Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 36

Diskutiere im Thema Focalin XR - Erfahrungen und Fragen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #11
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Und wenns doch keine nebenwirkung ist? Die ersten wochen war es ja gut
    Kann es sein das eine angst störung dazu kommt?

  2. #12


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Auch wenn es keinen Zusammenhang haben sollte, (obwohl auch schon davon gehört habe, dass mph in sehr seltenen Fällen Depressionen oder Angstattacken auslösen kann) würde ich beim Arzt anrufen.

    Hast denn du schon vorher mal eine Angststörung behandeln lassen?

    Liebi Grüess
    Pucki

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Bis jetzt hatte ich noch nie ängste... Vielleicht macht mir das zittern und der puls angst oder die angst macht die symptome... Huhn oder ei? Was war zuerst?!
    Am donnerstag zum hausarzt und dann beichten das ich unter focalin bin. Der weiss das nämlich noch nicht.Ich befürchte jedoch das er ein gegner davon ist und eh sagen wird das sei die nebenwirkung :-(
    Termin beim psychiater hab ich erst nächsten dienstag. Könnte ja auch ihn anrufen. Bin so schusselig...
    Danke für deine unterstützung!
    Von meiner diagnose weiss nur meine schwester... Kann mich also gar nicht austauschen und das "verheimlichen" ist stressig irgendwie.

  4. #14


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 59
    Forum-Beiträge: 6.172

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Ich verstehe deine Sorge. Es ist wirklich nicht einfach, wenn man mit niemanden darüber reden kann.

    Aber wenn du davon ausgehst, dass der Hausarzt eher kein Verständnis hat, brauchst du es ihm ja nicht zu sagen.
    Sondern lieber beim Psychiater anrufen.
    Die erreichst du übrigens am besten wenn du 5 Minuten vor der vollen Stunde oder 5 Minuten vor der halben Stunde anrufst.
    Denn in der Regel haben sie zur vollen oder zur halben Stunde Patientenwelchsel und nehmen dann kurz vorher auch das Telefon ab.

    Ich finde es wichtig, dass du deine Ängste ernst nimmst und dir auch Hilfe holst.

    Alles Gute und liebe Grüsse
    Pucki

  5. #15
    durch und durch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 412

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Hallo ihr Schweizer!

    hat jemand von euch Erfahrung mit Racemat Methylphenidat und mit D-Methylphenidat gesammelt?
    Worin besteht der gefühlte Unterschied?

    Habt ihr eigentlich Fertigarzneimittel, die Amphetamin enthalten und für Erwachsene zugelassen sind?
    Oder läuft das in der Schweiz auch nur Off-Label?

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    fekker schreibt:
    Hallo ihr Schweizer!

    hat jemand von euch Erfahrung mit Racemat Methylphenidat und mit D-Methylphenidat gesammelt?
    Worin besteht der gefühlte Unterschied?

    Habt ihr eigentlich Fertigarzneimittel, die Amphetamin enthalten und für Erwachsene zugelassen sind?
    Oder läuft das in der Schweiz auch nur Off-Label?
    Racemat Methylphenidat = Ritalin?

    Dexmethylphenidat gemäss wikipedia: Es ist das pharmakologisch aktive (2R,2′R)-Enantiomer des Methylphenidats und wird wie die racemische Form zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADS/ADHS) eingesetzt, jedoch in halbierter Dosierun

    Es ist also folglich einfach der "reine" Wirkstoff, ohne das inaktiven Enatiomer des ursprünglichen Methylphenidats.

    Der Unterschied besteht für mich darin - wirkt länger und subtiler. Normales Methyphendiat hat auf mich auch eine leicht sedierende Wirkung, im Sinne einer gewissen Beruhigung. D-MPH steigert vorallem meine Fähigkeit zur Kontrolle und Aufmerksamkeit, hat aber nicht diesen "beruhigenden" Charakter.

    Mittlerweile vermisse ich das fast ein wenig, in gewissen Situationen habe ich das noch geschätzt. Vorallem in sozialen Situationen. Unter D-MPH kann ich dem Gespräch zwar besser folgen und bin nicht durch irgendwelche banalen Details (zB das Zucken einer Wimper) abgelenkt, jedoch ist mein Rededrang und meine Impulsivität immer noch gleich gross. Ich muss mich sehr zurückhalten nicht ins Wort zu fallen, trotz verbesserter Präsenz.

    Unter normalem MPH ist dieser Rededrang drastisch reduziert und ich muss mich nicht dermassen künstlich zurückhalten. Wie gesagt, für das konzentrierte Arbeiten ist d-MPH für mich ideal, praktishc keine Nebenwirkungen nur die positive Wirkung. In sozialen Situationen wünsche ich mir allerdings heute das normale MPH "zurück". Da ich mich zwar zurückhalten kann, dies aber viel Energie kostet.

  7. #17
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.178

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Vor knapp 2 Monaten habe ich mit Focalin XR begonnen. Es ist mir noch nicht klar, welche Dosierung optimal für mich ist. Z.Z. bin ich bei 30 mg, manchmal am Morgen 20 und vor dem Mittag 10, manchmal alles am Morgen.

    Manchmal bekomme ich Herzklopfen, manchmal bin ich am Nachmittag völlig energie- und antriebslos und mein Kopf ist wie leer. Aber mit Focalin sollte es doch gar keine Durchhänger bzw. solche Achterbahnen geben???

    Gewisse Sachen funktionieren besser, aber eben - irgendwie merkwürdig und nicht immer gleich. Und manchmal denke ich wieder, das nützt viel zu wenig. Vielleicht erwarte ich auch zuviel.

    Hat jemand eine Ahnung was das soll? Bin gerade etwas ratlos. Gem. meiner Ärztin muss ich halt ausprobieren. Manchmal zweifle ich an der ganzen Sache. Aber gewisse Dinge haben sich doch gebessert.

  8. #18
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Hi Carla!

    Ich hab da ganz ähnliche Erfahrungen gemacht. Der morgen bzw die ersten 2-3 Stunden hervorragend, dann alles bergab. Mit der zweiten Gabe wieder das Gleiche. Bin jetzt seit einer Woche auf Concerta und es klappt alles wieder wie vor der Umtsellung auf Focalin.

    http://adhs-chaoten.net/adhs-erwachs...rsten-mal.html

  9. #19
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.178

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Danke Kaot, eigentlich sollte die Wirkungs-Kurve ja "oben" bleiben und ganz sachte und gleichmässig absinken. Hast Du eine Ahnung, ob Koffein einen Einfluss auf die Ups und Downs hat?

  10. #20
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 139

    AW: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen

    Hm... könnte sein... das ist seltsam, denn ich habe erst seit focalin angefangen viel mehr koffein zu mir zu nehmen, ich führe das allerdings auf die mangelhafte Wirkung des dexmethylphenidat zurück und nicht umgekehrt.

    mit dem normalen MPH klappt es jetzt nämlich super.

    Mein Arzt meinte, dass Focalin tatsächlich konstant wirken müsse,es aber sein kann, dass ich den wirkstoff einfach extrem schnell metabolisiere. Concerta wirkt bei mir 8 stunden, focalin hatte eine wirkdauer von ca 4 stunden, also nicht mehr als unretadiertes MPH.
    Geändert von Kaot (24.03.2013 um 16:06 Uhr)

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Focalin - Eure Erfahrungen
    Von Cartman im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 22.11.2012, 15:11
  2. Fragen zu Medikinet adult und meine Erfahrungen
    Von Sweety222 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 17:57
  3. Medikinet adult, meine Erfahrungen und Fragen
    Von Sayuri im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 118
    Letzter Beitrag: 8.04.2012, 11:54

Stichworte

Thema: Focalin XR - Erfahrungen und Fragen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum