Seite 3 von 3 Erste 123
Zeige Ergebnis 21 bis 25 von 25

Diskutiere im Thema Dyskalkulie, o Orientierung und ADS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #21


    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 54
    Forum-Beiträge: 9.020

    AW: Dyskalkulie, o Orientierung und ADS

    Das kann der Augenarzt aber normalerweise problemlos testen
    Es gibt viele Menschen, die nicht gut 3 D sehen können.
    Es gibt etwas, dass man latentes Schielen nennt. Das ist
    meist nicht offensichtlich, aber kann für Probleme sorgen.

  2. #22
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 52
    Forum-Beiträge: 3.798

    AW: Dyskalkulie, o Orientierung und ADS

    creatrice schreibt:
    Fliegerlein ich glaube Minzi meinte mit Erweiterung des Models genau das was du meinst, das der "alte" Teil, wie man das Kurzzeitgedächtnis verstand, mit in den Begriff Arbeitsgedächtnis eingeflossen ist, und eben um neuere Erkenntnisse erweitert wurde.

    Zumindest verstehe ich eure Beiträge inhaltlich gleich.
    minzi schreibt:
    Ja, so meinte ich das
    Ahh Nu habbichs auch Eure Hilfe und zweites Lesen hat gehilft.
    Danke,

  3. #23
    Forum-Mitglied (nicht vorgestellt)

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 9

    AW: Dyskalkulie, o Orientierung und ADS

    Ich schließe mich euch an -

    mein Orientierungssinn ist eine Katastrophe ("Dich stellt man irgendwo hin, dreht dich drei Mal im Kreis und du hast keine Ahnung mehr wo du bist!"). Das hat mir im Ausland schon ein paar Mal lustige Erlebnisse beschehrt.

    Auch bei Dyskalkulie kann ich mitreden. Mathe war immer mein schlechtestes Fach und Stress und Tränen. Ich war auch als Erwachsene mal bei einer Ambulanz zur Testung. Die haben mir gesagt, dass sie mir eine Diagnose ausstellen würden, falls ich den Zettel für irgendwas brauche, aber sonst wäre es sehr grenzwertig bei mir (gute Kompnesation etc. Ich kriege mitunter richtige Ergebnisse, aber die Wege da hin sind falsch/komplziert und die Materie/Hintergründe/Sinn dahinter ist nicht verstanden).

    Ich hatte mal mit einem sehr schwer von Dyskalkulie betroffenen Grundschüler zu tun. Ich sollte mit ihm arbeiten und das kleine 1x1 trainieren. Ich habe Blut und Wasser geschwitzt, weil ich das selbst immer nur auswendig gerlernt hatte. Habe im Gespräch mit der Mathelehrerin dann indirekt zum 1. Mal in meinem Leben Regularitäten in den Reihen erkannt und nur gedacht "Wenn die wüsste, dass sie hier gerade einen Einäugigen den Blinden unterrichten lässt"

    Ich kann mir sehr gut vorstellen, dass beides häufig bei ADHSlern vorkommt. Klingt logisch.

  4. #24
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.179

    AW: Dyskalkulie, o Orientierung und ADS

    Orientierungssinn? Ah, davon hab' ich auch schon mal was gehört :o .

    Ich könnte mich fast im eigenen Garten verlaufen, und das nicht etwa, weil er so gross ist.

    Wenn ich von A nach B fahren muss, ist das so, als ob man eine Landkarte in einzelne Puzzle-Teile zerschneidet und nicht ganz zusammenfügt oder sogar vermischt. Ich kenne einzelne Streckenabschnitte, kann sie im Hirn aber nicht der Reihe nach richtig einordnen.

    Sogar bei Strecken, die ich seit Jahren regelmässig mehrmals wöchentlich fahre, habe ich Mühe, aus dem Stegreif die durchfahrenen Ortschaften in der richtigen. Reihenfolge aufzuzählen. Peinlich ist das.

  5. #25
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 3.179

    AW: Dyskalkulie, o Orientierung und ADS

    Und von wegen Rechnen: Wenn ich in Ruhe rechnen kann, geht das ja noch, auch wenn ich oft anders zum Resultat komme als andere. Aber wenn ich unter Druck bin, ich vor anderen Leuten rechnen soll... auweia.

    Wenn ich etwas nachzählen oder mit dem Rechner ausrechnen muss, habe ich manchmal jedes Mal ein anderes Resultat.

Seite 3 von 3 Erste 123

Ähnliche Themen

  1. Mathematiker und die Nichtexistenz der Dyskalkulie.....
    Von Plänzje im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.02.2014, 16:18
  2. Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 9.01.2014, 23:39
  3. AD(H)S +Urlaub+Planung+Orientierung ohne Navi & Co
    Von Dubi im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 27.06.2013, 20:01
  4. Dyskalkulie
    Von PapaUlli im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 2.11.2011, 23:13
Thema: Dyskalkulie, o Orientierung und ADS im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum