Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 17

Diskutiere im Thema ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 85

    ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    Hallo alle.

    Also ich leide seit meinem 16. Lebensjahr am Shy Bladder Syndrome. Wer nicht weiss, was das ist:
    Ich kann nicht auf öffentlichen Tioletten pieseln, also auf Pissoirs gehts gar nicht, selbst wenn niemand im Raum ist, und auf den Kabinchen gehts nur dann, wenn niemand in der Kabine daneben steht oder sitzt. Ich hab auf der Toilette pausenlos das Gefühl, mir würde jemand zuhören, und kann dann deshalb nicht.
    Am Zug gehts gar nicht, und bei Flügen auch nicht, oder wenn ich wo auf Besuch bin.
    Nun kann man ahnen, wie einschränkend das ist.
    Bei meiner letzten USA Reise war ich ganze 12 Stunden nicht auf dem Häuschen. Neben den Schmerzen isses auch ein wenig für die Nieren belastend.

    Es gibt leider keine Medikamente dagegen, da der Muskel, der für die Blase zuständig ist, nicht angesteuert werden kann.

    Paruresis gehört zu den Angststörungen.

    Hat das noch jemand?

    Vielleicht erkennt sich ja jemand wieder.

    Nunja, und vor kurzem wurde bei mir ADHS festgestellt, nun weiss ich auch, wem ich dieses Pieselproblem verdanken kann.

  2. #2
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    ich wusst ja gar nicht dass DAS einen namen hat.
    also wenn ichs echt nimmer aushalt, dann sag ich ich geh hände waschen und lass des wasser laufen, und dann gaaaanz vorsichtig...weil ES muss leiser klingen als der wasserhahn.
    unterwegs hat sichs ansich eh erledigt, weil ich öffentliche toiletten meide. aber ich kann mich so gut noch an die schulzeit erledigen, volle blase, aua kurz vorm überlaufen, aber da kam nix

  3. #3
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 85

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    Joa, das hat sehrwohl einen Namen:
    Paruresis ? Wikipedia

    Und der Chaotenforumpendant dazu:
    Paruresis - psychisch bedingte Entleerungsstoerung. Hintergruende, Betroffene, Auswege, Tipps und mehr - Paruresis, Pinkelhemmung


    Viele wissen gar nicht, dass es das gibt, und wie bei ADHS kommt es in den unterschiedlichsten Stärken vor.
    Ich weiss es auch erst seit 3 Jahren, und hab dazu ne Verhaltenstherapie gemacht, hat natürlich nicht so geklappt, da man Entspannungsübungen machen sollte, und naja, wie gesagt, habe ADHS....

    Ich habe auf Partys immer gesagt, ich muss mal telefonieren und hab eigentlich meinen gesamten Freundeskreis deshalb andauernd angelogen, weil ich wollt ja auch nicht zu Hause bleiben.

    Aber ich habs dann mal gesagt und seitdem isses kein Problem mehr: entweder ich kann dann doch. Oder ich geh aus der Wohnung des/der Bekannten und in ein Lokal oder in die Natur.

    Was du nicht machen darfst, ist ein Vermeideverhalten aufbauen. Dann kanns sich verschlimmern, weil man immer mehr und mehr vermeidet. Wenn man sich stellt, isses besser.
    Ich geh auch auf öffentliche WCs, aber entweder ich setz mich nicht hin, und wenns gar nicht anders geht, dann bau ich mir nen Papierthron.

  4. #4
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    papierthron auch roll ich erst mal ca. 1 - 2 meter vom kloopapier ab, wer weis was da drann haftet. meist bevorzuge ich meine taschentücher, man weis ja nie wer einem was aus kloopaier schmiert es gibt auch so wc auflagen, die hatte meine oma immer.

  5. #5
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 85

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome



    Naja, immer diese Auflagen mitschleppen ist nicht so mein Ding.

    Mir gehts mit dem Thron ganz gut, wenn ich echt Bedenken hab, dann brauch ich ne neue Rolle an.

  6. #6
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    Kenne jetzt deinen speziellen Fall nicht.

    Ich habe eher das Gefühl, wenn ich z.B. irgendwo warte oder in einer Menschenmasse eingeschlossen bin, dass ich mir gleich in die Hose pinkel. Gehe ich dann auf Toilette kommt aber nichts.. Also mehr oder weniger genau das Gegenteil.

    Ohne Fachmann zu sein klingt das bei dir noch eine Angststörung und viele machen bei einer Konfrontationstherapie gute Erfahrung.
    Das heißt du zwingst dich (vllt mit einem Psychologen) vor anderen Menschen zu pinkeln und merkst irgendwann, dass es nicht mehr schlimm ist..

    Hast du sowas schonmal in Betracht gezogen?

  7. #7
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    Ausrufezeichen AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    Hallo,
    gibt es in diesem Formenkreis auch die Ausprägung, dass man ständig einmacht und das Einpinkeln selbst sowie den nassen Zustand als solches völlig negiert und erstaunt (und beschämt) reagiert, wenn man darauf angesprochen wird???
    Geht meinem Sohn nämlich so, sind von pontius zu pilatus, keinen Schimmer was die Ursache ist...
    Vielen dank erstmal
    olchi

  8. #8
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen:
    Forum-Beiträge: 107

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    olchipapa: da gibts so klingelhosen die schlagen alarm, wenn was reinkommt. aber eher was für zuhaus, und vorallem für nachts. in der stadt könnts unangenehm sein.
    aber ich glaub des is wieder ein anderes thema.

  9. #9
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 25

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    sowas ist auf dem weg von pontius zu pilatus erwähnt worden, kommt aber echt nicht infrage
    Danke dir trotzdem

  10. #10
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 85

    AW: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome

    kinglui schreibt:
    Kenne jetzt deinen speziellen Fall nicht.

    Ich habe eher das Gefühl, wenn ich z.B. irgendwo warte oder in einer Menschenmasse eingeschlossen bin, dass ich mir gleich in die Hose pinkel. Gehe ich dann auf Toilette kommt aber nichts.. Also mehr oder weniger genau das Gegenteil.

    Ohne Fachmann zu sein klingt das bei dir noch eine Angststörung und viele machen bei einer Konfrontationstherapie gute Erfahrung.
    Das heißt du zwingst dich (vllt mit einem Psychologen) vor anderen Menschen zu pinkeln und merkst irgendwann, dass es nicht mehr schlimm ist..

    Hast du sowas schonmal in Betracht gezogen?
    Jop, das ist ne Angststörung, die wurde auch diagnostiziert.
    Komisch ist, dass obwohl mein Gehirn und ich, also mein Bewusstsein, sich darüber im klaren sind, dass es vollkommener Schwachsinn ist, gehts dann nicht.
    Es ist so, dass laut Choriphäe auf dem Gebiet nur ne Verhaltenstherapie mit solchen Konfrontationen wie du es beschrieben hast, Erfolg verspricht, ich jedoch aufgrund des ADHS nie über die Entspannungsübungen hinausgekommen bin.


    olchipapa schreibt:
    Hallo,
    gibt es in diesem Formenkreis auch die Ausprägung, dass man ständig einmacht und das Einpinkeln selbst sowie den nassen Zustand als solches völlig negiert und erstaunt (und beschämt) reagiert, wenn man darauf angesprochen wird???
    Geht meinem Sohn nämlich so, sind von pontius zu pilatus, keinen Schimmer was die Ursache ist...
    Vielen dank erstmal
    olchi
    Hab ich noch nie davon gehört, wir Paruresisbetroffenen können eigentlich eher gar nicht, Extremfälle sogar aufn eigenen WC zu Hause nur schwer.

    Es geht bei uns eher um die Angst, dass einen jemand dabei hören könnte, bzw dass man ganz schnell unter Stress muss, weil jemand an der Tür rüttelt und ungeduldig ist, oder dass man in einer Situation ist, in der man nur dort kann ( Flugzeug ).

Seite 1 von 2 12 Letzte

Stichworte

Thema: ADHS und Paruresis / Shy Bladder Syndrome im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum