Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 37

Diskutiere im Thema Gibt es zusammenhänge mit Gluten? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 484

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    So ist das leben.

  2. #12
    emi


    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Jetzt mal wieder weg von Lactose, hin zu Gluten. In erster Linie interessiert mich, ob es in dieser Richtung bereits irgend welche Veröffentlichungen gibt. Einfach nur die eigenen Erfahrungwerte reichen mir leider nicht. Da schon allein bestimmte Voraussetzungen und Kenntnisse erforderlich sind, um einen Selbstversucht erfolgreich "durchlaufen" zu können. Mich interessiert das Fachwissen zum Thema Gluten / AD(H)S. Habe selber schon Selbstversuche hinter mir. Allerdings gehe ich davon aus, dass ich nicht alle Faktoren im Blick habe, da einfach noch zu wenig darüber zu finden ist! ...Gitb zu viele die Gegensätzliches äußern.

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 236

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    emi schreibt:
    Das ist der Punkt. Es wäre schön ADS ausschließen zu können.
    Mir ist nicht ganz klar, worum es dir geht.

    Möchtest du wissen, ob du ADHS hast?

    Dann lasse dich testen. Ein erfahrener Diagnostiker wird sicher feststellen können, ob du es hast oder ob deine Symptome von etwas anderem kommen.

    Verstärken werden können die Symptome durch so einiges, wobei ich überrascht bin, dass Zucker inzwischen als völlig unbedenklich eingestuft wird.

  4. #14
    emi


    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Addy Haller schreibt:
    Mir ist nicht ganz klar, worum es dir geht.

    Möchtest du wissen, ob du ADHS hast?

    Dann lasse dich testen. Ein erfahrener Diagnostiker wird sicher feststellen können, ob du es hast oder ob deine Symptome von etwas anderem kommen.

    Verstärken werden können die Symptome durch so einiges, wobei ich überrascht bin, dass Zucker inzwischen als völlig unbedenklich eingestuft wird.

    Ne, eigentlich ist das nicht der Grund, weswegen ich es wissen möchte. Wäre schon unsinnig solch einen Umweg für eine Diagnose zu gehen. Ich interessiere mich halt für Gluten und die Zusammenhänge, in diesem Fall z.B. mit ADS. Wenn jetzt noch keine Quellen genannt werden, macht das nichts. Der Beitrag ist ja immer sichtbar. Irgendwann weiß vielleicht jemand was.

    Ich möchte einfach Gluten und ADS u.a. verstehen, um evtl. Lösungen zu finden. Sorry, das liegt in meiner Natur, ich kann es nicht abschalten.

  5. #15
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 66

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Ich befürchte die einzige Verbindung zwischen Ad(h)s und Ernährung ist im Feld der Essstörungen zu finden. Die treten mal öfters mit einer Ad(h)s auf. Aber Essstörungen (Anorexie, Bulimie, Binge Eating) sind psychische Störungen.

    Die Antworten, die du suchst wirst du möglicherweise in der Alternativen Medizin und bei Heilpraktikern finden (meins ist es nicht, aber das hat nichts zu bedeuten). In der Schulmedizin konnten mögliche Verbindungen zwischen Ernährungsweisen und Ad(h)s nicht bestätigt werden. Einfach mal Forschungsarbeiten zu Ad(h)s durchstöbern (Google Schoolar, Opac der Unibibliothek etc.), die geben darauf schon zahlreiche Antworten.

    Ansonsten: Bist du denn der Meinung, dass deine Symptome verschwinden, wenn du keinen Gluten mehr isst? Dann iss halt glutenfreie Produkte. Selbstversuch macht auch schlau ;-)...

  6. #16
    emi


    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Regenrausch schreibt:
    Google Schoolar, Opac der Unibibliothek etc.), die geben darauf schon zahlreiche Antworten.
    Danke! Das ist doch mal was. Da stöber ich mal!

    Essstörungen habe ich keine.

    Ich denke einfach, dass das Thema Gluten zu sehr als Modeerscheinung und Lifestyle abgestempelt wird. Wird gesellschaftlich mittlerweile schon ins Lächerliche gezogen. Aber wenn ich etwas wissen möchte, brauche ich echte Infos, keine Meinungen oder Lebenseinstellungen. Wie gesagt, es gibt Ärzte, die äußern, dass Gluten bestimmte Dinge auslösen kann. Daher, lese ich mich einfach mal rein.

  7. #17
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 441

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Ich habe tatsächlich eine Glutenintoleranz Kann sagen, dass seit ich mich glutenfrei ernähre endlich meine Verdauung funktioniert wie sie sollte, keine ständige Übelkeit, kein Ballonbauch und keine Durchfälle/Verstopfungen mehr. Meinem ADHS gehts aber so gut wie immer...

    Was ich auch beobachten konnte: mein Geldbeutel ist seitdem noch leerer als sonst, weil glutenfreie Produkte 10x soviel kosten

  8. #18
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.007

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Addy Haller schreibt:
    Mir ist nicht ganz klar, worum es dir geht.

    Möchtest du wissen, ob du ADHS hast?

    Dann lasse dich testen. Ein erfahrener Diagnostiker wird sicher feststellen können, ob du es hast oder ob deine Symptome von etwas anderem kommen.

    Verstärken werden können die Symptome durch so einiges, wobei ich überrascht bin, dass Zucker inzwischen als völlig unbedenklich eingestuft wird.
    Dass Zucker unbedenklich ist erstaunt mich überhaupt nicht. Ich bin Diabetiker Typ 2, das schadet meiner ADS ganz und gar nicht.

    Aber im Ernst. Ich ernähre mich wegen dieser Krankheit schon länger weitgehend bewußt. Auch bevor ich meine Diagnose hatte.
    Wirklich eine positive Veränderung hat es lt Umfeld erst mit der Medikation gegeben. Das kann bei dir auch ganz anders sein, deshalb ist es sicher nicht verkehrt wenn du Glutenfrei isst.

  9. #19
    Irgendwo anders

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 502

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    Gluten scheint keinerlei Auswirkungen auf eine bestehende adhs zu haben. Minzi und die anderen haben eigentlich schon alles geschrieben!

    Man kann mit der Ernährung zwar vieles verbessern aber eben nicht alles - adhs zählt da nunmal nicht dazu!

    Eine zeitlang wurde ja vermutet das es einen Zusammenhang zwischen omega 3 und adhs gäbe. Darüber könnte ich dir so einiges erzählen aber auf gluten scheint das nicht zuzutreffen. Zumindest ist mir da bis jetzt nichts bekannt!

  10. #20
    emi


    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 24

    AW: Gibt es zusammenhänge mit Gluten?

    ...wegen omega 3 würde es mich auch interessieren (PN)

Seite 2 von 4 Erste 1234 Letzte

Ähnliche Themen

  1. probleme zusammenhänge zu erkennen ?
    Von Tommytherat im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.07.2014, 10:39
  2. Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge
    Von Chamaeleon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 9.04.2014, 13:25
  3. Sich nur einzelne Fakten merken können, aber keine Zusammenhänge
    Von Chamaeleon im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 4.04.2014, 15:06
  4. biochemische Zusammenhänge
    Von Praline im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.05.2013, 18:04
Thema: Gibt es zusammenhänge mit Gluten? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum