Hi, das ist mir gerade eingefallen. Warum?
Ich bin in der Regel leicht von etwas zu überzeugen und glaube fast alles was man mir sagt
Dann setze ich meine Hoffnung ein die Erleichterung verspricht. Dann klappt es aber nicht und das selbe geht von Vorn los.
zB. Zwangsgedanken: Ich hatte einen Therapeut besucht der mir versprach das man Gedanken umlagern kann!
Also vom Hinteren zu Vorderen Bereich. Ich soll mir diese Gedanken in den Sinn rufen und dann Klatschte er vor meinen Augen in die Hände und ich soll wieder daran denken und er klatsche hinten dann wieder in die Hände. So könnte man dann die Gedanken verlagern um sie zu vergessen. Jeder Sitzung 50 DM damals. Irgendwann habe ich gedacht der bekommt für Klatschen je 50 DM und es passiert nichts. ENDE. Das kann ein Mann ja nicht glauben das sowas funktionierten soll? Ja! Aber er und andere haben mir das empfohlen und schon habe ich das für möglich gehalten. Genau wie ich seit Jahren auf alles draufspringe was Abhilfe verspricht. So bin ich schon einige Tausender los geworden. Jetzt gerade (2015/2016) will ich das Tema noch mal angehen. Ich bin sicher das es irgendwann kein Zug mehr ist. LG Ralf