrauen. Als ich meinem jetzigen Lebensgefährten in meiner Wohnung unter Tränen sagte, dass es mit uns nichts werden kann, ich müsse zu meinem Mann zurück (ich wollte hinnehmen, dass ich nicht mehr glücklich werden würde), hat sich MEIN uralter Kater, der zu niemandem Vertrauen hatte, sich von meinem Mann gnadenhalber streicheln liess, einer tierlieben Nachbarin Freudentränen entlockte, als er sich nach einem Jahr schnurrend zu ihr begab, dieser scheue MEINE Kater legte sich auf die Beine meines Noch-nicht-Partners, schnurrte und schlief ein.



    Ich konnte nicht anders, als doch meinem Herz zu vertrauen und meine Ehe zu beenden. Jetzt sind wir dreieinhalb Jahre glücklich zusammen, der alte Kater starb in meinen Armen, mein Freund weinte, unser neues Kätzchen mag mich, aber liegt bei ihm. Und ich bin froh darüber. Ich bin doch auch wie ein Tier, das ihm vertraut.



    Leider ist meine Menschenseele nicht heil. Und da nützt mir mein Vertrauen in ihn nichts. Und doch ruht meine Tierseele so bei ihm, dass meine Menschenseele vielleicht einmal gesunden kann an sich.




    Ich bin wie ein Fischotter, verspielt, beisse in alles rein, verknäule mich im Wasser, bin neugierig, und scheu. Er ist wie ein Wolf, keiner aus dem Rudel, scheu, alleine, zufrieden in sich zusammengerollt, beschützt die Seinen und bindet sich vollkommen, wenn er einmal vertraut. Seine Wolfsmutter ist das Gegenteil von der meinen, seine nahm mich mitsamt meiner Brut (auch ein Fischotterkind) auf.

    Mutter ist sicher auch Tier, aber ein krankes. Verrückte alte neurotische Schimpansenfrau, die von den Ihren verlangt, die Nachbargruppe zu töten, alle zu zerreissen. Wer nicht für sie ist, ist gegen sie. Und ich kleiner Fischotter habe immer noch Angst vor ihr.

    Sie hat so viel Macht über mich und ich kann mich auch mit 38 Jahren und 500 km Distanz nicht gegen sie behaupten.

    Ich weiss, sie ist krank, würde es aber niemals einsehen. Lieber sieht sie die meisten Anderen, vor allem ihre Kinder, als gestört an. Und das haben wir nicht von ihr, sondern von unserem Vater, einen Mann mit sechzig Jahren, der zwar seit dreissig nicht mehr mit ihr zusammen ist, aber innen drin noch eine Heidenangst hat.

    Ach, Bergforelle, und, solltest du zulesen, auch Steintor, bitte schreibt weiter eure Weisheiten nieder, auch wenn die Welt sie als Sonderlichkeiten abtut.


    Was wissen die Menschen schon?
    Ich überlege oft, wer wohl einen Untergang (ganz banal: drei Monate genereller Stromausfall und die Apokalypse ist da......) überlebt.

    Ihr gehört sicher dazu. Wenn ich die Meinen mitbekomme, bin ich vielleicht auch dabei. Dann sind all die, die mich zweifeln machen, die mich aburteilen, schon am Verhungern oder schlagen sich gegenseitig tot.

    Eure Ginny

  9. #29
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.418

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    Hallo

    @ Bergforelle: ich habe nie gemolken, aber ich kann mich vorstellen wie beruhigend es ist... Was ich sonst so beruhigend finde, ist auch auf felder gehen, unkraut suchen... Heute war wind und sonst hatte ich eine kuh gehört, weit weg... Ich gehe vorwärts, schaue links und recht ob ich etwas finde...

    Die sprache von tieren: ich mag es auch sehr dass tieren so direkt, ehrlich sind! Ich beobachte es immer wieder... Die katze der mit starre blick mit anschaut, sich vorbereitet zu fliehen. Näher kommen wird nichts... Ich mag auch die neugier die tieren... Ich fand es schön, als ich im stall gearbeitet hatte. Als ich reinkomme, waren alle rinder da und dann gab es so viele blicken in meine richtung. Dann schnüffeln sie.

    Ich verstehe mich gut mit tieren. Mit menschen weiss ich nie... Und so neugierig dass sie bei alles was neues ist einfach anschauen sind sie oft nicht.

    lg

  10. #30


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.171

    AW: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirkl

    "ja, selbstverständlich" rufe ich zurück....... und behalte aber immer noch Lisa im Auge !

    Jedem seinen eigenen Fokus.......- nicht wahr ?
    Ja, das ist wohl wahr.

    Übrigens gehe ich auch davon aus, dass auch Tiere eine Art von ADHS haben können.
    Ich hatte ein Katze, die war so hyperaktiv und tollpatschig, das kann gar nichts anderes sein
    Meine Söhne und ich haben uns oft gefragt, ob wir sie angesteckt haben.

    Aber sie hat mir auch viel Freude gemacht.

    Ich denke es ist wirklich einfacher für uns mit Tieren eine Beziehung aufzubauen als mit Menschen.
    Tiere nehmen uns so wie wir sind.
    Wenn wir ein weinig Rücksicht auf sie nehmen dann belohnen sie uns mit ihrer Zuneigung ohne dass wir uns verbiegen müssen.

    Liebi Grüess
    Pucki

Seite 3 von 9 Erste 12345678 ... Letzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 2.04.2011, 21:27
  2. "ADS (ADHS) - was wirklich hilft" - Ettrich, Murphy-Witt
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Bücher
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 19:08

Stichworte

Thema: swiss-label : ... "ziger" das älteste Patent für Käse - oder wer ADHS wirklich im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum