Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte
Zeige Ergebnis 11 bis 20 von 30

Diskutiere im Thema 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Karisa

    Gast

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Die Therapie lehnte er nicht ab.

    Er wollte eine Kurzzeittherapie beantragen, weil das ohne viel Schreibkram bewilligt würde und während der 25 Stunden dann feststellen, dass ich eine Langzeittherapie benötige, erklärte er mir.

    Er bot mir an, mich wieder bei ihm zu melden, falls ich es mir doch anders überlegen sollte.

    Ich würde jetzt lieber ganz auf Therapie verzichten, als mich da noch mal hin zu wenden.
    Geändert von Karisa (29.01.2016 um 00:28 Uhr) Grund: Korrektur/Ergänzung

  2. #12
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Aber was, wenn er dir nicht zusagt? 25 Sitzungen ausharren? Das sind 25 Wochen, rund 5 1/2 Monate.

    Das ist dreist und Erpressung.

  3. #13
    Impulsbombe

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 58
    Forum-Beiträge: 3.124

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Was erzählt der denn für einen Bockmist? Er muss doch in der Regel nach 25 Sitzungen sowieso einen neuen Antrag stellen. Also von wegen ohne viel Schreibkram.
    Geändert von Sunpirate (29.01.2016 um 07:46 Uhr)

  4. #14
    Erklärbärchen

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Alter: 35
    Forum-Beiträge: 4.982

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Also,das schlägt dem Fass den Boden aus! Ist der Therapeut oder freiberuflicher Erpresser? Entschuldige,aber sowas macht mich echt wütend.

    Deshalb nun ganz auf eine Therapie verzichten...such' doch lieber einen anständigen. Das dauert dann zwar eventuell noch etwas länger,aber dafür bist Du gut aufgehoben mit Deinem Anliegen.


  5. #15
    Wohnt hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsener
    Forum-Beiträge: 1.649

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Ich würde auch auf jeden Fall weitersuchen,auch wenn es Kraft kostet! ich musste leider auch immer wieder "Froesche küssen" bis es hinhaute.weil ich anfangs aus leidendensdruck u.mangels geduld mich für den ersten entschied hat sich das dann geraecht. In dem Thema sollte man keinen Kompromiss eingehen.

  6. #16
    ellipirelli

    Gast

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    @karisa- ruf doch, wegen der "Verweigerung der probatorischen Sitzungen" mal direkt bei deiner Kasse an..
    Ich denke, das die interessieren dürfte, das ein Therapeut diese GANZ klare Vorgabe der KK (die es übrigens nicht immer gab, aber aus guten Gründen eingeführt wurde) auszuhebeln versucht und damit ja letztlich die Kasse zu einer langfristigen Kostenübernahme "zwingt".
    Leider leider werden viel zu wenig schlechte Erfahrungen mit Ärzten/Therapeuten auch mal "vor Ort" benannt--- und nur so kann/könnte reagiert werden


    PS: Never give up--- Therapeutensuche ist schwieriger als Auto und Wohnungssuche zusammen..... richtig, das du erstmal die Reissleine gezogen hast, aber weitersuchen würde ich auf jeden Fall..

    wg. Traumatherapie guck doch mal bei Emdria.de in der Therapeutenliste, ob da jemand in deiner Nähe auf Kassenzulassung arbeitet

  7. #17
    Karisa

    Gast

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Danke

    irgendwo anrufen möchte ich nicht, denn ich befürchte, dass dieser Typ alles abstreitet und man mir nicht glaubt.

    Gegen so einen Typen müsste vorgegangen werden, aber ich bin dafür nicht stark genug. Ich will meine Kraft nicht für so ein Ar...l..h verwenden, auch wenn mir die Menschen, die sich evtl. dem nicht entziehen konnten schon sehr leid tun.

    Vielleicht liest sich das jetzt schrecklich... ja, ich weiß auch wie es ist, wenn alle weg sehen, aber wenn ich so eine Aufgabe übernehme, dann schaffe ich wahrscheinlich keine Therapie mehr.

    Ich bin alleine, habe keine familiäre Unterstüzung.

    Ich habe das Thema hier öffentlich geschrieben. Jeder, der das liest und demnächst probatorische Sitzungen hat, nimmt da vielleicht etwas für sich mit. Vielleicht gibt es ja noch mehr solche Ar...l...er und dann hilft dieses Thema vielleicht schon, dass Menschen sich entscheiden zu gehen und das nicht mit sich machen zu lassen.

    Ich bin da weg gegangen und habe dabei gelernt, dass ich fähig bin, zu erkennen, abzulehnen und zu gehen. So habe ich den Mut, weiter zu suchen, weil ich denke, wenn ich wieder zu so einem Ar...l..h kommen sollte, könnte ich wieder gehen.
    Geändert von Karisa (29.01.2016 um 13:52 Uhr) Grund: Ergänzung

  8. #18
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 6.847

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    Kein Druck, nur zum Bedenken.

    Wenn du mehrere Theras abgeklappert hast, und nichts bekommst, kannst du auch die Kasse bitten, dir die Sitzungen bei einem privaten Thera zu bezahlen, das müssen die auch dann. Das kommt aber auf die Kasse und das Bundesland an, wieviel das ist. DIe Privaten Theras haben da aber meist richtig gut Ahnung und assistieren dich da durch.

    Wenn du wenigstens nur kurz bei deiner Kasse das erlebte schilderst, haben die auch schon mal auf dem Schirm das du aktiv suchst, und sie können dir vielleicht auch mit Adressen etc weiter helfen.


    Das aber nur als Option, wie gesagt, kein Druck.

  9. #19
    Karisa

    Gast

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    In meiner näheren Umgebung gibt es gar keine Traumatherapeuten mit Kassenzulassung.

    Zu diesem Typen bin ich schon 40 Min einfach mit dem Auto gefahren (kein Stadtverkehr) und zu den anderen wäre der Weg ebenso weit. Ich müsste dann aber in die Stadt fahren, Parkplatz suchen (usw) und wäre bei Ankunft bereits entsprechend gestresst...

    Je nach Außentemperatur könnte ich vor und nach den Sitzungen einige Zeit im Auto ausruhen, aber bei Frost wäre mir das zu kalt...

    Es gibt in meiner Gegend eine Traumatherapeutin ohne Kassenzulassung, die sogar Ahnung von ADHS hat.
    Ich weiß schon, was ich machen muss für so einen Antrag, aber das muss ich erst mal machen und dabei will ich ehrlich sein. Es ist in Ordnung für mich, etwas zu tun, das ich schaffen kann, auch wenn es nicht so bequem ist.

    Vielleicht sind da meine Erwartungen an mich selbst auch wieder mal viel zu hoch, aber da kann ich gerade auch nicht aus meiner Haut. Wenn Gott es so führt, dass ich alles getan habe, was für den Antrag notwendig ist und ich dann keinen Therapieplatz habe, dann werde ich den Antrag stellen.

  10. #20
    Karisa

    Gast

    AW: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung...

    ...aber selbst wenn so weit käme und wenn so ein Antrag bewilligt werden würde, wüsste ich noch nicht, ob ich mit dieser Therapeutin arbeiten könnte.

    Würde es nicht gehen, wäre alles umsonst gewesen... Ich stünde da erst mal ohne Alternative.

    Mir wäre es lieber, es könnte alles ganz normal laufen, auch wenn ich dafür einige Km zu fahren hätte und sonstige Unannehmlichkeiten auf mich nehmen müsste.

Seite 2 von 3 Erste 123 Letzte

Ähnliche Themen

  1. Eure Meinung zu mir?!
    Von squall im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 25.11.2014, 21:15
  2. Eure Meinung
    Von Drudist im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 17.10.2012, 15:11
  3. Brauche eure meinung/erfahrung!
    Von Arbeitsbiene im Forum Angehörige von Erwachsenen mit ADS/ADHS
    Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 27.10.2011, 00:00
  4. 2 Themen - Eure Meinung?
    Von Robin im Forum ADS ADHS Erwachsene: Diagnose und Behandlung
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.08.2010, 00:38
Thema: 5 probatorische Situngen - eure Meinung, Erfahrung... im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum