Seite 4 von 4 Erste 1234
Zeige Ergebnis 31 bis 37 von 37

Diskutiere im Thema Wie wichtig ist euch Essen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #31
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.245

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    spacetime schreibt:
    Es ist "verrückt"!
    Ich finde daran überhaupt nix verrückt - im Gegenteil!
    Ich bin fleißig dabei, mir das Essen/Kochen als etwas Genussvolles nahezubringen.

    Essen und Geborgenheit sind doch im Idealfall im Säuglingsalter schon eng miteinander verknüpft

    Warum glaubst du, dass dein so schönes Gefühl dabei falsch ist?

  2. #32
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    "Du bist was du isst"

  3. #33
    OMMM-Beauftragte

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 47
    Forum-Beiträge: 5.245

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    Na jaaaaaaaaa ... dann müsste ich jetzt gerade aussehen, wie 3 Spiegeleier ... och ... ochhhhh nöööööö ...


  4. #34
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Forum-Beiträge: 12

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    Für mich persönlich hat Essen und vor allem abends essen einen hohen Stellenrang. Ich weiß dass das leider nicht das Beste ist, aber kann mich bei meine 68 kg als Mann nicht beklagen. Denke, dass es die Menge und vor allem das "was" ganz klar ausmachen.

  5. #35
    Kennt sich hier aus

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 884

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    rob schreibt:
    "Du bist was du isst"
    das heißt was genau..

  6. #36
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 86

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    Naja, der Spruch trifft es einfach meiner Meinung nach auf den Punkt, ok man sollte ihn nicht zu genau nehmen (habitbreaker )

    Bei meinem Auswerte-Gespräch nach den ganzen Tests wurde zumindest auf die Wahrscheinlichkeit das die Nahrung einen Einfluss haben könnte hingewiesen.
    Stichwort; Omega 3, Gluten, Zucker ect.
    Habe meine Ernährung auch umgestellt, kaum noch Zucker, täglich Obst Gemüse, nur noch dunkles Brot und täglich frischer Ingwer/honig/Zitronen-Tee.
    Allg. schau ich auch nicht aufs Geld wenns um Nahrungsmittel geht (Bio).

    Die ADHS Symptome haben sich aber leider gar nicht verbessert, habe sogar manchmal das Gefühl, das gerade der Süßigkeiten-Verzicht sich sogar negativ auswirkt.
    Aber ich habe seitdem deutlich abgenommen und auch naja, ich fasse es mal unter Chronische Entzündungen zusammen haben sich zu rückgebildet bis verschwunden.

    Ich denke schon das der Abgedroschene Spruch "Gute Ernährung und viel Bewegung" einfach verdammt wichtig ist und die Basis sein sollte...
    Muss aber sagen das mir das selber leider auch nur bedingt gelingt, gerade Sport schleift schon sehr :/....

    Es ist wohl nicht von der Hand zu weisen das viele auf ihren Körper kaum achten und dann hoffen das es die Ärzte schon richten werden, ist ja auch viel einfacher/bequemer.
    Die Ärzte Spielen natürlich mit (die meisten) da sie ja auch von was leben wollen .

  7. #37
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 5

    AW: Wie wichtig ist euch Essen?

    Hallo zusammen,

    bei mir verhält es sich so: ich esse recht unregelmäßig, weil ich oft nicht bemerke, dass ich überhaupt Hunger habe. Mit der Zeit breitet sich ein diffuses Gefühl aus und ich beginne mich zu fragen, was das denn nun ist. Unter Stress bekomme ich dann sehr, sehr schlechte Laune, bis mir aufgeht, dass ich etwas essen sollte.
    Geht es mir nicht gut, esse ich auch nichts. Für die Mengen, die ich unter Stress und in Gesellschaft verdrücke, habe ich noch eine ganz passable Figur, aber für richtig Gesund halte ich mein Essverhalten nicht. LG

Seite 4 von 4 Erste 1234

Ähnliche Themen

  1. Wie wichtig sind Bücher über AD(H)S für euch?
    Von Hirnsuppe im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 9.03.2016, 12:58
  2. Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 9.11.2015, 09:07
  3. Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 16:39
  4. Wer von Euch wird ebenfalls bei der LVR Klinik in Essen behandelt ?
    Von Aeronaut im Forum ADS ADHS Erwachsene: Ärzte und Kliniken
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 2.08.2012, 17:28
Thema: Wie wichtig ist euch Essen? im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum