Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 18 von 18

Diskutiere im Thema ADHS und Schlaf -> Bodyrocking im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Die Diagnose liegt inzwischen vor, damals noch nicht, da war nur der Verdacht durch auch betroffene Verwandte. Im Schlaflabor haben sie periodische Beinbewegungen im Schlaf festgestellt. Habe dann in der 2. Nacht Medikamente gekriegt, die diese bei einem Restless-leg Syndrom unterbunden hätten--> haben sie aber nicht. Auch Schlafapnoe (davor hatte ich richtig Angst!) wurde ausgeschlossen. Darüber hinaus habe ich viele Tipps zur Schlafqualitätsförderung genrell gekriegt, sowie die Bestätigung, dass ich wirklich einen regelmäßigeren Rhythmus brauche. Daran arbeite ich gerade. Muss aber auch sagen, dass ich wohl in einem der schlechteren Schlaflabore gelandet bin, zumindest die mich betreuende Ärztin war wirklich alles andere als kompetent (u.a. ein wundervolles Zitat: ADHS können Sie gar nicht haben, dazu sind Sie viel zu erfolgreich(Bachelorstudent im 14. Semester...), in ihrem Alter sind die eh alle Alkoholiker oder tot). Habe aber über Vitamin B noch einen Schlafmediziner raufgucken lassen, der der Meinung ist, dass durch ADHS-spezifische Medikation sich wohl einiges einrenken könnte. Mein Fazit für dich: Mach es, aber nicht in Kiel. ;-)

  2. #12
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Vielen Dank erst mal für deine Zeit ,

    Im Schlaflabor haben sie periodische Beinbewegungen im Schlaf festgestellt
    Machst du diese Bewegungen auch Bewusst in der Wachphase um besser Einschlafen/entspannen zu können?

    Darüber hinaus habe ich viele Tipps zur Schlafqualitätsförderung generell gekriegt, sowie die Bestätigung, dass ich wirklich einen regelmäßigeren Rhythmus brauche
    Kannst du da vlt ein paar Tips nennen die dir geholfen haben? Ansonsten versuche ich eigentlich IMMER einen regelmäßigen Schlaf/Wach Rhythmus zu erlangen, zzt versuche ich 0:00 im Bett zu sein und 9:00 Aufzustehen. Als heute der Wecker 9:00 Uhr geklingelt hat war ich noch todmüde, hab mich letztlich 10:30 Uhr aus dem Bett gequält, eigentlich bräuchte ich einen 27h Tag . Zzt. kann ich mir das ja noch leisten, bin auch Student (MB) im 3. Mastersemester und kann mir meine Zeit selber einteilen, aber das wird nicht immer so bleiben... .

    Mein Fazit für dich: Mach es, aber nicht in Kiel. ;-)
    Ok ich werde meinen Neurologen auf jeden Fall darauf ansprechen. In der Nähe (Dresden) ist auch eine Klinik die auf ADHS Spezialisiert ist, mal sehen was er davon hält, bzw. ob er mir eine Überweisung dafür gibt.

    Gruß Rob

  3. #13
    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 41

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Gerne.

    Die Bewegungen sind eher unbewusst, auch wenn ich manchmal bewusst zappele, um Druck abzubauen.

    Zu den Tipps: Den Zettel finde ich gerade nicht(), kann dir aber mal folgenden Link empfehlen: http://www.aerztezeitung.de/praxis_w...gestoerte.html
    Ich habe zb. immer den Fehler gemacht, Abends nochmal Sport zu machen, damit ich müde werde. Bumms, Eigentor. Weil bei mir auch gerne das Gedankenkarussel seine Runden dreht, habe ich immer Zettel und Stift neben dem Bett liegen, um Gedanken "abzulegen". Auch der Tip, das Bett ausschließlich zum Schlafen zu nutzen, hat mir ein bisschen geholfen.

    Wünsche dir Alles Gute!

    Edit sagt: folgender Link ist besser, den habe ich eigentlich gesucht: http://www.dgsm.de/patienteninformat...anguage=german

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Angehörige(r)
    Forum-Beiträge: 16

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Vieleicht wäre CIRCADIN eine Alternative zum Venlafaxin, wenn du mit der Wirkung nicht richtig zufrieden bist? Das ist reines Melatonin, was wir im Körper auch selbst produzieren (Schlafhormon). Um eine Wirkung zu bekommen, brauchst du jedoch einige Tage Geduld, das wirkt nicht sofort! Es wirkt positiv aufs einschlafen und durchschlafen, Wirkdauer 8 Stunden.

  5. #15
    RobAthlet

    Gast

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Dazu fällt mir folgende Geschichte ein.
    Mein jüngerer Bruder hat ADHS und hat als Kind vor dem Einschlafen immer mit dem Kopf gegen das Kissen "aufgeschlagen".
    Das ging paar Minuten so,war auch ungefährlich,und dann ist er eingeschlafen.

    Er braucht auch immer eine Geräuschkulisse,wie laufenden Fernseher,und kann dabei gut schlafen.
    Ich hingegen brauche absolute Ruhe.

  6. #16
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Ich brauch auch absolute Ruhe zum Einschlafen.
    Der letzten Termin beim Neurologen hatte lediglich zum Erfolg das ich zwei weitere Termine zur Blut abnahme/Auswertung bekam. Des weiteren meine er noch beiläufig sowas wie "...er glaube nicht das es ADHS ist und wolle, bevor tiefer nachgeforscht wird, einige Erbbedingte krankheiten ausschließen".

    Bin ja jetzt fast durchgehend ein Jahr in Behandlung, habe den Arzt in der Zeit effektiv keine 20min gesehen.
    Bin dahingehend sehr enttäuscht/Frustriert, finde die "Versorgung unter aller Sau... .

  7. #17
    RobAthlet

    Gast

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    [QUOTE=rob;621191

    Bin ja jetzt fast durchgehend ein Jahr in Behandlung, habe den Arzt in der Zeit effektiv keine 20min gesehen.
    Bin dahingehend sehr enttäuscht/Frustriert, finde die "Versorgung unter aller Sau... .[/QUOTE]


    Das hat mir damals auch das Genick gebrochen(weil ich auf so etwas auch nicht vorbereitet war & mir das nie hätte vorstellen können),und ich werde nun versuchen dieses Problem jetzt ganz anders anzugehen.Das Systhem keine-schlechte-wenig Ärzte "durchbrechen/aushebeln".Warten & Hoffen bringt nichts.Diese 10 Minuten Termine,hier das Rezept,und in 3-4 Monaten sehen wir uns wieder,kann nur schief gehen.

  8. #18
    rob


    Ist interessiert

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: Ärztliche Verdachtsdiagnose auf ADHS /ADS
    Forum-Beiträge: 88

    AW: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking

    Ich habe in einer Woche den Termin zur Blutauswertung.
    Werde mich da auf keinen Fall wieder so abspeisen lassen, hoffe ich ^^.
    Vlt. bringt ja die Blutuntersuchen auch etwas unerwartetes, mal sehen.

    Bin ja nun mittlerweile etwas sensibilisiert auf das "Thema" und achte entsprechend darauf.
    Nachdem was ich bisher so gelesen habe und selbst an mir beobachtet habe finde ich durchaus ADHS plausibel.

    Dieses "Bodyrocking" beeinflusst mich schon sehr, wahrscheinlich unbewusst weit mehr als mir bewusst ist ^^ ? :/.
    Kann irgendwie ganz schlecht entspannen, die Bewegung hilft da ungemein, jedoch ist es bei Gesellschaft eher nicht angebracht -> meiden von Sozialen Kontakten ect. .

    Naja, ich werd auf jeden Fall dran bleiben, zur Not muss ich den Arzt mal Anschreien

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Vitamin D - nicht spez ADHS, aber symptomatisch (Stimmung, Haut, Schlaf, ...)
    Von habitbreaker im Forum Alternative und experimentelle Therapieverfahren
    Antworten: 247
    Letzter Beitrag: 10.06.2017, 13:58
  2. Schlaf als Skill bei ADHS
    Von Smiley im Forum ADS ADHS Erwachsene: Umfragen
    Antworten: 52
    Letzter Beitrag: 6.10.2014, 16:04
  3. Schlaf!
    Von Junie im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 4.11.2013, 16:54
  4. ADHS und Schlaf
    Von Grey im Forum ADS ADHS: Presse, Medien
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 3.06.2013, 11:18
  5. Zähneknirschen im Schlaf
    Von crybaby im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 22.02.2013, 12:59

Stichworte

Thema: ADHS und Schlaf -> Bodyrocking im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum