Seite 1 von 3 123 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 22

Diskutiere im Thema Hilfe bei berufliche wieder eingliederung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    Daumen hoch Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo alle,

    Da ich mich selber damit befasse, komme ich auch auf interessante infos.

    Es gibt etwas, davon hatte ich immer wieder erfahren und mein arzt redet wieder davon mit der hinweis dass er davon gutes gehört hatte:

    http://www.fondation-ipt.ch/default.asp?Language=DE

    Es ist nicht typisch für ADSler, aber es scheint eine gute sache zu sein und so was möchte ich schon mal probieren... Aber zuerst mit meine sozialarbeiterin reden, ende november.

    Vielleicht findet es jemand anders interessant?

    lg

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 27

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Klingt doch gut ;-) ich habe einen Coach (Case Manager) von der Versicherung meines Arbeitgebers bekommen und er ist wirklich TOP! sowas hilft enorm. Kann ich nur empfehlen

  3. #3
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo,

    Ja, die seit habe ich mal gesehen, ich bringe sie auch mal hier, da es ja zu thema passt, wenn jemand zu diese thread kommt:

    Human Life Support - MENSCHEN MIT PERSPEKTIVEN

    lg

  4. #4
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo alle,

    Heute auch noch etwas neues gelesen und gerade der artikel ausgeschnitten... Wäre für mich eine gute sache!

    Dort: 08.11.2012_BE auf seite 13, oben.

    Es ist im stadt bern, im moment...

    Auch auf google gesucht, nichts gefunden...

    lg

  5. #5
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo Mj71,

    also meine Wiedereingliederung via IV läuft total schief.
    Echt, wenns so weiter geht, behalte ich meine Rente bis ich im Grab bin.

    LG Nicci

  6. #6
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo Nicci,

    Hui, es tönt gar nicht gut... Magst du mehr darüber zu reden? Ist total blöd für dich, finde ich, aber staunt mich von IV auch nicht so viel (bin auch vonm ihnen enttäuscht worden).

    Gib es doch jemand der dich dabei helfen kann?

    Sonst befasse ich mich auch weiter mit das thema... 27.11.12 MAG mit cheffin von werkstatt (ich komme mit ihr klar), mit coach (sie ist nett) und sozialarbeiterin (sie ist jung, neu und kennt mich nicht und macht druck). Dabei wird dass thema freie wirtschaft sicher kommen, da ich als SI (sozialintegration) sehr gut bin (zuverlässig und bringe gute leistungen).

    Ich lese heute was letzte jahr im bericht steht und der bericht ist auch bei der sozialarbeiterin (aber sie hat eben viel um die ohren) und dort steht alles: Ich brauche zeit, ruhe, keine ablenkungen, routine und genaue anleitungen. Ich brauche eine stelle die selten zu finden ist in der wirtschaft und will vermittelt werden um neue verletztungen zu vermeiden. Irgendwie hatte diese junge sozialarbeiterin auch von mich gehört aber in 6-monatige vertrag nicht geschrieben! Der kunst weghören was nicht im muster passt... Sonst da sie mühe hat ihr budjet richtig zu rechnen mit 2 löhne, war es mehr thema, als der wirtschaft.

    Naja, einiges kann ich auch sagen wegen meine langsamkeit, vergesslichkeit (auch wenn ich routine habe!) und grosse ablenkbarkeit (auch mit medis ist sie auffällig und anlass zu nette spässli im besten fall, weil es ist nicht immer lustig).

    lg

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo Mj71,

    Habe ich dich richtig verstanden, die haben vergessen, dir nen Vertrag auszustellen.
    Das tönt auch nicht lustig.

    Bei mir sind es verschiedene Baustellen, mit denen ich kämpfen muss.

    Mich überfordert zur Zeit nur schon der Weg, an die Arbeitsstelle zu kommen mit dem Zug und dem Bus.
    Dann bei der Arbeit ist die Gruppenleiterin mehr als die Hälfte der Zeit nicht anwesend.
    Es ist zu Laut dort und es sind zu viele Menschen mit Problemen auf nem Haufen.
    Ich bin dauerne Abgelenkt und die Athmosphäre am Arbeisplatz zieht mich runter.
    Auch bin ich mit der einfachen Arbeit total unterfordert, was mich irgendwie sensibler für Nebengeräusche macht.
    Aber bei dem Lärmpegel dort, wäre eine anspruchsvollere Arbeit gar nicht möglich.
    Ausserdem ist es für mich schwierig, meine Hausarbeit nebst dem Arbeiten auf die Reihe zu kriegen und meine Essstörung ist seit der IV-Massnahme viel schlimmer geworden.
    Auch werde ich zunehmends frustrierter und depressiver und irgendwie nutzt dieses dumme Concerta nicht mehr, wenn ich diesem Geräuschchaos und der Reizüberflutung am Arbeitsplattz ausgesetzt bin.
    Und meine Borderlinestörung kommt wieder zum Vorschein.
    So ein Mist!

    Und das schlimmste ist. Niemand von meinem privaten Umfeld steht zu mir. Alle finden, ich solle mich gefälligst anstrengen.

    Am Mittwoch habe ich meine nächsten Arzttermin.

    Buh, ich bin froh, denn so kann es nicht weitergehen.

    LG Nicci

  8. #8
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo mj71,

    so, für mich ist nun endlich mal Schluss mit der ganzen Wiedereingliederung.

    Gestern hat mein Arzt die Massnahme endgültig gestoppt.

    Buhh, was bin ich froh.

    LG Nicci

  9. #9
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.445

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo Nicci,

    Auf der beitrag oben wollte ich mal antworten, aber wie ich lese, hat es sich eigentlich gut erledigt.

    Es scheint klar zu sein dass es doch nichts für dich ist. Aber ich frage mich auch ob nur der form nicht der richtige war. Vielleicht wäre es in eine niedrige beschäftigungsgrad, in eine ruhige ort besser.

    Ich habe im beruflebens sehr viel verschiedenes erlebt und eines kann ich dich sagen: Es gab arbeiten wo ich der letzte niete war und nicht lange geblieben war und es gab auch orten wo ich total überzeugt hatte und mich wohl gefühlt hatte. Daher meine gedanken dass du vielleicht nur am falsche ort war.

    Wegen deine frage um vertrag bei sozialdienst. Vertrag hatte sie keine vergessen! Aber da wir darüber reden, und dass ich dabei meine EIGENE zielen stecken kann und meine eigene wünschen bringen kann, hatte ich nun gemerkt dass wichtiges "überhört war" und es sind sogar sachen die die sozialarbeiterin schon anfang jahr auf ein andere weg bekommen hatte (MAG von letzte jahr, die sie vielleicht gar nicht gelesen hat). Mich kommt vor wie etwas nicht sehen können, nicht hören können, weil es in eigene welt nicht passt. Aber ich sehe sie wieder und kann noch einmal es sagen.
    Was sie eben so schön ignoriert ist dass ich bei eine neue stelle nur vermittelt werden möchte und nicht einfach mich so bewerben wie es üblich ist. Ich möchte dass jemand der mich gut kennt zuerst mit der arbeitgeber redet und einiges im bezug auf mein ADS abklärt ob ok ist. So ein dienst ist möglich.

    lg

  10. #10
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung

    Hallo mj71,

    klar, ein ruhigerer Arbeistort wäre besser gewesen, aber wir haben nichts anderes gefunden.
    Aber auch die Teamkonstellation war nicht gerade förderlich.

    Das Problem ist, ich musst in eine Institution, die für ne Bedarfsabklärung/ IV-Massnahem qualifiziert ist, und die sind bei uns dünn gesäht.

    Nun, mein Leben bleibt nun so wie es vorher war.
    Ich möchte aber nun etwas disziplinierter sein, um für meine Schule lernen zu können.
    .
    An dich: Kämpfe darum, dass du die Unterstützung vom Sozialdienst bekommst, die dir zusteht. Du brauchst von irgendwoher Rückendeckung. Alleine haben wir keine Chance.

    Warst du schon mal in nem Deutschkurs? Vielleicht würde der Sozialdienst so was bezahlen. Das würde deine Chance für ne Arbeit erheblich erhöhen.
    Ich weiss gar nicht, hast du früher mal ne Ausbildung gemacht?
    In welchem Gebiet liegen deine Stärken?

    LG Nicci

Seite 1 von 3 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Ab in die BERUFLICHE Selbstständigkeit ABER...
    Von Greggiboy im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 5.02.2011, 17:22
  2. berufliche perspektivlosigkeit
    Von lexxus im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2010, 23:33
  3. Brauche mal wieder eure Hilfe
    Von Peiper im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 4.05.2010, 17:53
  4. berufliche REHA ?
    Von Marvinkind im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 22:38
  5. Ausgebrannt, will berufliche Veränderung
    Von Fruehlingsmo im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 13.11.2009, 18:15
Thema: Hilfe bei berufliche wieder eingliederung im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum