Seite 7 von 7 Erste ... 234567
Zeige Ergebnis 61 bis 63 von 63

Diskutiere im Thema Rauchen aufhören unter Medis im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #61
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 53
    Forum-Beiträge: 226

    AW: Rauchen aufhören unter Medis

    Ich kann dir nur sagen, dass die Medis nur bedingt helfen können.
    Mir helfen sie in sofern, als ich das Nikotin nicht brauche, um den Grauschleier aus dem Hirn zu pusten.
    Das hat mich verrückt gemacht: ich konnte nicht mehr denken, wenn ich nicht geraucht habe.

    Und nur aus dem Grund (weiß ich natürlich nicht wissenschaftlich gesichert, sondern nur aus dem, was ich über mich selber weiß) bin ich auch mit nikotinfreiem Tabak zufrieden (habe übrigens im letzten Monat nur 2 oder 3 von den Pfui-Deibel-Dingern geraucht ... weil ich einfach keine Lust hatte - keinen Suchtdruck mehr, endlich, nach 1,75 Jahren).

  2. #62
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 420

    AW: Rauchen aufhören unter Medis

    Mad Bat schreibt:
    Man hält den halben tag nur durch, weil man weiß, dass man danach ja wider eine rauchen kann.
    Das ist schon mal ein erster Ansatz.

    Auf Dauer, wie Du schon sagst, ungeeignet.

    Deshalb: keine langfristigen Pläne machen, das können wir Menschen in Wahrheit nur unzureichend. Spuren der Evolution eben. Stattdessen sich sagen: "Jetzt, in diesem Moment, rauche ich nicht." Irgendwann kannst Du Dir auch sagen: "Heute nicht." (Was morgen wird, lässt Du Dir offen.)

    Was mich vom Aufhören lange abgehalten hatte, war die Vorstellung, nie wieder eine Zigarette rauchen zu können. Deshalb fing ich an, "von dem Zaun bis 12 Uhr" zu denken, also jetzt nicht, heute nicht…

    Mittlerweile sind es daraus fast 11 Jahre ohne die Sargnägel geworden – und ich kann mir nicht vorstellen, je im Leben Zigaretten geraucht, ja es sogar gut gefunden zu haben.

  3. #63
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 5.662

    AW: Rauchen aufhören unter Medis

    Ich bin noch immer rauchfrei. Manchmal - in sehr angespannten Situationen - würde ich gerne noch heute zu einer Ziggi greifen. Mein erster Gedanke ist dann oft noch immer: Jetzt erst einmal eine Qualmen (und dabei überlegen und sortieren)!

    Alltäglich fehlt es mir nicht mehr wirklich ... Und ich weiss noch immer: Ich darf nie wieder! Strattera hilft mir dabei ...

    Meine App ist noch immer installiert, das hilft mir in schwächeren Momenten. Der Blick darauf macht mir dann wieder bewusst, was ich geschafft habe bisher und ... dass ich das vermutlich nicht noch einmal schaffen würde.

    "Clean" bin ich noch lange nicht (also so 100% gedanklich) und es erhärtet sich der Verdacht, dass ich eben doch ein "qualmfreier Raucher" bin. Aber jetzt lässt es sich eigentlich gut damit leben.

Seite 7 von 7 Erste ... 234567

Ähnliche Themen

  1. Rauchen aufhören. Ich werd wahnsinnig.
    Von eternal-blue im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 18.05.2015, 13:32
  2. Rauchen aufhören - MPH Anpassung?
    Von creatrice im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 29.09.2013, 13:59
  3. mit dem Rauchen aufhören - wer macht mit?
    Von howie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 8.02.2012, 23:29
  4. nikotin (will mit dem rauchen aufhören)
    Von howie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 8.07.2011, 08:08

Stichworte

Thema: Rauchen aufhören unter Medis im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum