Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 24

Diskutiere im Thema KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #11
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo Delphin

    Mir geht es gerade genau gleich wie Dir, nur bin ich schon einen Schritt "weiter": meine Psychiaterin (PUK Zürich) hat dem Vertrauensärztlichen Dienst meiner KK (Progrès, Helsana-Tochter) den Bericht geschickt. Darin steht ausdrücklich, dass ein ausgeprägtes und seit Kindheit unbehandeltes ADHS habe, und wie dieses von ihr behandelt wird (Dosis usw., Concerta und Ritalin kombiniert). ... "Schwere Aktivitäts- und Aufmerksamkeitsstörung (ICD-10: F90.0)" etc. pp. ... MPH in der empfohlenen Medikation macht den beruflichen Wiedereinstieg der Patientin realistischer ...

    Und nun die Antwort von der KK an meine Ärztin:

    Unser Vertrauensärztlicher Dienst hat Ihr Kostengutsprachegesuch erhalten und geprüft.

    Aus der obligatorischen Krankenpflegeversicherung BASIS können wir die Kosten für Medikamente übernehmen, sofern die Produkte in der Spezialitätenliste (SL) aufgeführt sind. Das Medikament Ritalin ist in der Liste aufgeführt, wird jedoch ausserhalb der zugelassenen Indikation (Anwendungsmöglichkeit) angewendet.

    Weil die nötigen Bedingungen für die Kostenübernahme von Ritalin weder aus der obligatorischen Krankenpflegeversicherung noch aus den Krankenzusatzversicherungen erfüllt sind, müssen wir diesen Betrag ablehnen.
    So und nun hocke ich da, bin stocksauer und weiss nicht mehr weiter. Heisst das nun, ich muss die KK wechseln? so ein Papierkram ist auch das allerletzte was ich noch brauchen kann !!! Gibt sicher auch Krieg mit dem Sozialdienst
    Wenn ja, wohin wechseln? ich kann doch sicher nicht im Voraus anfragen, ob eine KK Ritalin übernimmt oder nicht!!!


    Anscheinend sind die nun besonders scharf darauf, dieses eine Medi nicht mehr zu übernehmen, obwohl dies möglicherweise zur Folge hat, dass sie Antidepressiva usw. noch bis in alle Ewigkeit bezahlen müssen plöde Bürokraten das!


    Ritalin wirkt bei mir einfach besser als Concerta, welches einzig und allein den Vorteil hat, dass es länger wirkt und ich nicht dauernd an die Pillen denken muss (was ich leider oft vergesse). Ansonsten aber brauche ich davon eher mehr als vom unretardierten, und fühle mich immer noch nicht wirklich toll damit!


    Nebenbei: Das zitierte Schreiben von denen scheint eine Standardantwort zu sein, denn ich habe keine einzige Zusatzversicherung. Der absolute Hohn also! Ich finde es auch frech, dass die in einem Brief an eine Dr. Med. meinen, das Wort "Indikation" noch erklären zu müssen

    lg
    Lineli

  2. #12
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo Lineli,

    Ich finde so was eine sauerei, aber habe ähnlich erlebt! Meine krankenkasse will auch nichts bezahlen und ist bekannt (und wenig beliebt) für ihre pinkeligkeit. Nur ist sie sehr günstig auch.

    Seit jahren mache ich nun so: ich nehme variant von medis der nicht so teuer ist und doch wirkt. Concerta war bei mich super, aber zu teuer.

    Mit sozialdienst hatte ich ehe gute erfahrungen gemacht: Was KK nicht bezahlen will, aber nötig ist, wird bezahlt... Es braucht eine papier von arzt der es begründet und wenn schon drauf steht dass es deine chanzen zu berufliche wiedereinstieg erhöht ist überzeugend genug. Bei mich hat es gut geklappt und so wird meine D-amphetamin (keine teuere preparat und beimich gut wirksam) von ihnen bezahlt. Wenn ich mal der sozialdienst nicht mehr brauche (es kann noch sehr lange gehen!) kann ich mich diese kosten (15.-/monat) ohne problem mich leisten, auch bei kleine budjet.

    Aber so wie mich errinere hast du eine sozialarbeiter der nicht so "pflegeleicht" ist, oder?

    KK sind wie sehr viele institution in unsere land (davon weiss du ja auch einiges) die vor allem um geld interesse haben und so wenig wie möglich zu bezahlen.

    Aber inzwischen ist vielleicht etwas gelaufen. Wie steht es jetzt?

    lg

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo mj

    Danke, mit dem was du schreibst machst du mir grad wieder etwas Mut ... vielleicht gibt es ja doch noch Hoffnung

    Im Moment weiss ich noch nicht, wie es weiter geht mit dem Sozialdienst. Der ungeniessbare Betreuer dort ist zum Glück weg, ich bekomme einen neuen, den ich noch nicht kenne. Die Stimme auf seinem Telefonbeantworter klingt aber nervenzerreissend lahm und langweilig ... naja mal sehen, vielleicht ist er ja trotzdem nett.


    Diese ganze Wechslerei hat mir aber noch ein paar andere "Unannehmlichkeiten" beschert: die Frau die mich interimsmässig betreut hat, die .... ohne Worte ... hat einen Brief von mir verschlampt!!! darin waren Leistungsabrechnungen von der KK und noch ein paar andere Sachen ... und jetzt haben die mich betrieben ... ich weiss, ich bin iwie schon selber Schuld, ich hätte die Mahnung öffnen und reagieren sollen, aber wer erwartet denn sowas? Mir fehlen nun 584.-- CHF und ich habe keine Ahnung ob und wann ich das zurück bekomme meine Thera hat mit denen telefoniert, und die Auskunft bekommen, man könne mir 2 Checks über 60.-- geben, als Vorschuss für den nächsten Monat


    also aber das war jetzt OT ... Danke jedenfalls für die Info

    lg
    Lineli

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 30

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Moin!

    Endlich hat es geklappt, die KK übernimmt mein Focalin.

    Aber sie sind erst einsichtig geworden,nachdem ihnen meine Psychiaterin einen entsprechenden Brief hat zukommen lassen.

    Der vertrauensärztliche Dienst hat die Unterlagen überprüft und entschieden, dass die gesetzlichen Voraussetzungen/Richtlinien für eine Kostenübernahme durch die Grundversicherung erfüllt sind.

    Ein entsprechender Brief an die KK durch den behandelnden Arzt scheint zwingend notwendig zu sein, damit die KK die Kosten für das MPH übernimmt. Wohl nicht bei allen KK, aber bei einigen.

    Schönes Restwochenende noch!

    Daeva

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 23

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo Zusammen

    Was für schlechte Krankenkassen sind denn das, die nicht für solche Medikamente aufkommen?

    Ich habe Concerta 36mg und verbessert meine Situaton.

    Bei anderen hilft eben Focalin XR oder andere Medikamente.

    Lg Gerd

  6. #16
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo Lineli,

    Es kann gut sein dass deine neue sozialarbeiter nett ist. Aber vielleicht muss er dich kennenlernen und es wäre gut du erzählt auch etwas von dich.

    Ich bin seit jahren auf sozialdienst und schon der 2. wechseln hinten mich. Sie sind unterschiedlich streng, aber alle gut. Ich merke dass ich die neue auch noch infos geben muss, sie ist auch pinkeliger als ihre vorgänger.

    Mit der KK ist wirklich dumm! Naja, mit geld hatte ich auch meine geschichten... Um mich selber eine überblick zu schaffen, kontrolliere ich alles und merke noch fehler bei sozialdienst. Dabei ist papierkrieg nicht meine stärke und ich möchte es einfacher haben...

    lg

  7. #17
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo Daeva,

    Toll dass es geklappt hatte!

    Sonst für gerri als infos: es gibt einige KK die sehr pinkelig sind (dafür günstig, aber nicht sehr beliebt) wenn es um medis geht... Ich bin bei so eine, aber da sie sont günstig ist und meine medis auch, macht mich nicht so viel aus.

    Was die KK nicht übernimmt, übernimmt bei mich der sozialdienst (ich bin dort unterstützt). Es war auch einfach zu regeln mit eine kleine schreiben von arzt! Naja, es kann jemand anders vielleicht interessieren...

    lg

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 48
    Forum-Beiträge: 23

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Hallo mj71

    Das mit den billigen KK ist eben so ein krasses Thema. Ich weiss davon und da sollte man ebenfalls etwas dagegen machen können.

    Das kann ja nicht sein, wenn jemand darauf angewiesen ist ewieg um sein Recht zu kämpfen.

    Lg

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    Ich habe meine billige (naja soooo billig finde ich die auch nicht, eigentlich!) KK ausgesucht, als ich noch nicht darauf angewiesen war, bzw. keine Ahnung davon hatte dass ich es mal sein könnte.

    Das war schlicht und ergreifend eine Entscheidung aufgrund des Budgets: die hatten die günstigste Prämie. Mehr konnte ich mir nicht leisten, bzw. auch das war noch zu viel.

    Man sollte aber denken, dass eine obligatorische Grundversicherung bei allen Kassen gleich ist! Leider falsch

  10. #20
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen

    abstimmen gehen, für eine einheitskasse - dann werden wieder
    alle gleich behandelt.... und das geld, dass man für massenhafte verwaltungsratslöhne,
    kontrollbürokratie durch die kantone, verwaltungskosten, kampf-marketing.... einspart,
    kommt wieder den versicherten zu gute.



    meine kk hat concerta ohne grosses hinterfragen übernommen, schlimm das dies nicht
    überall gleich gehandhabt wird....!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Focalin XR
    Von Redfox im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 4.01.2013, 01:44
  2. Focalin
    Von Shorcoma im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 6.05.2012, 17:30
  3. Focalin in Deutschland?
    Von Serotonin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 6.05.2012, 15:46
  4. wenn die KK das Medikament übernehmen würde ... würdet Ihr wechseln ?
    Von magikyr im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 29.11.2009, 18:50

Stichworte

Thema: KK Grundversicherung will Focalin XR nicht übernehmen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum