Seite 5 von 5 Erste 12345
Zeige Ergebnis 41 bis 48 von 48

Diskutiere im Thema Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
  1. #41
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    ADS und Beruf

    Hallo
    Ich habe eine leichte ADS und die zeigt sich hauptsächlich in der Konzentration und schwankender Sorgfalt.
    Habe eine wechselnde Berufliche Laufbahn in der Gastronomie und der Informatik hinter mir und jetzt habe ich sehr verständnisvolle Chefs.

    Muss mir jeweils den Tag strukturieren und viel mehr als andere mit Checklisten und Kontrollen arbeiten.
    Zu dem häufiger kurze Pausen und Auszeiten einbauen. Zu dem berlege mir auch eine Reduktion des Arbeitspensums.

    Habt Ihr Erfahrungen mit Konzentrationsübungen?

    Grüsse
    Mathias

  2. #42
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    Hallo Mathias,

    Schén dass du verständisvolle chefs gefunden hast. Als ADSler brauchen wir es auch.

    Wegen konzentrationübungen: Ich habe eine zeit mit eine einfach achtsamkeitübung angefangen: Am morgen, bei frühstück vorbereiten versuchen voll dabei zu sein (da wirken meine medis noch nicht) und darauf zu achten was ich mache. Wenn ich merke dass ich abdrifte, komme ich zurück. Da kann ich der übung so lang vorsetzen wie ich daran denke: auf der weg zur arbeit, landschaft beobachten und was gerade jetzt ist.

    Ich habe nach eine weile gemerkt dass ich bei der arbeit mehr präsent war und weniger am abdriften war. Mit der zeit merke ich schneller wenn ich wieder in meine gedankenwelt bin oder einfach wie es mich geht, wie meine konzentration ist u.s.w. Was ich dabei mag an diese übung: es braucht keine zusätzliches zeit und kann daher sehr gut im alltag integriert werden.

    Einmal möchte ich mit neurofeedback probieren, da es scheint auch eine gute wirkung zu haben auf konzentration. Bei mich ist ehe die impulsivität und die schlechte abrufbarkeit jetzt ein problem und es kann mit neurofeedback auch verbessert werden, obwohl ich daran bin schon anders es zu üben.

    lg

  3. #43
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 38
    Forum-Beiträge: 2.435

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    Mathias schreibt:
    Habt Ihr Erfahrungen mit Konzentrationsübungen?

    Grüsse
    Mathias
    hallo mathias

    ich habe so ein paar tricks....

    - spickzettel.... auf dem schreibtisch liegt immer ein block - da kommt alles (kreuz und quer... also kein anderer mensch würde verstehen... na gut)
    drauf.... was jetzt durch mein kopf geht.... aber ich nicht gleich erledigen kann... aber auch nicht vergessen darf... -
    so sind mal die dinge, die mich jetzt nicht belasten sollten - gut weg deponiert.

    - abläufe memorisieren - ich stelle mir vieles vorher vor.... schritt für schritt...

    - alltägliche dinge.... mache ich immer gleich .... und zur gleichen zeit... bis zeitpunkt x pendenzen - bis zeitpunkt y abschlüsse u.s.w. - (spart energie - konzentration)

    habe mal irgendwo gelesen - konzentration wird überschätzt.... ein kind kann höchstens 10 min die konzentration aufrecht erhalten.... ein erwachsener 30-45 min.

    ich glaube, was mir helfen würde.... achtsamkeitsübungen - mich nicht von "gedanken" ablenken lassen.
    ev. meditation?

    mein arzt hat mir neurofeedback empfohlen. ev. auch was?

    lg

  4. #44
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    Hallo smile,

    Achtsamkeitèbung helfen mich, da ich damit auch besser merke wenn ich abdrifte... Ich drifte immer wieder ab, lasse mich ablenken, aber merke es einfach besser und komme zurück...

    Es gab stinos die mich sagten (arbeit) ich sollte mich besser konzentrieren und mich nicht ablenken lassen und ich sagte, es geht nicht so, aber ist schon gut wenn ich merke, wenn passiert und dann einfach zurückkomme.

    Mich konzentrieren ohne ein mal zu abdriften, kann ich sicher nie 10 minuten, auch mit medis... Aber ich habe trotztdem mein leben etwa im griff...

    Von neurofeedback hatte ich gutes gelesen und will auch probieren.

    lg

  5. #45
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    Sind hier auch leute aus der Telco Branche?

  6. #46
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 273

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    A_Dee schreibt:
    allerdings hat bei mir immer jemand im Alltag für Ordnung oder Struktur gesorgt.
    Wie meinst du das?

  7. #47
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 273

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    Pucki schreibt:
    Salü zäme



    Das kann ich auch bestätigen.

    Ich hätte es damals in meinem Beruf sicher auch nicht so weit gebracht, wenn nicht mein
    Vater immer an mich geglaubt hätte und mir immer wieder Mut gemacht hat.

    Und zusätzlich hatte ich auch einen Lehrer, der uns motivieren konnte.

    Und Tatsache ist für mich auch, dass wir unsere ganzen Fähigkeiten nur dann voll
    einsetzen können, wenn das Betriebsklima stimmt.

    Und genau daran scheitern doch viele von uns heute.

    Der Druck der auf alle ausgeübt wird um noch schneller zu sein (damit die Aktionäre noch
    mehr aus den Firmen rausholen können) und dazu die Angst um den Arbeitsplatz,
    die oft als Druckmittel gebraucht wird, sind absolut kontraproduktiv.

    Aber leider kenne ich auch kein allgemeingültiges Rezept dagegen.

    Liebe Grüsse
    Pucki
    Mein Lehrer sagte immer das schaffst du nicht.
    Mein Vater sagte immer wenn es andere können, dann kannst du es auch.
    Meine Frau sagte immer du musst lernen "Nein" zu sagen. Seit ich dies tue geht es mir sehr gut.

    Meinem Lehrer habe ich es gezeigt...
    Mein Vater hat immer an mich geglaubt...
    Meine Frau hat mir gezeigt was bedingungslose Liebe ist...
    Meine Kinder profitieren von all meinen Erfahrungen und lernen täglich durch das eigene tun...

    Wir brauchen alle Menschen die an uns glauben, die uns unterstützen, denen wir vertrauen und bei denen wir schwach sein dürfen.

  8. #48
    Chaoprinzessin

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 46
    Forum-Beiträge: 12.422

    AW: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz

    Ja, bei mich spielt es alles auch eine rolle... So an mich hatte ich als kind nicht ganz gezweifelt... Aber es gab schon mal von eine lehrerin druck, einfach "normal" zu sein.

    Dann fange ich meine erste job im 1992 und komme dafür in der deutsche schweiz... Obwohl es vorher manchmal schon ein bisschen schwierig war, geht dann nicht mehr... es scheint mich dass hier mehr druck gemacht wird als wo ich aufgewachsen bin, aber auch die wirtschaftkrise ist da...

    Ich habe beruflich viel erlebt und gute leistungen hatte ich, schon ohne medis nur dort gebracht wo keine grosse druck war: im beschäftigungsprogramm... Im freie wirtschaft ist es nie wirklich gegangen... So ist mich klar geworden dass ich eine "geschütze rahmen" brauche.

    Jetzt bin ich zwischen nischarbeitplätzen und geschètze werkstatt und es geht... obwohl an eine stelle doch wieder problemen kommen, weil ich wieder an meine grenze komme, obwohl ich der job wirklich mag.

    lg

Seite 5 von 5 Erste 12345

Ähnliche Themen

  1. Aktuelle Infos zu ADHS / Deutschland, Schweiz, Österreich
    Von Funkelstern im Forum ADS ADHS Allgemeines
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 27.11.2010, 21:21
  2. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 18.09.2010, 23:05
  3. ADS im Beruf
    Von Dalisay im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.06.2010, 17:25
  4. Beruf????
    Von David im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 14.08.2009, 23:23
  5. Links zum Thema ADS/ADHS Studium,Ausbildung und Beruf
    Von Sunshine im Forum ADS ADHS Studium Beruf und Ausbildung
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.05.2009, 17:07

Stichworte

Thema: Job und Beruf mit ADHS in der Schweiz im Forum ADS ADHS Erwachsene: Schweiz bei ADHS bei Erwachsenen Forum
Für alle speziellen Themen rund um ADS / ADHS bei Erwachsenen in der Schweiz
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum