Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 20

Diskutiere im Thema Kuriositäten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    Kuriositäten

    Erkenne ihn nicht wieder! Ohne dass er sich verändert hat..

    Gelöscht.


    Geändert von Lorivori (27.07.2016 um 01:17 Uhr) Grund: Persönliches Gesülz

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 269

    AW: Kuriositäten

    Also sofern ich das alles hier verstanden habe, bist du keineswegs "Irre".

    Denn auch, wenn du ihn visuell gesehen kennst, hast du mit der Trennung meiner Meinung nach abgeschlossen, wobei der Akt der Trennung an sich schon ein Abschluss ist. Und da man abgeschlossen hat, und davon ausgeht dass man denjenigen nicht mehr sieht, da man getrennte Wege geht, rechnet man eben nicht damit dass der oder diejenige auftaucht. Dabei hat man ein neues Kapitel aufgeschlagen in dem eben dieser Mensch mit dem man vorher zusammen war nicht mehr existent.
    Zwar denke ich kaum, dass er deine Entschuldigung annehmen wird, du allerdings solltest dir keine Vorwürfe machen, da es auch, wenn auch zum Teil, eine Art Verpeiltheit gewesen sein kann.

  3. #3
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 485

    AW: Kuriositäten

    Für mich sehen auch die meisten Menschen gleich aus
    Als ich verknallt war, sah ich die Person auch überall...


    Anderer Ansatz:
    Evtl. war er nicht aus Zufall dort und wollte dir unbedingt begegnen? Ohne dieses peinliche anrufen. Einfach da sein?



    Jedenfalls gibt es nur einen Weg es zu klären...



    @Martisse,

    würde ich nicht sagen, eine Trennung ist noch lange keine Trennung. Eine Beziehung kann manchmal auch erst nach der Trennung so richtig anfangen, weil man dann merkt, dass man es doch will. Und wenn sie das hier schreibt, hat sie ebenfalls nicht emotional mit ihm abgeschlossen.

  4. #4
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Kuriositäten

    Hallo Martisse.. Danke für die beruhigenden Worte! Ist dir so etwas auch schon mal passiert? Meinst du also es liegt daran, dass ich einst intensive Gefühle für ihn hatte und damit abgeschlossen habe. Bei jemandem, der weniger in mir auslöst, irgendein entfernter Bekannter, wäre mir das garantiert nicht passiert. Danke, ich versteh mich gerade etwas besser. Aber passiert ist mir das noch nie.. Habe ja auch schon mal andere Exfreunde getroffen.

    Vielen lieben Dank

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Danke Addon. Aber wohin führt das?Danke, dass ihr mich nicht für völlig irre haltet und so verständnisvoll damit umgeht.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    Und da man abgeschlossen hat, und davon ausgeht dass man denjenigen nicht mehr sieht, da man getrennte Wege geht, rechnet man eben nicht damit dass der oder diejenige auftaucht. Dabei hat man ein neues Kapitel aufgeschlagen in dem eben dieser Mensch mit dem man vorher zusammen war nicht mehr existent.
    Das werde ich mir hinter die Ohren schreiben.
    Geändert von Lorivori (27.07.2016 um 01:27 Uhr)

  5. #5
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 485

    AW: Kuriositäten

    Anrufen finde ich schwierig, da Emotionen kochen und schnell etwas gesagt wird, was man nicht meint.
    Ich würde einen Brief schreiben. Oder Email, da muss man nicht so lange auf eine Antwort warten.


    Wohin das führt? Lass dich einfach tragen. Kann zum wirklichen Abschluß führen oder in einen zweiten Versuch. Beides wäre doch besser als der aktuelle Zustand.

    Du musst dich auch nicht erklären oder sonstwas. Einfach kurz melden und fragen. Der Rest wird sich ergeben, wenn er sich ergeben soll
    Geändert von AddOn (26.07.2016 um 12:32 Uhr)

  6. #6
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 269

    AW: Kuriositäten

    @Lorivori.

    Bitte bitte, gern geschehen . Ich kann nur sagen, dass ich von Glück reden kann dass mir so etwas nicht passiert ist bisher. Andererseits versuche ich Orte, wo ich meine Ex eher vermuten würde zu meiden, damit es eben nicht zu solchen Peinlichkeiten kommen kann. Da du ja auch betroffen bist, kann so etwas halt mal passieren . Und ja der Abschluss an sich kann es sein, da es meiner Meinung nach ein Zeichen dafür sein kann, dass dieser Mensch deine Gedanken nicht mehr sehr viel Platz einnimmt, sondern dass du bereits ein neues Kapitel aufgeschlagen hast

    @Addon

    In einem anderen Fall hätte das vielleicht sein können. Angenommen man hat dieselben Interessen, kann es bei dem einen oder anderen vorkommen dass man evtl. unbewusst von außen bewusst tief im Innern zu Orten Veranstaltungen etc. hingeht in der Hoffnung dass man beachtet werden könnte und das weiterhin zu etwas führen kann. Und da meiner Meinung nach diese Intention nicht da ist, denke ich eher dass sie sich eher aus Reue dafür schämt, schlecht über ihn geredet zu haben. Und zusammen mit AD(H)S konnte es nur so kommen. Wäre ich in so einer Situation, hätte mir das auch passieren können, oder eventuell vielen von uns hier.
    Geändert von Martisse (26.07.2016 um 12:49 Uhr) Grund: Das eine "unbewusst" in "bewusst" um gewandelt :D

  7. #7
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 42
    Forum-Beiträge: 428

    AW: Kuriositäten

    Ho Lorivori,

    ich halte dich nicht fuer irre, versuche, sensibel zu sein, aber direkt bleibe ich mal trotzdem.

    Als jemand mit ner Borderline-Akzentuierung glaube ich die Intensitaet deiner Emotionen erahnen zu koennen, wenn du Ablehnung erfaehrst oder dir Ablehnung auch nur vorstellst.

    Du kannst versuchen, sie dein ganzes Leben zu vermeiden, wirst dadurch sehr eingeschraenkt sein, alle Situationen in denen das passieren koennte durchspielen, dabei furchtbar leiden.
    Oder du lernst schrittweise, damit umzugehen und fuehrst ein eigenes Leben.

    Lass mich raten, momentan ueberlegst du dir, was du machen kannst, damit er dich mag.
    Kann nur nicht funktionieren, denn du kannst nicht in seinen Kopf sehen. Wie willst du Schach spielen, wenn du nur deine Figuren siehst?
    Falscher Ansatz.

    Du schreibst, dein Verhalten waere unentschuldbar. Hallo? Du hast ihn nicht erkannt. Da kannst du nix fuer. Geht mir dauernd so.
    Ruf ihn einfach an, erzaehl doch einfach, dass dich das wurmt. Was kann schlimmstenfalls passieren?
    Ablehnung.

    Waere das wirklich schlimm? Spielen wir das doch mal durch:
    Du legst den Hoerer auf und Gefuehle kommen in dir hoch. Wird dir noch oefter passieren, damit zu leben musst du irgendwann lernen, da kommst du nicht drumherum.
    Die sind ein wichtiger Teil von dir, zeigen dir dass dein Bedurfniss, angenommen zu werden, von dem Typen offenbar nicht erfuellt werden.

    Sowas kann passieren.
    Kann.
    Muss aber nicht!

    Die Alternative waere, dass du dich selbst weiter mit deinem Was-waere-wennn-Kopfkino quaelst. Dann passiert gar nichts.
    Wenn aber etwas passieren soll, musst du realisieren, dass nur du selbst handeln kannst. Niemand wird dir das abnehmen, du bist selbst fuer dich verantwortlich.

    Immer wieder werden dir Typen begegnen, die dich ablehnen. Das hast du nicht unter Kontrolle. Was du unter Kontrolle hast, ist ob du dich selbst ablehnst oder magst.
    Das ist eine bewusste Entscheidung. Du kannst dich jederzeit entscheiden, ich mag mich, und ich sorge ab sofort dafuer, dass ich mich wohl fuehle.
    Und wenn der Typ mich nicht mag, dann kann er mir gestohlen bleiben, denn ich bin toll!

    Vielleicht interessiert dich auch das Thema Selbstwertgefuehl. Hier sind n paar Videos, das erste kommt bei dir schonmal gleich auf den Punkt.

    https://www.youtube.com/watch?v=Q0R7xDFPNiY (Bewusst Leben)
    https://www.youtube.com/watch?v=xZJVwnlBWGg (Selbstannahme)
    https://www.youtube.com/watch?v=GlC-5bbAKQc (Eigenverantwortlich Leben)
    https://www.youtube.com/watch?v=0Wh6SMYq06A (Sich selbstsicher behaupten)
    https://www.youtube.com/watch?v=NVVqjQZj8wM (Zielgerichtet leben)
    https://www.youtube.com/watch?v=IAjpnn_yNtY (Persoenliche Integritaet)

    Alles Gute.

  8. #8
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 31
    Forum-Beiträge: 269

    AW: Kuriositäten

    @DonBoleta

    Interessante Hypothese. Nur denke ich, dass sie es schon erwähnt hätte, und dies kein versteckter Hilferuf ist. Da sie außer den genannten Details nichts anderes erwähnt hat, erscheint es mir daher weit hergeholt, dass sie sich was vormacht. Anders gesagt hätte sie was von ihm wollen, wäre sie nehme ich an in angriff genommen, da ich bisher nicht entnehmen konnte, dass sie entweder schüchtern ist und sich daher nicht traut weitere Schritte zu unternehmen aus Angst.
    Kurz gesagt sollte man da nicht zu viel spekulieren.
    Geändert von Martisse (26.07.2016 um 13:45 Uhr)

  9. #9
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Kuriositäten

    Hallo, bin gerade erst auf einem Festivalsplatz (Festival startet Donnerstag) angekommen und halte mich erstmal kurz. Finde Dan Bolettas Antwort zum größten Teil passend und so überhaupt nicht unsensibel. Hatte in einem anderem Faden ganz großen Ärger und hab deshalb die Einleitung so formuliert.

    .. Rest geöscht
    Geändert von Lorivori (27.07.2016 um 01:19 Uhr) Grund: Persönliches Gesülze

  10. #10
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 51

    AW: Kuriositäten

    kann es bei dem einen oder anderen vorkommen dass man evtl. unbewusst von außen bewusst tief im Innern zu Orten Veranstaltungen etc. hingeht in der Hoffnung dass man beachtet werden könnte und das weiterhin zu etwas führen kann. Und da meiner Meinung nach diese Intention nicht da ist, denke ich eher dass sie sich eher aus Reue dafür schämt, schlecht über ihn geredet zu haben.
    Oh. Das kenne ich Wie eigenartig das Unterbewusstsein unterwegs ist.. Nein, diese Intention ist aber in dem Fall nicht da gewesen. Obwohl ich ihn abschließend immer noch sehr gern habe (er ein sehr feiner überlegter Mensch ist), weshalb es mir Leid tut, ihn nicht erkannt zu haben. Und ich habe über etwas anderes schlecht geredet, nicht über ihn. Weshalb ich im ersten Moment davon ausging, er (den ich nicht als ihn erkannt habe) reagiere mit herablassendem Blick darauf.

Seite 1 von 2 12 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Stillsitzen, Stillstehen und andere Kuriositäten
    Von Ehem. Mitglied 14 im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.11.2009, 11:05
Thema: Kuriositäten im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum