Seite 10 von 12 Erste ... 56789101112 Letzte
Zeige Ergebnis 91 bis 100 von 112

Diskutiere im Thema Depersonalisierung/Derealisation im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #91
    VierSterneMurch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.541

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    Morbus Kronos, führt zu extremen Größenwahn und verstärktem Headbangen!!!

  2. #92
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    Kronos schreibt:
    Morbus Kronos, führt zu extremen Größenwahn und verstärktem Headbangen!!!

    und derealisation führt zu suizidgefahr und extremem libidoverlust.

  3. #93
    VierSterneMurch

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 2.541

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    Echt? Mich nervt es nur, ist immer so anstrengend...

  4. #94
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    *DAUMENDRÜCK*
    Dass es bei euch besser wird
    Klingt teilweise echt übel, ist bei mir aber leider nicht anders...

    Meine Derealisationserscheinungen sind ein glück schon durch mph besser geworden, aber ganz weg wohl auch noch nicht.

    Auch meine Ängste sind schon besser geworden durch mein AD, aber wohl ganz weg auch nicht, sie dringen teilweise noch durch.


    Momentan weiß ich garnicht wo ich so recht gefühlsmäßig stehe.
    Ich tue mich immer schwer zu erkennen, ob ich mich grade gut oder depressiv fühle


    LG MoC

  5. #95
    MoC


    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 365

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    schließe mich kronos an.

    die sind total nervig und anstrengend, vor allem rauben die einen die ganze konzentration.
    Wie z.B beim Auto fahren.

    Absoluter HORROR!!!



    LG MoC

  6. #96
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 35

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    MoC schreibt:
    schließe mich kronos an.

    die sind total nervig und anstrengend, vor allem rauben die einen die ganze konzentration.
    Wie z.B beim Auto fahren.

    Absoluter HORROR!!!



    LG MoC

    Auto fahren ist das leichteste, nur fühle ich mich ziemlich unecht halt beim autofahren versteckter weil alles so weit weg ist usw..
    an sich ist autofahren leicht, bin ja nicht mal so wirklich sicher ob ich ads habe wenn ich sehe womit die meisten probleme haben
    hoffe mal auf eine baldige hashimoto diagnose ansonsten ist es wirklich "ads".

  7. #97
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 26
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    bin gerade etwas irritiert..

    ich kenne dieses gefühl sehr gut nur weiss ich das ich dieses gefühl schon als kleines kind selten hatte.. Komish ich habe das nicht regelmäßig vielleicht einmal im jahr aber wie gesagt shon seit ich mich erinnern kann.

    Ich fühle mich dann so als wäre ich nicht zuhause, als würde ich nicht an diesen ort gehören.
    es ist einfach sehr unangenehm aber verschwindet so schnell wieder wie es gekommen ist.

    das lustige ist das ich diesem Gefühl, falls es mal kommt. praktish keine Beachtung mehr schenke.

  8. #98
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 62

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    "Alles läuft um einen herum normal weiter, aber ich fühle dann so, als gehöre ich nicht dazu"...

    Ich hasse das...und es macht mich dann extrem Labil...

    Gruss...

  9. #99
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 49
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    Ich bin total platt, dass andere das auch haben.

    Meine behandelnde Ärztin hat sich nicht dazu geäußert, als ich ihr davon erzählte. Ich eine ganz extreme Situation in der Einstellungsphase mit mph. Leider zur Zeit fast täglich....

    Sind das wirklich Panikattacken?

    Ich versuche mich seit Jahren damit anzufreunden. und es als krative phasen zugebgreifen. dann muß ich aber echt allein sein und ertrage nur natur.

    vielleicht liest das ja jemand....
    lottihu

  10. #100
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 252

    AW: Depersonalisierung/Derealisation

    Hallo lottihu,

    bei mir tritt dieses Phänomen immer bei Reizüberflutung oder in Situationen in denen ich mich auf mein Gegenüber (z.B. in Gesprächssituationen) konzentrieren muss.

    Hatte es früher aber auch bei Panickattacken. Ich habe eigentlich gehofft das es durch MPH besser werden wird!?!

    VG Jazz

Stichworte

Thema: Depersonalisierung/Derealisation im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum