Zeige Ergebnis 1 bis 7 von 7

Diskutiere im Thema Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    halo ich muss einfach mal noch mal fragen an euch

    da ich noch am anfang meiner Diagnose stehe und noch nicht ganz klar ist.

    mein doc also neurologe diagnosierte mich auf narkolepsie

    und gab mir anfang dieser woche ritalin ...

    anfang des jahren habe ich vigil probiert aber das fand ich nicht gut das war irgendwie so künstlich ..wach nicht richtig als ob man drogen genommen hat.


    ritalin nehme ich zeit paar tage also der erste tag fand ich es ziemlich ok also eine besserung

    aber jetzt weiß ich nicht was ich damti anfangen soll bin immer noch irgendiwe so beschlagen aber ich merke das ist die wirkung von ritalin ein angenehmes warme gefühl kommt immer mal so kürz ist auch schön aber so richtig nett wach bin ich nicht...aber besser wie ohne nur so benebelt irgendwie bin ich

    ich habe die ersten tage jeweils 10 miligramm genommen morgens und nachmittag

    obwohl mein doc mir gesagt hat 20 miligramm morgens mittag und nachmittag

    ich hatte angst

    dan habe ich 20 milligramm genommen wie er sagte aber ich finde das ist irgendiwe nicht ganz ok für mich

    was meint ihr ..kommt das ergebniss noch später???

    mit war nur wichtig das ich tagsüber wachbleibe

    ich habe keine andere symptome bin nur müde gewesen tagsüber exxtrem

    und noch was ich hatte früher neben der müdigkeit noch so ein kribbeln und leichte ich weiß nicht ob das steifung oder lehmung ist an den handgelenken
    kribbeln auch ..das ging immer sofort weg wen ich mich bewegte

    und mit ratilin fand ich es was noch intensiver ...

    und ich merke wen ich ritalin nehme also 20 mililgramm das ich wen ich ruhig sitze ein komplette entschpannte zustannd kommt als ob alles so der körper lahm wird ..

    was ist das??

    oder ist das nur die anfgang phase und dan wird alles gut??



    danke für eure meinung

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 71
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    Also ich habe in den ersten Tagen mit Ritalin (10 mg) ein angenehm entspanntes Körpergefühl erlebt, bei gleichzeitig gesteigerter Bereitschaft, mich anstehenden Aufgabenstellungen zuzuwenden. Und das ist über ein Monat hin weitgehend so geblieben. Dosis wurde auf 2 - 3 x 20 mg LA gesteigert. Ich bin mit der Wirkung sehr zufrieden.
    LG
    alvaro

  3. #3
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    Gestern Abend halb acht das erste Mal 10 mg MPH unretardiert. Nach ca. 45-50 Minuten kein Bedürfnis mehr, mit den Füßen zu wackeln, generell entspannter.

    Hab mich zwar während der Wirkzeit nicht klarer gefühlt, aber danach hat es sich angefühlt wie ein sonniger Tag, an dem feiner Hochnebel herrscht. Man sieht und erkennt alles, aber es ist halt ein wenig unschärfer als ohne Hochnebel.

    Ansonsten nichts feststellbar.

    Jetzt vor wenigen Minuten der zweite Versuch, dieses mal 20 mg retardiert, bin mal gespannt.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    so erzähl mal wie war es jetzt

  5. #5
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    Sorry, hab grad festgestellt, dass ich heut früh wohl noch nicht ganz wach war. Hab leider falsch gepostet, hab keine Narkolepsie. Werd meinen Beitrag löschen.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 21

    AW: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    so ich habe die nase voll ich hör auf mit diesen ritalin

    für mich ist das nicht.. das nervt

    ich werde versuchen ein pschologen zu finden und verarbtien
    des weiternen versuche ich meine empfinden wege zu finden mir gut zu tun

  7. #7
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 36
    Forum-Beiträge: 95

    AW: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie

    OK, ich versuch's nochmal: In der Thread-Liste steht als Titel: "wie wirkt bei euch ritalin am anfang", weswegen ich angefangen hatte zu posten. Anscheinend geht es hier ja aber um MPH i. V. m. Narkolepsie, wozu ich gar nichts sagen kann. Ich werde meine Erfahrungen also woanders schildern, um nicht noch mehr Missverständnisse aufkommen zu lassen.

Ähnliche Themen

  1. Methylphenidat/Ritalin und Alkohol
    Von Irmel im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 149
    Letzter Beitrag: 18.06.2012, 21:13
  2. Erfahrungen mit Ritalin / Methylphenidat und 5-HTP?
    Von Feenkönigin im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.05.2011, 19:18
  3. Methylphenidat / Ritalin - Reise in die USA
    Von nachteule im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 30.12.2010, 23:46
  4. Methylphenidat / Ritalin in der Schwangerschaft?
    Von Chris im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 23.11.2009, 22:37
  5. PMS und Methylphenidat / Ritalin, Erfahrungen??
    Von Funkydanni im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2009, 13:10

Stichworte

Thema: Ritalin / Methylphenidat bei Narkolepsie im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum