Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Wellbutrin und Concerta als Kombination? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    Ich bin neu hier im Forum

    Zurzeit bin ich folgender Massen eingestellt: 54mg Concerta am Morgen um 7.00 Uhr. Um 14.30, 16.30 und 19.00 bekomme
    ich eine 10mg Ritalin und abends zum schlafen nochmals 5mg ritalin.
    Am morgen bekomme ich zusätzlich 40mg Fluxetin. Da ich gegen Abend Heisshunger auf Zucker bekomme, möchte ich anstatt des Fluoxetin wieder
    Wellbutrin nehmen. Haltet ihr das für sinnvoll? Hab ihr auch solche Zuckersüchte zwei Stunden nach der Ritalineinnahme?
    Ich würde mich auf Antworten und Meinungen freuen

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    Ähm, sry. aber liegt es an mir, oder ist das wirklich so verwirrend?
    Du mochtest Wellbutrin anstelle Fluoxetin, da Du gegen Abend Heisshunger auf Zucker bekommst und fragst ob auch andere wg. Ritalin Zuckersüchte bekommen?
    Was genau ist jetzt Deine Frage? Also bezügl. Zucker, ich brauchte und brauchte schon immer viel davon=P
    Was die Überschrift anbelangt, so sehe ich da keine Bedenken! Nur sollte Dir klar sein, dass es nicht unüblich ist, dass Bupropion die Wirkung von Methylphenidat verstärkt.
    Und nebenbei Nebenwirkungen gibt es bei Bupropion auch nicht wenige. Wobei stakes schwitzen ist z.B. eigentlich standard bei Wellbutrin und zählt eher als weitere Wirkung...
    Dennoch ist diese Kombination gar nicht so selten und wird als durchaus gängig und Wirkungsvoll gehandelt!
    Soweit...
    Was ich aber gerne noch anmerken würde, wie lange nimmst Du denn schon Medis? Das von Dir beschriebene Tagespensum ist doch recht "massiv"...
    Manchmal ist weniger auch einfach mehr.

    Viele Grüße, und halt die Ohren Steif

  3. #3


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 20.802
    Blog-Einträge: 40

    AW: Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    Hallo.

    EulA schreibt:
    Das von Dir beschriebene Tagespensum ist doch recht "massiv"...
    Hmm,

    was ist daran "massiv"?

    Bezüglich des Methylphenidats sind das 54mg Concerta = ~ 45mg nicht-OROS-MPH und dazu noch 10mg + 5mg MPH,d,h, das entspricht insgesamt also in etwa 60mg Methylphenidat pro Tag.

    Das ist eine absolut gängige Tagesdosierung und nicht irgendwie "massiv" oder dergleichen.

    @ Luzia:
    Wie sieht es denn dein Essverhalten im Laufe des Tages aus?

    Kann es ein, dass du den Tag über durch die MPH- und Bupropion-Wirkung eher hungerst bzw. keine Hunger hast (was ja bei beiden eine sehr häufige Nebenwirkung ist) und sich dann später gegen Abend durch den abfallenden Glukosespiegel im Blut diese Heißhungerattacken bilden?



    LG,
    Alex

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    Tschuldigung für die Verwirrung. Eigentlich ist meine Frage nur, ob das Wellbutrin vielleicht die Zuckerattacken stoppen würden. Ich bespreche das mit meinem Arzt.
    Kann ja sein, dass ich dann die MPH Dosierung ein wenig runterschrauben kann...
    In der Tat, 80mg bei meinem Gewicht von 70kg ist nicht wenig. Vorher hatte ich 100mg und konnte nicht mehr schlafen, deshalb reduzierte ich wieder. Darf ich dich fragen, was nimmst du denn für Medis und wieviel?

    Liebe Grüsse und Danke für deine Antwort

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    Alex schreibt:
    Hallo.



    Hmm,

    was ist daran "massiv"?

    Bezüglich des Methylphenidats sind das 54mg Concerta = ~ 45mg nicht-OROS-MPH und dazu noch 10mg + 5mg MPH,d,h, das entspricht insgesamt also in etwa 60mg Methylphenidat pro Tag.

    Das ist eine absolut gängige Tagesdosierung und nicht irgendwie "massiv" oder dergleichen.

    @ Luzia:
    Wie sieht es denn dein Essverhalten im Laufe des Tages aus?

    Kann es ein, dass du den Tag über durch die MPH- und Bupropion-Wirkung eher hungerst bzw. keine Hunger hast (was ja bei beiden eine sehr häufige Nebenwirkung ist) und sich dann später gegen Abend durch den abfallenden Glukosespiegel im Blut diese Heißhungerattacken bilden?



    LG,
    Alex
    Nein zur Zeit habe ich eben Fluctine, möchte aber auf Wellbutrin umsteigen. Ich erhoffe mir davon weniger Essanfälle. Habe eigentlich gedacht, dass mein Gewicht jetzt vielleicht mal ein wenig runtergeht... Danke für Deine Antwort Alex

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 56

    AW: Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    @ Alex
    Sry. also ich kam auf 80mg und dann kommt ja auch noch das Flux dazu.... Evtl. schreibe ich aber doch lieber noch ergänzend, dass ICH es AUS MEINER SICHT als doch recht viel empfinde^^ Wenn es aber so als sinnvoll festgestellt wurde, ist dem nichts entgegen zu setzen! Daher die Frage, wie lange schon die Medis, da es für "den Anfang" bestimmt auch aus Deiner Sicht recth viel ist?!

    @ Luzia
    Ungern=P Was MPH und Buproprion angeht, speche ich jedoch aus Erfahrung! Also mir hat es gut geholfen und ich empfand die Kombination doch insgesamt als "recht angenehm". Bei mir war es Elontril u. Medikinet, doch das dürfte, meines wissens nach, als quasi äquivalent angesehen werden. (Verbesset mich bitte, sollte dem nicht so sein!!)
    Doch ich für meinen Teil, versuche eben immer so wenig wie möglich und gerade so viel wie nötig an Medikamenten zu nehmen^^

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6

    AW: Wellbutrin und Concerta als Kombination?

    EulA schreibt:
    @ Alex
    Sry. also ich kam auf 80mg und dann kommt ja auch noch das Flux dazu.... Evtl. schreibe ich aber doch lieber noch ergänzend, dass ICH es AUS MEINER SICHT als doch recht viel empfinde^^ Wenn es aber so als sinnvoll festgestellt wurde, ist dem nichts entgegen zu setzen! Daher die Frage, wie lange schon die Medis, da es für "den Anfang" bestimmt auch aus Deiner Sicht recth viel ist?!

    @ Luzia
    Ungern=P Was MPH und Buproprion angeht, speche ich jedoch aus Erfahrung! Also mir hat es gut geholfen und ich empfand die Kombination doch insgesamt als "recht angenehm". Bei mir war es Elontril u. Medikinet, doch das dürfte, meines wissens nach, als quasi äquivalent angesehen werden. (Verbesset mich bitte, sollte dem nicht so sein!!)
    Doch ich für meinen Teil, versuche eben immer so wenig wie möglich und gerade so viel wie nötig an Medikamenten zu nehmen^^
    Zu deiner Frage, wie lange ich schon diese Medis nehme: seit zwei Monaten ungefähr. Angefangen habe ich mit 18mg Concerta und dann Schritt für Schritt erhöht. Sie haben bei mir das ADHS erst mit 21 Jahren diagnostiziert. Jetzt ist mir aber einiges klar, was meine Problematiken und meine Vergangenheit betrifft.
    Danke für die Antwort und ich wünsche Dir eine erholsame Nacht

Ähnliche Themen

  1. Wellbutrin XR
    Von Burnham im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 6.04.2012, 15:34
  2. Kombination Concerta und Strattera
    Von akrogemann im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.03.2011, 08:33
  3. Kombination Ritalin, Fluctine, Wellbutrin
    Von malu im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 4.06.2010, 15:13
  4. Kombination Concerta & unretardiertes Methylphenidat?
    Von chalottee im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 17:28

Stichworte

Thema: Wellbutrin und Concerta als Kombination? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum