Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 26

Diskutiere im Thema Pornosucht wie überwinden? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    Sucht hat MINDESTENS genauso sehr mit ADHS wie mit Psychopathie / Soziopathie zu tun.

  2. #12
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 556

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    Und das gilt für ADHS mit Hyperaktivität wie auch für ADHS / ADS ohne Hyperaktivität. lg

  3. #13
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    aber wieso belastet dich denn dein pornokonsum eigentlich?
    pornos schauen doch eh die meisten männer...
    hast du moralische skrupel? das käme mir aber komisch vor für jemanden der angeblich soziopath ist...
    bist du eigentlich in therapie?

  4. #14
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    Weil, ich bereits alles gesehen habe. Echt alles. Es ist nur noch langweilig. Mit Moral hat das nichts zu tun. Ich war in Therapie, bin aber wegen Regelverstoss, Manipulation, Diebstahl und Mobbing rausgeflogen.

  5. #15
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 103

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    ADSKopf schreibt:
    Als erstes ich bin diagnostizierter Soziopath (Diagnose in Autismus Abklärung). Schwere Depressionen, vd. auf Zwangsgedanken.

    Hallo ADSKopf,

    na, da hast Du ja ein strammes Paket zu schultern. Wie schwer diese Last wiegt, lese ich aus Deinen Posts nicht heraus. Dass jemand sich an Pornos geradezu überfressen hat, das passiert öfter mal, da hilft nur Abstinenz für eine Weile. Und Disziplin, da musst Du mal un-empathisch gegen Dich selber sein, und Deine Bedürfnisse sozusagen Dir am Allerwertesten vorbei gehen lassen. Geht bei anderen ja auch, und es dient einem guten Zweck: nämlich, dass Du wieder auf'ner normalen Stufe Pornos genießen kannst.

    Du hast den Thread sicher nicht umsonst im Bereich "Ärzte und Kliniken" gestartet. Dies hier ist jedoch ein ADHS-Forum und nachdem Nightshadow Dich mehrmals gefragt hat, ob's denn nicht "nur" ADHS sein kann, spar ich mir dieselben Fragen dazu.
    Eine inaktive Hirn-Region sollte ein klares Anzeichen sein.

    Für mich als Dein Mitmensch stellt sich mir nur eine einzige Frage: Befürchtest Du, dass Du für Dich und andere gefährlich werden könntest? Es gibt Trainings, die gehen nicht über Gefühle und Empathie, sondern über Gedanken und Verhaltenssteuerung durch Bewusstmachung und Routinen.
    Wenn Du keine Lust auf den Gang durch die Institute haben solltest, und dass man Dich vorsorglich in der Psychiatrie "wegsperrt", weil Du Anzeichen für eine diesbezügliche Begründung lieferst, oder, oder, oder, könnte eine anonyme Beratung ersten Druck von Dir nehmen. Die Leute in diesen Beratungsstellen können möglicherweise einen weiteren Weg aufzeigen, der zu Dir passt.

    Was im Falle der Verhaftung nach einem Übergriff geschehen könnte, weißt Du selber, und ich denke, auch in Schweizer Knästen ist der Umgangston mit sogenannten Triebtätern ebenfalls eher rauh als wertschätzend und verständnisvoll.
    Denk nach, das kannst Du, da liegt Deine Stärke. Den ersten Schritt hast Du schon hinter Dir.

    Lieben Gruß
    Honu


    PS: Frag mal den Hirn-Arzt Deines Vertrauens, ob es Sinn macht, Deinen Serotonin-Spiegel im Liquor zu messen. Wenn Du Dir den Hintergrund dafür erarbeiten möchtest, lies mal: "Aggression und Gewalt: ein biologischer, psychologischer und sozialwissenschaftlicher Überblick" von Prof.Dr. Klaus Wahl. Das Kapitel 6.6 "Neuroaktive Substanzen und ihre Mechanismen" könnte Dir insbesondere weiterhelfen.

  6. #16
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    finde die von honu aufgeworfene frage ob du die befürchtung hast für andere gefährlich zu werden auch sehr wichtig...
    schätze mal dass du viel unschönes erlebt hast...
    Geändert von murks (22.09.2017 um 17:47 Uhr)

  7. #17
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene(r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    Ja, habe laut Psychiatrie Zwänge auf Selbstmord. Habe aber, keine Lust mir das Leben zu nehmen. Nein, gewaltätig bin ich nicht. Ich schlage selten jemanden. Zerstöre aber, Eigentum anderen und beschimpfe Sie. Ich bevorzuge psychische Gewalt.
    Ich will aber, meine Eigenschaften änderen, da die Depressionen sonst nie gehen.

  8. #18
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.735

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    Eine Sucht (oder andere Eigenschaften wie du es nennst) sind leider kein Schalter, die man "blos" versuchen muss umzulegen, damit eine Depression gehen kann.

    Eine Sucht kann man auch in den allerseltensten Fällen alleine in den Griff bekommen - dazu braucht es eine richtige Sucht-Therapie. Egal wonach du süchtig bist, das Suchtobjekt ist eine Art Kanal. Man muss herausfinden, wofür man diesen Kanal braucht. Wenn man den Kanal einfach blos so wegnimmt, sucht sich die Ursache des Kanals halt einen anderen Weg, womit dir nicht geholfen sein wird.

    Zu deinem Hinweis, dass ärztlich festgestellt wurde, dass die Hirnregion für Empathie bei dir inaktiv ist: da wäre es auch wichtig zu wissen, worin die Ursache liegt. Wenn ein Hirnschaden aufgrund eines Unfalls beispielsweise vorliegt, wird das wahrscheinlich nicht reparabel sein.

    Nochmal zum Thema (Porno-)Sucht ...
    um eine Sucht überwinden zu können, bzw. lernen zu können, damit umzugehen, gehört die Fähigkeit der Einsicht.

    Die Einsichtsfähigkeit liest sich hier für mich auf jeden Fall eingeschränkt:

    Denn erst schreibst du:
    Nein, gewaltätig bin ich nicht. .
    Wobei das, was du in den nachfolgenden Sätzen schreibst, dem direkt widerspricht:
    Ich schlage selten jemanden. Zerstöre aber, Eigentum anderen und beschimpfe Sie. Ich bevorzuge psychische Gewalt.
    Du schlägst vielleicht selten, aber du tust es!
    Du zerstörst das Eigentum anderer.
    Du beschimpfst andere.
    Du benutzt psychische Gewalt.

    Das sind 4x Formen der Gewalt, die du anwendest. Das meine ich ganz sachlich, als Faktum.

    Hast du diese Problematik schon mal eingehender mit einer Fachperson besprechen können?

  9. #19
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht
    Forum-Beiträge: 13

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    das ist schon mal sehr gut dass du das bedürfnis hast dich zu ändern. hast du konkretenpläne deine therapie wieder aufzunehmen? ohne wird es wohl nicht gehen...

  10. #20
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.735

    AW: Pornosucht wie überwinden?

    @Nightshadow

    ADSKopf hat direkt in seinem Threadstart geschrieben, dass er eine Diagnose als Soziopath hat.

    Und dann hat er eine klare Frage gestellt, zu der er hier im Thread Antworten zu finden hofft.

    Dass du dann wehemend seine Diagnosen in Frage und zur Diskussion gestellt hast, hat mir das Lesen des Threads hier schwer gemacht, weil halt nicht zur Sache gehörend ...

    Ist nicht bös' gemeint!

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Wut überwinden
    Von Mindfisher im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 17.08.2017, 00:40
  2. Pornosucht statt ADS?
    Von clark im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 2.04.2017, 13:06
  3. Antriebslosigkeit, wie überwinden
    Von Swatchy im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 10.01.2017, 14:22
Thema: Pornosucht wie überwinden? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum