Zeige Ergebnis 1 bis 4 von 4

Diskutiere im Thema evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 4

    evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied?

    hallihallo alle zusammen

    Ich bin neu hier. Ich habe die ADHS Diagnose im Nov.2009 nach tagelangen Test's in einer Klinik erhalten.
    Ich hatte Angst davor und wollte auf keinen Fall Ritalin.
    Stattdessen haben sie mich auf Lithium eingestellt. Ist ein gutes Medi, da ich nach den Geburten der Kinder mehrere Male manisch war.
    Seit dem ich Lithium habe ist das nicht mehr vorgekommen. Aber das alleine reicht nicht und die meistens AD nützten nichts. Das einzige was ein bisschen half waren Benzos,
    Das haben ich/wir (mein Mann+ich) im September 12 endlich eingesehen. Seit dem bekomme ich Ritalin 40 RS. Nehme es um ca. 06 Uhr. Nach dem Mittag essen, Küche putzen usw. schlafe ich beim Zeitung lesen und Kaffee trinken immer ein. Gestern Abend war ich beim Arzt. Er sagte ich bekomme jetzt neu ab heute Ritalin 20 LA.

    Was ist genau der Unterschied? Er sagte auch, evt. bräuchte ich um 13 Uhr nochmals eine 20 mg LA. Wir testen es jetzt zuerst eine Woche mit 1 Tablette Morgens.

    Lustigerweise hat hier in der Schweiz, Kanton LU und AG keine Apotheke Ritalin LA. Nach stundenlangem telefonieren habe ich eine Apo gefunden die es bis heute Abend bestellen kann.

    Was ist so speziell an diesem LA? Ist eine 20 RS gleich stark wie eine 20 LA?

    Ich hoffe mir kann jemand helfen aus eigener Erfahrung. Besten Dank.

    Freundliche Grüsse
    Sonja

  2. #2
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied?

    Hi Sonja,

    eigentlich ist es Sache des Arztes, dir den Unterschied zu erklären von Ritalin 40 RS und Ritalin 20 LA.

    Ich weiss es auch nicht, aber ich würde immer den Arzt zu Rate ziehen bei solchen Fragen.

    Was ich allgemein, also nicht nur bei dir Sonja, verstehen kann......die Menschen haben keine Angst vor Lithium und Benzos......aber vor Ritalin. Das werde ich niemals verstehen.

    Ich drück dir auf jeden Fall die Daumen, dass du besser zurecht kommst.

    lg

    Heike

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.871

    AW: evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied?

    Hallo Sonja,

    Vielleicht hilft dir das weiter. Die Erklärung finde ich ganz gut.

  4. #4
    Chaoten-Weib

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 2.544

    AW: evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied?

    Hi Fliegenpilz.....diese Erklärung ist super, danke

    Hab ich mir direkt heraus kopiert diesen Text in meine Sammelmappe.....

Ähnliche Themen

  1. Concerta Ritalin Unterschied?
    Von Lissy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 9.10.2012, 00:16
  2. Nochmals Vorstellungsgespräch, lang
    Von xyberlin im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 25.09.2012, 12:38
  3. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.02.2011, 00:46
  4. (Nochmals eine) Dosierungsfrage zu Methylphenidat / MPH
    Von Amneris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 1.02.2011, 18:10

Stichworte

Thema: evt. nochmals; Ritalin RS + LA Unterschied? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum