Seite 1 von 2 12 Letzte
Zeige Ergebnis 1 bis 10 von 18

Diskutiere im Thema ADHS und Schlaf -> Bodyrocking im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #1
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Hi,

    vorweg, ich bin noch weit von irgendeiner Diagnose entfernt. Bin aber bereits seit einiger Zeit bei einem Neurologen in Behandlung, bisher mit mäßigen Erfolg.

    Mein Problem:
    Ich "wackle" mich, so lange ich denken kann, in den Schlaf bzw. fange an zu Wackeln sobald ich zur Ruhe komme (zb. auf der Couch vorm TV). Haupts√§chlich Beine und Oberk√∂rper, teilweise sehr massiv und mehr oder weniger bewusst.Ich kann es auch unterdr√ľcken, f√ľhle mich dann aber extrem unwohl. Bin Tags√ľber sehr oft m√ľde.
    Mache das, glaube ich zumindest, um meine Gedanke "abzusch√ľtteln". Irgendwann bin ich wie in Trance/kaputt, dann schlafe ich ein.

    Habe mal vor Ewigkeiten einen Beitrag im TV gesehen den ich eben wiedergefunden habe, ich erkenne mich darin sehr gut wieder. Link
    Die Probleme sind (noch) nicht Akut. Habe mich Beruflich, bisher sehr gut geschlagen. in meinem Privat/ Sozialleben sieht es aber anders aus.

    Meine Frage w√§re jetzt ob es hier Leute gibt mit √§hnlichen Erfahrungen, bzw. w√ľrde ich mich √ľber ein paar Anregungen/Tips freuen.

  2. #2
    Ist öfter hier

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose seit Kindheit
    Forum-Beiträge: 197

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Restless Legs vielleicht?

    Ich kann die Symptomatik im Ansatz verstehen. Ich zappel beim hinlegen auch immer, finde das aber entspannend da ich so alles von mir absch√ľttele. Und es dauert meist auch nicht l√§nger als 20 Sekunden. Ich k√∂nnte es zur Not unterdr√ľcken, das w√§re aber unangenehm.

    Wenn es dir nicht zur Entspannung dient, solltest du deinen Arzt darauf ansprechen. Vierlleicht kann man da mit Antieleptika oder bestimmten Sportarten gegensteuern.

  3. #3
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Hallo

    Soweit ich mich erinnere, hat sich dieser nette Herr aus dem Beitrag hier auch mal im Forum angemeldet. Ich frage mich wie es ihm mittlerweile geht!

    Ich wackle im Bett auch immer, es ist eher selten das ich es nicht mache. Hinzu kommt gelegentliches Restless-Legs, f√ľr mich merke ich aber einen definitiven Unterschied ob es "ADHS-Wackeln" (w√ľrde mal sagen "Stimming") , oder Restless-Legs ist.

    Als Tipp w√ľrde ich wohl erstmal alle Restless-Legs typischen Problematiken beiseiten, ich glaube Eisen- und Magnesiummangel k√∂nnen daran Schuld sein? Bei mir ist wohl haupts√§chlich mein Antidepressiva momentan daran Schuld das ich vermehrt Restless-Legs habe.

    Mein ADHS typisches wackeln qu√§lt mich nicht ganz so sehr, es ist nur unangenehm wenn ich es unterdr√ľcke, Restless-Legs qu√§lt aber nur.

  4. #4
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Es dient mir der Entspannung, ich fange damit an sobald ich liege und h√∂re damit kurz vor dem Einschlafen auf. Gef√ľhlt dauert es im Schnitt sicher mindestens 20-30 min, wenn ich besonders viel im Kopf habe auch l√§nger. Wenn ich fr√ľh aufwache fange ich halb unbewusst damit wieder an. Insgesamt habe ich einen sehr schlechten Schlaf. Unter 9h liege ich eigentlich nie im Bett und nat√ľrlich kann ich mir so auch absolut nicht vorstellen mein Bett mit jemanden zu Teilen.

    Mein Neurologe hatte mir nach den ersten Kurzem Gespr√§ch ein RLS Mittel (neupro) Verschrieben. Habe dadurch nicht weniger Gewackelt, jedoch deutlich k√ľrzer geschlafen (6h), war aber trotzdem m√ľde. Im letzten, kurzen, Gespr√§ch habe ich ihm zus√§tzlich von meinen "Sozialen" Problemen erz√§hlt, da meinte er dann das es eher doch in Richtung ADHS gehen k√∂nnte und verschrieb mir vorerst Venlafaxin gegen √Ąngste. In einer Woche habe ich meinen vierten Termin. Wie gesagt alles noch nicht akut, aber irgendwie kann ,und wird es, so auch nicht weitergehen :/.

  5. #5
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Kenne das Problem sehr gut, w√ľrde dir empfehlen, mal mit deinem Hausarzt/Neurologen dr√ľber zu sprechen und um eine √úberweisung ins Schlaflabor zu bitten. Da kann man dir bestimmt helfen.

  6. #6
    ADHD-Squirrel

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 437

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    m√ľssten wir dann nicht alle ins Schlaflabor? ohje!

  7. #7
    Ist hier zuhause

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 43
    Forum-Beiträge: 2.632

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Fluttershy schreibt:
    m√ľssten wir dann nicht alle ins Schlaflabor? ohje!
    Japp, so ist es. Dies m√ľsste eigentlich Teil der Diagnose sein (wenn es mit rechten Dingen auf- und zugehen w√ľrde). Denn ein ADHSler ohne (manifeste, also in einem Schlaflabor feststellbare Schlafst√∂rungen) kommt √§u√üerst selten vor.

  8. #8
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Jógvan schreibt:
    Kenne das Problem sehr gut, w√ľrde dir empfehlen, mal mit deinem Hausarzt/Neurologen dr√ľber zu sprechen und um eine √úberweisung ins Schlaflabor zu bitten. Da kann man dir bestimmt helfen.
    Habe ich nat√ľrlich schon angesprochen, mein Hausarzt hat mich dann zum Neurologen √úberwiesen. Zuerst gab es 2x14Tage lang neupro, nun Venlafaxin (letzteres macht mich zus√§tzlich tr√§ge).

    Stelle mir es schon sehr "komisch/unangenehm" vor in so einem Labor. Denke das w√ľrde meinen Schlaf nicht 1:1 widerspiegeln, da ich den Bewegungsdrang in unangenehmen Situationen ja unterdr√ľcken kann.

    Werde es in 3 Wochen bei dem nächsten Termin auf jeden Fall ansprechen, wenn dann nicht langsam mal mehr kommt als nur 2 min Gespräche und dann ein neues Rezept werde ich wohl versuchen einen anderen Arzt zu finden.

  9. #9
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Ist auch wirklich nicht so angenehm, erholsam ist es im Schlaflabor auch nicht. Aber: Die Leute dort sind auf Schlaf spezialisiert und wissen Dinge, die "Ottonormalneurologe" nicht weiß. In meinem Fall konnte zumindest Einiges ausgeschlossen werden. Und wenn die Schlafqualität auch nur ein bisschen steigt, ist es das definitiv wert.

  10. #10
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: √Ąrztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Jógvan schreibt:
    Kenne das Problem sehr gut, w√ľrde dir empfehlen, mal mit deinem Hausarzt/Neurologen dr√ľber zu sprechen und um eine √úberweisung ins Schlaflabor zu bitten. Da kann man dir bestimmt helfen.
    Hast du denn schon deine ADHS Diagnose bekommen, bzw welche Erkenntnisse/Konsequenzen lieferte das Schlaflabor bei dir?

    Habe hier im Forum nun auch schon Fleißig gelesen und erkenne mich oft wieder. Habe in gut 2 Wochen einen weiteren Termin bei meinem Neurologen. Möchte dann nicht wieder mit irgendwelchen vorschnellen Rezepten abgespeist werden und hoffe eigentlich das er mir Richtung Diagnose/Schlaflabor weiterhilft.

Seite 1 von 2 12 Letzte

√Ąhnliche Themen

  1. Vitamin D - nicht spez ADHS, aber symptomatisch (Stimmung, Haut, Schlaf, ...)
    Von habitbreaker im Forum Alternative und experimentelle Therapieverfahren
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 13:58
  2. Schlaf als Skill bei ADHS
    Von Smiley im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 6.10.2014, 16:04
  3. Schlaf!
    Von Junie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 4.11.2013, 16:54
  4. ADHS und Schlaf
    Von Grey im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 3.06.2013, 11:18
  5. Zähneknirschen im Schlaf
    Von crybaby im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 12:59

Stichworte

Thema: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum