Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 46

Diskutiere im Thema Visual Snow (Augenrauschen) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 39
    Forum-Beiträge: 447

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Ich hab das schon mein ganzes Leben, manchmal mehr manchmal weniger, aber da ist es immer.
    Mein blutdruck ist eher tiefer bis normal.
    Keine idde was die Ursache ist

  2. #12
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Genauso bei mir. Wundert mich echt dass es so wenig erforscht ist. Wahrscheinlich weil die meisten es einfach als gegeben hinnehmen und nie damit zum Arzt gehen (inklusive mir)

  3. #13
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 252

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Ich hab es auch, wobei ich mir nicht sicher bin, ob ich es dauerhaft habe oder ob es ab und zu auftritt und Migräne ist.

    (Achte nicht so drauf und hab mir abgewöhnt Gesundheits-seiten, -Zeitungen, -Serien zu sehen, dann hab ich Angst im Anschluss alle beschriebene Symptome zu haben)

    Also vielleicht hab ichs ja nicht ups bin in den letzten Tage unkonzentriert und etwas doof in der Birne (versuch aber trotzdem Sätze für meine Masterarbeit zu schreiben)

    Achja: ich habe zu niedrigen Blutdruck
    Geändert von rabi89 ( 6.04.2016 um 11:22 Uhr) Grund: vergessen

  4. #14
    Bin hier neu, seid lieb zu mir

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Interessiert/Eigenverdacht auf ADHS / ADS
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 17

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Hab auch immer gedacht, dass hätte jeder

  5. #15
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 434

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Ich habe das sehr stark und dauerhaft. Bei mir liegt das allerdings an dem Konsum von Halluzinogenen. Ich gehe sogar soweit und behaupte, dass ich bzw. jeder mit diesem Problem das schon immer latent bzw. leicht hatte, bei mir hat es sich eben dadurch verschlimmert. Ich glaube aber dass sich das über Jahre hinweg sehr gut verbessern kann, schließlich verändert sich das Gehirn im Laufe des Lebens sehr stark.
    Das ist so wie ich gelesen habe übrigens auch die Ursache, ein Neurotransmitterungleichgewich t im Sehzentrum.

  6. #16
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 572

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Wusste zwar nicht, dass es auch eine Komorbidität von ADHS ist, aber ja, ich habe es auch.
    Oft als Frühwarnzeichen für eine Migräne (habe sowas blödes von meiner Oma geerbt und hoffe, es irgendwann nach Wechseljahren wieder abgeben zu dürfen).
    Es sind so eigenaritge Blitze, die ich dann wahrnehme, ein bißchen so, als ob ich was psychodelisches intus hätte. Beim ersten mal wurde ich sogar leicht paranoid, weil ich Angst bekam, dass mir irgendwas ins Kaffe reingemischt wurde. Erst später wurde mir die Zusammenhang zwischen diesen Zustand und oft darauffolgender Migräne klar.
    Eigentlich ist so ein Warnzeichen nicht schlecht, da ich dann noch was machen kann: Tablette einwerfen, mich nach Hause schleppen u.s.w.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    @klippklar

    Das ist ja krass.
    Ist es sozusagen wie "hängenbleiben"?

  7. #17
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Felis schreibt:
    Wusste zwar nicht, dass es auch eine Komorbidität von ADHS ist, aber ja, ich habe es auch.
    Oft als Frühwarnzeichen für eine Migräne (habe sowas blödes von meiner Oma geerbt und hoffe, es irgendwann nach Wechseljahren wieder abgeben zu dürfen).
    Es sind so eigenaritge Blitze, die ich dann wahrnehme, ein bißchen so, als ob ich was psychodelisches intus hätte. Beim ersten mal wurde ich sogar leicht paranoid, weil ich Angst bekam, dass mir irgendwas ins Kaffe reingemischt wurde. Erst später wurde mir die Zusammenhang zwischen diesen Zustand und oft darauffolgender Migräne klar.
    Eigentlich ist so ein Warnzeichen nicht schlecht, da ich dann noch was machen kann: Tablette einwerfen, mich nach Hause schleppen u.s.w.

    - - - - - - - - - - Beiträge zusammengeführt (< 3 Minuten Zeitunterschied) - - - - - - - - - -

    @klippklar

    Das ist ja krass.
    Ist es sozusagen wie "hängenbleiben"?


    das was du meinst, Felis ist eine Migräneaura, und das ist wie du schon sagtest ein VOrbote eines Migräneanfalls, aber kein Augenrauschen worum es hier geht. schau mal in meine eröffnungspost den Simulator an

    grüße

  8. #18
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 572

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    @esZet89

    Sorry, da habe ich mich eben geirrt, ich dachte, es sei ungefähr desselbe

  9. #19
    Fühlt sich hier wohl

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 22
    Forum-Beiträge: 434

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    Felis schreibt:
    @klippklar

    Das ist ja krass.
    Ist es sozusagen wie "hängenbleiben"?

    Nein, soweit ich weiß ist es ganz einfach die Gehirnchemie, die durcheinander ist. Das Augenrauschen steht bei mir auch in Wechselwirkung mit einer sogenannten HPPD, welche durch Halluzinogenkonsum ausgelöst werden kann und zu dauerhaften visuellen Halluzinationen führt. In meinem Fall hat sich bei mir lange Zeit, wenn ich eine Wand oder irgendein Muster angeschaut habe das Muster bewegt und ist quasi die Wand entlanggelaufen. Man kann es auch so sehen dass man für umme quasi trippt
    Ist aber zum Glück viel viel besser geworden seit ich das habe, das kann einen schon ziemlich verrückt machen...

  10. #20
    Querdenker

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 27
    Forum-Beiträge: 222

    AW: Visual Snow (Augenrauschen)

    klippklar schreibt:
    Nein, soweit ich weiß ist es ganz einfach die Gehirnchemie, die durcheinander ist. Das Augenrauschen steht bei mir auch in Wechselwirkung mit einer sogenannten HPPD, welche durch Halluzinogenkonsum ausgelöst werden kann und zu dauerhaften visuellen Halluzinationen führt. In meinem Fall hat sich bei mir lange Zeit, wenn ich eine Wand oder irgendein Muster angeschaut habe das Muster bewegt und ist quasi die Wand entlanggelaufen. Man kann es auch so sehen dass man für umme quasi trippt
    Ist aber zum Glück viel viel besser geworden seit ich das habe, das kann einen schon ziemlich verrückt machen...
    Bin ja auch gelegentlicher Nutzer und diese speudohallu's die du schilderst hab ich auch ab und an. Wenn man's weiß isses kein Problem

Seite 2 von 5 Erste 12345 Letzte
Thema: Visual Snow (Augenrauschen) im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2015 ADHS bei Erwachsenen Forum