Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 20

Diskutiere im Thema Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #11
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hi Sofie,

    ich habe bei mir auch schon festgestellt, dass normales Essen nichts bringt, weil es eben relativ lange geht, bis zB. Stärke in Zucker umgewandelt wird.
    Und da MPH ja auch mehr Kalorien verbraucht, kann es eben sein, dass das normale Essen nichts bringt.
    Aber eben, du merkst sehr schnell, ob bei dir ein Blutzuckerproblem vorliegt, weil Traubenzucker wirken sehr schnell.

    Viel Erfolg

    Nicci

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 87

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    ah, ok... da habe ich gar nicht so daran gedacht... Ich werde es nächste Woche ausprobieren. :-)

  3. #13
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 23

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hallo Sophie

    Ich hatte von Ritalin auch Herzrasen und eine stark erhöhte Herzfrequenz. Ich habe dann konsequent auf Kaffee und andere Aufputscher wie Red Bull verzichtet, da die das Herzrasen noch verstärkten. Nach etwa zwei Monaten ging die Nebenwirkung komplett zurück und tauchte auch bei Koffeinkonsum nicht mehr auf.

    Ansonsten frage ich mich, ob Amphetamin wirklich das Richtige ist, hat das nicht eine sehr aufputschende Wirkung, die das Herzrasen noch begünstigt?

  4. #14
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hi Mahara,

    Mahara schreibt:
    Ansonsten frage ich mich, ob Amphetamin wirklich das Richtige ist, hat das nicht eine sehr aufputschende Wirkung, die das Herzrasen noch begünstigt?
    nicht, wenn Du ADHS hast!

    Weil es eben so sanft und nebenwirkungsarm wirkt, nennt man Amphetamin zurecht auch "koffeinloses Ritalin".
    D-Amphetamin ist noch eine Nummer direkter und zugleich "weicher" als DL-Amph.

    lg matz

  5. #15
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 8

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hallo zusammen

    Das sind alles interessante Antworten betreffend ADHS-Medis.

    Meine Thera hat nämlich bei der KK abklären müssen, ob sie mir Ritalin/Focalin/Concerta allenfalls bezahlt. Dies scheint der Fall zu sein, somit werden wir nächste Woche den Versuch starten.


    Mir scheint als hätte Focalin einen recht guten Ruf, obwohl es ein neues Medi ist. Ich bin mir noch unschlüssig, was wohl besser ist. Eine Kollegin die ebenfalls ADHS hat, nimmt Concerta und sie hat gute Erfahrungen damit.

    Ich schätze, ich muss einfach mal probieren.... Was denkt ihr?

    LG
    Moonblood

  6. #16
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hi Moonblood,

    hallo erstmal

    Moonblood schreibt:
    Mir scheint als hätte Focalin einen recht guten Ruf, obwohl es ein neues Medi ist. Ich bin mir noch unschlüssig, was wohl besser ist. Eine Kollegin die ebenfalls ADHS hat, nimmt Concerta und sie hat gute Erfahrungen damit.
    Alles der Reihe nach. Focalin und Concerta sind beides retardierte Präparate, die halt den Vorteil haben, nur einmal (allenfalls auch 2 mal) pro Tag genommen werden.
    Die ersten Gehversuche mit Stimulanzien wirst Du aber sicher nicht damit machen, sondern mit unretardiertem MPH, wahrscheinlich dem Klassiker, Ritalin 10mg.

    Einerseits kann man so feiner Dosieren und daher die individuell ideale Dosis einfacher und schneller bestimmen und es geht Dir bei einer allfälligen Überdosierung nur 3-4 Stunden nicht so prickelnd und nicht 8-10 Stunden.

    Der Unterschied zwischen Focalin XR und Concerta ist einerseits die Wirkstoffzusammensetzung und andererseits der Retardierungsmechanismus. Bei Concerta sind links- und rechtsdrehende Moleküle vom Methylphenidat drin. Focalin XR enthält nur die rechtsdrehenden. Da die linksdrehenden Moleküle hauptsächlich für die Nebenwirkungen wie Blutdruckanstieg, Herzklopfen und Schweissbildung, Nervosität etc. zuständig sind, hast Du beim Focalin eben weniger davon, kapische?

    Trotzdem kann es gut sein, dass Du Concerta angenehmer findest, weil es z.B. etwas länger und gleichmässiger wirkt als Focalin. Meiner Meinung nach ist Focalin jedenfalls eines der wirksamsten und verträglichsten Medis für ADHS überhaupt. Nur D-Amph. ist noch etwas "weicher", die Konzentration dafür damit nicht so gut. Probieren geht über studieren.

    Gruss matz (von ganz aus der Nähe)

  7. #17
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hi Matz,

    von wo hast du denn das her mit den links, und rechtsdrehenden Molekülen.
    Interessiert mich brennend, was da so drin ist in dem Zeugs, das ich tagtäglich schlucke.

    Ich habe sogar schon mal ne Concerta-Kapsel geopfert und seziert, weil ich den Mechanismus, der Ratarformulierung verstehen wollte.
    Echt interessant, wie das funktioniert. Aber der Preis dafür (Geld) ist trotzdem etwas zu hoch, aber dennoch bin ich froh, dass es solche Retardpräparate gibt.

    Bis dann
    LG Nicci

  8. #18
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 225

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Nicci schreibt:
    von wo hast du denn das her mit den links, und rechtsdrehenden Molekülen.
    Interessiert mich brennend, was da so drin ist in dem Zeugs, das ich tagtäglich schlucke.
    schluckst Du links und rechtsdrehende oder nur die rechten?

    Habe da übrigens etwas voreilig mit Begriffen um mich geworfen, die ich nicht kenne.
    Es heisst nämlich nicht Molekül, sondern:

    Enantiomere und Diastereomere

    Der Arzneistoff Methylphenidat besitzt zwei Stereozentren. Es gibt also vier Konfigurationsisomere: (2R,2' R)-Form, (2S,2' S)-Form, (2R,2' S)-Form und die (2S,2' R)-Form. Bei der Synthese entstehen die (2R,2' R)-Form und die (2S,2' S)-Form als Racemat in gleicher Menge. Weiterhin wird bei der Synthese das Racemat aus der (2R,2' S)-Form und der (2S,2' R)-Form gebildet. Arzneilich verwendet wird das Racemat der threo-Form, das (2RS,2′RS)-Methylphenidat, wenngleich aus grundsätzlichen Überlegungen die Verwendung eines besser bzw. nebenwirkungsärmer wirksamen Enantiomers zu bevorzugen wäre.[1] Die pharmakologische Wirkung ist hauptsächlich auf die D-(+)-Form zurückzuführen (D-(+)-Methylphenidat, D-threo-Methylphenidat, d-TMP, (2R,2′R)-Methylphenidat).
    http://upload.wikimedia.org/wikipedi...D-skeletal.png

    Das in den USA zugelassene Focalin® enthält ausschließlich das (2R,2′R)-Methylphenidat-Stereoisomer und kann dadurch niedriger dosiert werden.
    Quelle: Isomerie

    lg matz
    Geändert von Alex (31.08.2011 um 18:14 Uhr) Grund: Bild durch Link ersetzt (Urheberrecht)

  9. #19
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 1.316

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hi Matz,
    ich komm nun ein klein bisschen besser draus
    Aber sind denn diese Isomere nicht einfach spezielle Moleküle?

    Danke für die Fortbildung

    VLG Nicci

  10. #20
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 34
    Forum-Beiträge: 100

    AW: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich?

    Hallo sofie,

    Hab mich bisschen durch Deine Beiträge gelesen.


    Amphetaminpräparate sind hier in der Schweiz sehr begrenzt. Aber sie sind erhältlich.


    Ich selber hatte Unverträglichkeiten und Nebenwirkungen mit der Substanz Methylphenidat.

    Deshalb war ich auf eine Alternativ-Medikament angewiesen.

    Wen Du näheres über Wirkung, Dosierung, Erfahrungen, Kosten etc. wissen möchtest, kannst Du dich jederzeit bei mir melden.

    Ich selber habe in diesem Forum viele wertvolle Antworten auf meine Fragen erhalten.

    Grüessli

    Jorolym

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Welche Medikamente nehmt ihr wegen psychischen Beschwerden?
    Von Alex im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 3.12.2010, 21:21
  2. sind Medikamente unbedingt notwendig?
    Von chaosqueen86 im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.10.2010, 11:57
  3. Welche Medikamente ?
    Von rage im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 4.06.2010, 07:59
  4. Erkältung - welche Medikamente zu Concerta?
    Von Selenia im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 26.04.2010, 09:13

Stichworte

Thema: Welche Medikamente für ADS sind in der CH erhältlich? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum