Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema Klinik Zugersee/Oberwil im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 21

    Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo zamme,

    hat jemand schon erfahrungen mit der Klinik gemacht?

    Ich werde da ab Freitag mein Bettchen beziehen

    Mfg

  2. #2
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 44
    Forum-Beiträge: 806

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo Bengel

    Nein, die Klinik kenne ich nicht ... finde es aber super, dass Du diesen Schritt machst

    Ich wünsche Dir, dass es das bringt, was Du Dir davon erhoffst!

    Wäre schön, wenn Du dann ein Bisschen berichten könntest Auf der Website steht ja nichts von ADHS, deshalb wäre es schon interessant, zu wissen wie diese Leute dazu stehen.

    Alles Gute!

    LG
    Lineli

  3. #3
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo Bengel,

    Ich habe schon von dieser Klinik gehört. Aber es ist besser, wenn ich dir das nicht schreibe, denn jeder erlebt es wieder anders und es kommt auch auf den eigenen Zustand und die Zusammenarbeit an.
    .
    Ich war mal in der Klinik Meissenberg in Zug. Die kann ich nur empfehlen. Ist die beste Klinik in der ich schon war, und die sind dort unter anderem auch auf ADHS spezialisiert. Ich kann die nur empfehlen.
    Aber es gibt da eine Tücke, die ist nur für Frauen, leider.

    Vom Meissenberg habe ich immer auf die Klinik Oberwil hinuntergesehen. Einmal wär ich auch fast in den Bus dorthin eingestiegen.

    Darf ich fragen, weshalb du nach Oberwil gehst.

    Ich wünsch dir alles alles Gute für die Zeit in Oberwil.

    LG Nicci

  4. #4
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 564

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo Bengel,

    finde deine Entscheidung gut und sehr mutig. Nicht jeder hat den Mut dazu. Die Allgemeinheit denkt leider heute noch teils mit Steinzeitdenken über Psychiatrische Kliniken.

    Ist doch eine psychiatrische Klinik oder ?

    Ich wünsche dir alles Gute,
    Träumerle

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo

    wenn ich jetzt mal versuche meine situation zu beurteilen, dann würde ich sagen ich geh dort hin in erster linie wegen meiner Depression,
    die sich aus der unfähigkeit vom ADS RICHTIG zu fühlen gebildet hat.... (gaaaannnz grob)

    Da der neuanfang von Ritalin nun genau mit einer seeehhhr schmerzhaften trennung zusammen viel, (4 halb jahre und dann direkt en neue)
    lässt die erkenntnis wer ich war, das ich den wichtigsten mensch der welt ständig mit worten üübeslt verletzt hab und das ich eigentlich doch liebe in mir hatte mich so dermaßen hassen, das es ins SVV abtriftet.. (20 Kilo in 10 Woche) ich würde am liebsten den alten Bengel "töten"

    Nach der ersten große liebe war es das Ritzen und damals wusste ich auchschon nicht warum ich in de beziehung beleidigend und "hassend" war, aber
    danach üüübbbbelst liebeskummer hatte ( 2 jahre mit eieiei vielen abstürzen).

    Warum Zugersee? Weil man dort "hinkommt" wenn man im Kanton Zug lebt (auch ohne wartezeit) und da sich der teufelskreis mim "nichtessen" weiter dreht....
    Wenn ich in Dland bei de eltern bin, dann muss ich essen, und mach es auch ihnen zu liebe (weil ich früher "böse" war und das ja jetzt ablehen)... hier allein in de schweiz naja..

    So wollte nur kurz schreiben, aber so isses halt...

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 21
    Heute nochmal bei doc gewesen, der hat nun noch die klinik in Littenheid vorgeschlagen da die dort wohl ganz gute ADS und Borderline erfahrungen haben... Morgen bekomm ich antwort von de klinik bezüglich einem platz.. Wenns zu spät is wird halt doch oberwil, will einfach nurnoch weg und endlich (ver)arbeiten..

  7. #7
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo Bengel,

    wenn du irgendwie kannst, geh nach Littenheid. Die sind wie der Meissenberg auf Borderline, Depressionen und ADHS Spezialisiert.
    Aber weisst du, du kannst auch nach Oberwil, bis die in Litteheid einen Platz frei haben. Das habe ich auch schon so gemacht.
    Fürs erste in die kantonale Psychiatrie, und von dort aus in die Spezialklinik.

    Das ist vielleich auch ganz gut, denn das Therapieprogramm in Litteheid kann ganz schön streng sein. Vielleicht bist du dafür im Moment zu schlecht dran.
    Dann ist es vielleicht gut, wenn du dich zuerst Oberwil etwas erholen und zur Ruhe kommen kannst.

    Ganz ganz viel Kraft

    LG Nicci

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 21
    Erst telefonier ich den ganzen scheiß tag littenheid hinterher bis man mal gesagt bekommt ooohh ja am 11 könne se mal e vorgespräch machen (weiß gott wie langs dann noch dauert) und nu solls ja in oberwil keeeeiin problem sein laut Doc... Aber HUCH auch überfüllt.. Jetzt darf ich moje de ganze tag wieda da auf ne antwort warten...
    Es is jaaaa soooo einfach enttäuschungen wegzustecken anscheindend muss ma sich echt erst zum notfall machen... Man man und des blöde AD lässt mich wie en eisklotz neben de spur rumeiern und ich kanns nit ausdrücken wie dreckig es mir geht, weil ichs nit kenn so leer und gefühlslos zu sein..
    Glaub sollte des Thema in Der Bengelfall umbenennen

  9. #9
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Hallo Bengel,

    also ne kantonale Psychiatrie hat ne Aufnahmeverpflichtung. Die dürfen niemanden abweisen.
    In Königselden habe ich schon oft erlebt, dass die ein Dreier- in dein Viererzimmer umgewandelt haben.

    Red doch mit deinem Doc. Wenn dein Arzt sagt, es ist nötig, müssen die dich aufnehmen, ob die wollen oder nicht.
    Vielleicht kann dein Arzt ja man anrufen, das bewirkt wahrscheinlich mehr.

    Wie sieht es bei dir denn mit dem SVV und dem Untergewicht aus. Also damit müsste man doch ne Aufnahme begründen können.

    LG Nicci

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Klinik Zugersee/Oberwil

    Der hat ja da schon bei beiden angerufen und wollte mich einweißen, aber dann gibt er es immer an mich ab...

    ich würde sagen der geht des einfach falsch an...

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. LWL Klinik Bochum
    Von Amneris im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 3.11.2011, 13:20
  2. ADS Klinik
    Von crugdeon im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.07.2011, 22:24
  3. EOS Klinik Münster
    Von mulla im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 20.07.2011, 21:50
  4. Klinik Kreischa
    Von lexaflow im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 14.08.2010, 00:52

Stichworte

Thema: Klinik Zugersee/Oberwil im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum