Seite 2 von 2 Erste 12
Zeige Ergebnis 11 bis 14 von 14

Diskutiere im Thema Raynaud -Syndrom , Durchblutungsstörungen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
  1. #11
    UglyKid

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Raynaud -Syndrom , Durchblutungsstörungen

    Nachtrag bevor ichs vergesse.

    Nach den vielen Untersuchungen der letzten Zeit, war ich noch in der Angiologie.

    Durchblutung alles i. O.

    Hab in den 90gern viel mit Ultraschall gearbeitet, daher Morbus Raynaud.

    Zur Blaufärbung meiner Hände, meinten diese:

    eine klassische Acrozyanose, hässlich aber harmlos.

    Angesprochen auf MPH,ja Herr ..... das könne zusätzlich "Spasmen" auslösen. Wenn mir das Medikament gut täte, sollte ich es weiter nehmen

    und meine Hände einfach besser schützen. Punkt

    Erleichtert bin ich schon.

    LG

  2. #12
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Raynaud -Syndrom , Durchblutungsstörungen

    Hallo nogeek und die anderen netten Mitschreiber,

    auch ich bin immer noch auf der Suche nach einer Antwort auf meine Durchblutungsstörungen...
    Ein Raynaud sollte ja bei über 30 ° keinen Ärger machen. Leider sind nun die Beschwerden bei dem Wetter anders, aber ne normale Durchlutunh hab ich immer noch nicht. Stattdessen Schwellung, extremes Heißwerden und ganz auffälliges Heraustreten der Venen insb. auf einer Hand.
    Mittlerweile denke ich an ein gefäßbedingtes Problem Richtung Engpasssyndrom inm Schulternereich oder am Handgelenk un d eine Raynaudsymptomatik zusätzlich.
    Nach gefühlten 200 Besuchen beim Hausarzt, einer Überweisung beim Orthopäden, beim Rheumatologen inkl. Mrt sowie einem Hämatologen wollte ich nun eine ebenfalls Überweisung zum Angiologen haben. Stattdessen wurde ich wo anders hin überwiesen (glaube ein Internist) , der aber gefäßultraschall machen kann. Auch hätte er schon mal so einen seltenen Engpass diagnostiziert, glaube es war sowas wie Thoracic Outlet (/Inlet) Sydrom gemeint. ..Ich bin weiterhin gespannt, hoffe auf Klärung und wenn nicht, dann werd ich mit doch noch die Überweisung zum Angiologen besorgen.

    Auf jeden Fall, schön nicht alleine zu sein mit dem Problem. Um eine problematische Nebenwirkung des MPH mache ich mir auch große Sorge, denn auf das kann und will ich nicht mehr verzichten.

    Lg Schnupsmaus


    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

  3. #13
    UglyKid

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Alter: 57
    Forum-Beiträge: 92

    AW: Raynaud -Syndrom , Durchblutungsstörungen

    Jo, liebe Schnupsmaus

    ich drück dir die Daumen, dass sich das irgenwie regelt.

    Mir geht es dieser Hinsicht wie dir, auf MPH verzichten, wäre ein schwerer Schlag

    Alles Gute

    Nogeek

  4. #14
    Neues Forum-Mitglied

    Bezug zu ADS / ADHS bei Erwachsenen: ADS / ADHS Diagnose als Erwachsene (r)
    Forum-Beiträge: 38

    AW: Raynaud -Syndrom , Durchblutungsstörungen

    Hallo,
    Hier mal die Aktualisierung meiner persönlichen raynaud-geschichte
    Nach vielen weiteren Untersuchungen stellte man zwar keine rheumatische Erkrankung fest, dafür aber eine sehr starke Verringerung des Blutdurchflusses in den Armarterien.
    Als Entstehungsbedingungen wurden genannt: 1. Veranlagung, 2. Ritalin, 3. Rauchen
    An 3. arbeite ich gerade. Auf Ritalin will und kann ich nicht verzichten. Man hat mir Medikamente verschrieben um die Durchblutung zu verbessern und nun bleibt abzuwarten, wie es sich im kommenden Herbst entwickelt.

    Was ich mich nur frage, ob die Nebenwirkungen aufs Gefäßsystem bei den Alternativen (strattera und Amphetamin) zu Ritalin die selben sind. Also ich fürchte ja schon, aber vielleicht in einem anderen Ausmaß.
    Hat jemand da zufällig persönliche Erfahrungen?
    Viele Grüße
    Schnupsmaus

    Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk

Seite 2 von 2 Erste 12

Ähnliche Themen

  1. Durchblutungsstörungen, Blutdruckprobleme, Schmerzen in Armen und Beinen
    Von ChaosQueeny im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 7.11.2014, 01:03
  2. Serotonin Syndrom? Psychose? Was ist das?
    Von Gangnam im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 9.10.2013, 23:03
  3. ADHS und Imposter Syndrom
    Von Marie-Luise im Forum ADS ADHS bei Erwachsenen
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 18.09.2012, 19:09
  4. MPH und PMS (prämenstruelles Syndrom)
    Von Lucy im Forum ADHS Erwachsene Medikamente
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 10:46

Stichworte

Thema: Raynaud -Syndrom , Durchblutungsstörungen im Forum ADS ADHS Erwachsene: Komorbiditäten bei ADHS bei Erwachsenen Forum
ADS/ADHS und Depressionen, Angsterkrankungen, Persönlichkeitsstörungen, Borderline, Abhängigkeit/Sucht, Messie-Syndrom und andere typische Komorbiditäten (Begleiterkrankungen und Folgeerkrankungen)
©2017 ADHS bei Erwachsenen Forum